HTC stellt neues Super-Smartphone vor

Mit seinem Super-Smartphone läutet HTC das Smartphone Wettrüsten 2013 ein …

HTC-One_PerLeft_BlackHTC hat heute ein neues Smartphone vorgestellt, das bei dem angeschlagenen Unternehmen wieder für einen Auftrieb sorgen könnte. So soll das HTC One mit einer üppigen Ausstattung um die Gunst der Käufer buhlen.

HTC hat sein neues Flaggschiff in ein Gehäuse aus Kunstoff und Aluminium gehüllt, das an der dicksten Stell nur 9,3 mm misst. Als Display setzt HTC auf ein 4,7 Zoll großes LCD3-Panel, das mit einer Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und eine Pixeldichte von 467ppi aufwartet.

Nicht nur beim Display geht HTC aufs Ganze, auch die sonstige Hardware-Austattung lässt Technik-Herzen höher schlagen. Als eines der ersten Geräte wird das neue HTC One mit einem Qualcomm Snapdragon 600 SoC ausgestattet sein. Der Vierkern-Prozessor taktet mit 1,7 GHz und wird von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt.

HTC-One_White

Bilder nimmt das HTC One mit einer Ultrapixel-Kamera auf, die mit 4 Megapixeln zwar eine überraschend niedrige Auflösung bietet, aber dank eines größeren Sensors bis zu dreimal mehr Licht einfangen soll als eine 8 Megapixel Kamera in aktuellen Smartphone Modellen. Für die Videotelefonie hat das Smartphone an der Vorderseite zudem eine 2,1 Megapixel Kamera verbaut. Videos, Fotos, Apps und weitere Daten lassen sich im 32 GB Flash-Speicher ablegen.

Als Betriebssystem setzt HTC auf die aktuellste Android Version 4.1.2 mit einer wie üblich angepassten Benutzeroberfläche, die beim neuen One „New Sense“ getauft wurde. Neben HSDPA wird das Super-Smartphone auch den schnellen mobilen Datenfunkstandard LTE unterstützten. Ein NFC-Chip sowie ein Ortungsmodul, das sowohl GPS als auch GLONASS Signale auswerten kann, ist ebenfalls mit an Bord. Um diese ganzen Superlativen am laufen zu halten hat das HTC One einen 2300 mAh Akku verbaut.

Das HTC One soll Mitte März zum Preis von 670 EUR in den Handel kommen. Vodafone hat bereits angekündigt das Smartphone mit in sein Angebot aufzunehmen, dort soll es dann für 600 EUR zu haben sein. Ein Video des Gerätes gibt es bereits bei den Kollegen von TechStage.

Ein Kommentar zu “HTC stellt neues Super-Smartphone vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.