Apple Event: Kommen heute gleich zwei neue iPhones und die iWatch?

Heute Abend um 19 Uhr wird Apple neue Produkte in Kalifornien vorstellen. Erwartet uns neben dem neuen iPhone auch eine günstigere Variante sowie die iWatch? Wir haben die wichtigsten Spekulationen zusammengefasst …

Apple_Event_EinladungSchon seit Monaten ist die Gerüchteküche rund um Apples nächste iPhone-Generation förmlich am überkochen. Heute Abend ab 19 Uhr wird sich herausstellen, welche Vermutungen nicht mehr als heiße Luft waren und welche Funktionen wir vom neuen Apple-Smartphone tatsächlich zu erwarten haben. Wir haben uns umgesehen und fassen zusammen, was auf der heutigen Apple-Veranstaltung am ehesten im mobilen Bereich erwartet werden kann.

iPhone 5S

Apples neues Smartphone-Flaggschiff wird wohl äußerlich starke Ähnlichkeit mit dem aktuellen iPhone 5 haben. Neben den traditionellen Farben Weiß und Schwarz soll Apple die nächste Generation des Smartphones auch in einer neuen Farbe anbieten wollen. Ein große Neuerung könnte ein in die Home-Taste integrierter Fingerabdruck-Scanner sein. Gerüchten zufolge soll dieser aus Saphircrystal gefertigt und von einem silbernen Ring umschlossen sein. Damit würde Apple erstmals das Aussehen des Home-Buttons ändern und zudem eine neue Möglichkeit hinzufügen, das Gerät vor Fremdzugriffen zu sichern.

Als ziemlich sicher gilt eine Verbesserung der Kamera. Ein dualer LED-Blitz soll in verschiedenen Farben leuchten können und damit für besser ausbalancierte Fotos sorgen. Auch über einen neuen Sensor wurde in der Vergangenheit bereits spekuliert, erwartet werden bis zu 13 Megapixel. Möglich ist auch, dass die Kamera mit einer neuen F/2.0-Blende ausgestattet sein wird.

Bei den weiteren inneren Werten gibt es fast schon zu viele Spekulationen. Apple wird es sich aber in jedem Fall nicht nehmen lassen, das neue iPhone mit einem schnelleren Prozessor, einem ausdauernderen Akku sowie mehr Speicher auszustatten. Das kleinste verfügbare Modell der neuen Generation soll bereits mit 32 GB internem Speicher daherkommen.

Werbung

iPhone 5C

Ein Gerücht, welches auch vor neuen iPhone-Präsentationen in der Vergangenheit regelmäßig auftauchte, ist ein preislich günstigerer Ableger des iPhones. Angesichts der weiter gestiegenen Marktanteile des Android-Betriebssystems könnte an den Meldungen der letzten Wochen zu einem iPhone 5C dieses Mal aber durchaus etwas dran sein.

Das iPhone 5C soll in einem Plastikgehäuse verpackt sein, welches in verschiedenen bunten Farben erhältlich ist. Technische Details gibt es bislang nicht viele. Sollten die Gerüchte stimmen, dann wartet das Einsteiger-Smartphone mit einem 4-Zoll-Display und LTE-Unterstützung auf.

iOS 7

Die neue Version des mobilen Betriebssystems iOS wurde bereits anlässlich der WWDC im Juni vorgestellt. Apple wird heute Abend wohl einen endgültigen Termin für die Verfügbarkeit von iOS 7 nennen, bislang war lediglich von Herbst 2013 die Rede. Während die neuen iPhones bereits mit iOS 7 ausgestattet sein werden, wird das neue Betriebssystem mit ziemlicher Sicherheit bereits einige Tage zuvor als Update für ältere iPhones zum Download bereitstehen.

iOS7_iPhone5S

iWatch

Apples größter Konkurrent Samsung kündigte bereits zur IFA in Berlin seine Smartwatch Galaxy Gear an. Nun könnten heute Abend auch die Kalifornier nachziehen. Über die Funktionen der iWatch ist so gut wie nichts bekannt, sie soll als eigenständiges Produkt aber auch als zusätzliches Display am Handgelenk für andere iOS-Geräte genutzt werden können. Mitte Juli gab es allerdings auch Meldungen, dass Apple das Release seiner Smartwatch auf 2014 verlegen will.

Was auch immer Apple heute Abend alles aus dem Hut zaubern wird, wir werden im Nachgang auf pocketnavigation.de darüber berichten. Einen Stream, um die Veranstaltung mitverfolgen zu können, hat Apple bislang noch nicht bereitgestellt. Live berichten werden in jedem Fall die Kollegen von iphone-ticker.de.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.