NavGear RSX-50C: Neues Navi mit Kamera von Pearl

Pearl hat ein neues Navigationsgerät im Angebot, das eine ausklappbare Kamera besitzt …

NavGear_RSX-50C_01Die neuste Navi-Kreation aus dem Hause Pearl erinnert an alte Zeiten, als GPS-Antennen von mobilen Navigationsgeräten noch ausklappbar waren. Tatsächlich handelt es sich bei dem Modul, welches das NavGear RSX-50C huckepack mit sich trägt aber um eine Kamera.

Wird die Kamera, die über einen CMOS-Farbsensor sowie einen 130 Grad Blickwinkel verfügt nach oben geklappt, zeichnet sie die Fahrt in HD-Auflösung (1280 x 720) auf. So lassen sich nicht nur zusätzliche Aufnahmen für das nächste Urlaubsvideo sammeln, sondern im Falle eines Unfalls kann damit auch der genaue Hergang rekonstruiert werden. Zusammen mit den GPS-Daten lässt sich das Video später als AVI-Datei auf den PC übertragen.

Natürlich kann mit dem NavGear RSX-50C auch navigiert werden. Im Prinzip bietet das Navi den selben Funktionsumfang wie das NavGear RSX-50-3D. So gehören zum Beispiel 3D-Modelle von Großstädte, 3D-Landschaften, Eco-Trip, TMC, ein Gefahrenwarner, Text-to-Speech oder Alternative-Routen zur Ausstattung der auf iGO basierenden Navi-Software.

Die Navigation läuft beim RSX-50C auf einem 5 Zoll Display ab. Damit dabei alles flüssig von statten geht, ist ein 500 MHz Prozessor sowie ein 128 MB großer DDR2 Arbeitsspeicher verbaut. Der 4 GB interne Speicherplatz kann mit gleich zwei microSD-Karten erweitert werden. Eine ist dabei für die Navigationssoftware reserviert und auf der anderen werden die aufgenommenen Videos abgelegt.

NavGear_RSX-50C_03 NavGear 5" Navigationsgerät RSX-50C mit GPS-Kamera, Deutschland

Pearl bietet das RSX-50C in verschiedenen Paketen an, die sich durch das mitgelieferte Kartenmaterial und den Preis unterscheiden. Das Navi mit Deutschlandkarte gibt es für 149,90 EUR, wer Karten von Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH) benötigt zahlt 159,90 EUR, für 179,90 EUR erhält man Karten von Westeuropa und komplett Europa kostet 189,90 EUR. Zum Lieferumfang gehören außerdem die Blitzerdaten von POIbase, die einzeln mit 24,85 EUR zu Buche schlagen würden.

NavGear_RSX-50C_04

Weitere Informationen:

3 Kommentare zu “NavGear RSX-50C: Neues Navi mit Kamera von Pearl

    1. Hallo J.Behrens

      Ja, das NavGear RSX-50C könnte tatsächlich eine 8-Stunden-Fahrt komplett Filmen, (saubere Frontscheibe und freie Sicht erforderlich!) wenn Deine Speicherkarte (die 2. mit dem Kamerasymbol) mindestens 32 besser 64 GB vorweist (64 GB vorher testen, es läuft nicht jede!) und entsprechend schnell ist. Bei Aufnahmeproblemen oder voller Speicherkarte wird immer die älteste Datei überschrieben. Also, wenn`s schön war, abends die Speicherkarte herausnehmen und auf den PC überspielen sonst wird alles am nächsten Tag automatisch überschrieben.
      LG Fred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.