POIbase für VW Discover PRO

Das neue VW Discover Pro kann mit POIbase einfach um zusätzliche POIs u. Blitzer erweitert werden…

VW Discover Pro BlitzerMit dem Update auf Version 1.064 wird POIbase kompatibel mit dem neuen VW-Navi VW Discover PRO. POIbase stellt über 500.000 zusätzliche POIs kostenlos zur Auswahl. Auch die Standorte von festen u. mobilen Blitzern lassen sich über POIbase buchen und mit wenigen Klicks auf das Discover Pro übertragen.

Eigene POI-Kategorien können über den POIbase POI-Import einfach hinzugefügt, auf der interaktiven Karte bearbeitet und anschließend auf das Discover Pro übertragen werden.

Das VW Discover PRO stellt bis zu 20 eigene POI-Kategorien in der Umkreissuche dar. Auch die Darstellung der POI-Kategorie Icons auf der Karte ist möglich.

Alle weiteren Infos zum Thema POIs, POIbase und Discover PRO haben wir in einem ausführlichen Artikel zusammengefasst:

17 Kommentare zu “POIbase für VW Discover PRO

    1. das müssen Sie bitte VW fragen! Das Navi hat bisher keine Möglichkeit POIs zu importieren und ist daher auch nicht mit POIbase kompatibel!

  1. Hallo, bitte um Hilfe. Habe alles so gemacht, wie beschrieben. Stecke ich die Karte in mein Navi (VW Discover Pro) dann kommt sofort die Meldung “Software Update”. Leider sehe ich die POI’s aber nicht und kann sie auch nicht auswählen??

  2. Es wird keine einzelne Datenbankdatei erzeugt, sondern mehrere Ordner. Bin genau laut Anleitung für das Discover pro vorgegangen.

  3. Ich poste meine Kommentar hier nochmal:
    Ich habe das ganz aktuelle Discover Pro 2 im neuen Passat B8. Beim laden der POIs im Auto kommt die Fehlermeldung, dass kein Software Update erkannt wurde (er fängt gar nicht erst an zu importieren).

    Es scheint so, als hätten das Discover Pro 2 und das Discover Media jetzt die gleiche Struktur. Jedenfalls sieht die mit Disciver Media erzeugte Struktur deutlich richtiger aus, als die mit Discover Pro erzeugte Struktur.

    Wenn man eine POI Sammlung über die VW Seite erzeugt, geht es übrigens. Die Seite macht auch keinen Unterschied zwischen Pro und Media mehr. Siehe: http://www.volkswagen.de/de/navigation/discover-pro/poi-listen-sammlung.html

    Wie gesagt, die Struktur sieht so aus wie POIbase sie für Discover Media erzeut, aber irgendwo scheint noch ein kleiner Fehler zu sein. Kannst Du das bitte fixen, bevor mein Abo abläuft?

    1. wir würden gerne mit Dir zusammenarbeiten um das Problem zu lösen. Für uns ist es ohne Testfahrzeugt sehr schwer. Das Abo können wir natürlich verlängern dann…
      Hast Du denn mal das Discover Media (Beta) ausprobiert, ob das gelesen wird?

  4. Hallo Tobias,

    Bin an einer Zusammenarbeit interessiert, um das Problem zu lösen. Kannst Du nicht als ersten Schritt die Struktur die über WV erzeugt wird mit eurer vergleichen, ob sich was geändert hat?

    Euro Discovery Media (BETA) habe ich auch versucht, dass sieht auf der Karte jedenfalls “richtiger” aus, als euer Discover Pro – geht aber auch nicht. Gleiches Ergebnis!

    Ich habe nun noch die Beta Dateien aus dem RNS510/DiscoverPro Thread installiert und werde die mal testen, dazu vorab ein Paar Fragen:
    – Welche Navi muss man auswählen, damit das überhaupt relevant ist?
    – Machen diese Dateien überhaupt einen Unterschied?

    -Stefan

  5. Da man Beiträge nicht editierten kann:
    “Euro Discovery Media (BETA)” soll heißen “Eure Discovery Media (BETA) Files”
    “Sieht auf der Karte richtiger aus” soll heißen “sieht auf der SD-Karte richtiger aus”

  6. Habe heute die von der Beta-Installation erzeigten Dateien getestet:
    Gleiches Ergebnis – Geht nicht.

    Der Import wird gar nicht erst gestartet. D.h. die Daten auf der Karte werden wohl nicht als gültiges Update erkannt.

  7. Hallo Tobias,

    Ich habe das gleiche Problem mit meinem 5 Tage altem Discovery Media. Bevor ich dein Abo bestellt habe, habe ich eine Testdatenbank mit deiner Software erstellt. Denke dieses kannst du aufgrund meiner E-Mailadresse nachvollziehen.

    Ich sehe, wenn ich auf Ziele importieren gehe, noch nicht einmal den Erstellten Ordner. Erstelle ich den Ordner selber, ohne weiter Datein im Hauptverzeichnis, kann ich den Ordner sehen.

    Ich werde hierzu heute, im Laufe des Tages, weitere Test durchführen.

    Hoffe, ich kann etwas dazu beitragen, dass der Import bald klappt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Timo

  8. Hallo zusammen, ich hätte 2 Fragen :

    1. Funktioniert jetzt alles mit aktuellen Discover Pro Modellen?

    2. Bekommt man mittlerweile ein akustisches Warnsignal ?

    Danke vorab.

  9. Hallo Tobias,

    danke für deine schnelle Reaktion. Auf den Bildern die man im Netz findet sehen die Symbole sehr klein aus. Ist es möglich die Symbole größer zu machen?

    Danke vorab.

  10. P.S. ich hätte da noch ein Tipp für dich/euch. Wie wärs wenn man sobald man sich einer Gefahrenstelle nähert die Tempo Aanzeige oder ein Überholverbotssymbol blinken lässt, könnte das gehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.