DAB+ für alle mit dem DAB Interface von ge-tectronic

ge-tectronc stellt DAB Interface zum Nachrüsten eines DAB+ Autoradios auch ohne spezielle Antenne …

Das Nachrüsten von DAB Empfangsgeräten in Fahrzeugen ohne spezielle Antenne ist mit einigem Aufwand verbunden. Neben dem Austausch der Antenne müssen auch Änderungen an der Verkablung vorgenommen werden. Das neue DAB Interface von ge-tectronic macht nun alle Fahrzeuge problemlos mit Systemen zum Empfang des digitalen Radios kompatibel.

Das DAB Interface wird mit der original Autoantenne verbunden und ermöglicht dann den Anschluss eines DAB / DAB+ Radios. Eine aktive Antennenweiche splittet das Signal der üblichen UKW Autoantenne für FM / UKW und DAB / DAB+ Empfänger. Dafür muss das Frequenzband der aktiven Fahrzeug-Antenne ungefiltert zur Verfügung stehen.

DAB-Weiche

Ein integrierter Verstärker gleicht die sonst üblichen Dämpfungen aus, die beim Einsatz herkömmlicher Antennenweichen entstehen. Die neue Technik soll sogar zu einem verbesserten UKW-Empfang führen können. Die aktive Antennenweiche fungiert zusätzlich als Einspeiser für die Phantom-Spannung wodurch ein zusätzlicher Phantomspeise-Adapter nicht mehr nötig ist.

ge-tectronic bietet das DAB Interface ab sofort zum Preis von 49,90 EUR an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.