Kurzmeldungen: 1 Million OSM Nutzer, Galaxy Xcover 2, Magellan zieht Update zurück, Neues iPad mit 128 GB

  • 1 Million OSM Nutzer
  • Samsung Galaxy Xcover 2 vorgestellt
  • Magellan zieht eXplorist GC Update zurück
  • Neues iPad 4 mit 128 GB Speicher

1 Million registrierte OSM Nutzer

Openstreetmap_logoEnde des vergangenen Jahres konnte das OpenStreetMap-Projekt seinen 1 Millionsten registrierten Nutzer begrüßen. Regelmäßig an der Pflege der Datenbank beteiligen tun sich allerdings lediglich 2 Prozent davon.

Größte Hürde für viele Interessenten ist das teilweise noch zu komplizierte Erfassen von neuen Karten und Inhalten. OSM lebt aber nicht nur durch die Mithilfe der Nutzer, auch mit Daten-Spenden von öffentlichen Stellen wird das kostenlose Kartenprojekt regelmäßig erweitert.

Werbung

Samsung bestätigt Galaxy Xcover 2

Wir hatten bereits in der letzten Woche darüber berichtet, dass Samsung plant auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy Xcover 2 zu zeigen. Früher als erwartet hat Samsung nun die Katze aus dem Sack gelassen und das neue Outdoor-Smartphone vorgestellt.

Die Ankündigung bestätigt die bislang vermutete Ausstattung des Galaxy Xcover 2. Neu sind die Angaben zum verbauten Prozessor, der als DualCore ausgelegt sein wird und mit 1 GHz taktet. Wann und zu welchem Preis das Outdoor-Smartphone verfügbar sein wird, ist noch offen.

Samsung_Galaxy_Xcover_2

Megellan USA zieht eXplorist GC Update 2.13 zurück

In den USA hat Magellan das erst seit kurzem verfügbare Update 2.13 für das Einsteiger-GPS-Gerät eXplorist GC zurückgezogen. Grund sollen einige Fehler sein, die erst nach der Veröffentlichung bemerkt wurden.

Die Europa-Version des Update 2.13 ist allerdings nach wie vor verfügbar. Allerdings sollen Nutzer mit der Installation warten, bist Magellan das überarbeitete Update bereitstellt.

Bekannte Fehler mit 2.13:

  • Gefundene Geocaches und die Direktlogs werden nicht im Gerät gespeichert, wodurch sich keine Funde per Logs.txt an Geocaching.com übertragen lassen
  • Fehlerhafte Entfernungsangaben bei Navigation zu Wegpunkten
  • Automatisches Abschalten im Stromsparmodus funktioniert nicht
  • Diverse Probleme mit Datenfeldern in Dashboards

iPad der vierten Generation mit größerem Speicher

iPad4_128GBApple hat sein iPad der vierten Generation in einer neuen Version mit mehr Speicher vorgestellt. Neben einem 128 GB Speicher sind allerdings die selben Ausstattungsmerkmale wie bei den bisherigen iPad 4 mit an Board.

Das iPad der vierten Generation mit 128 GB Speicherplatz soll ab 5 Februar in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Das iPad mit WiFi-Modull soll dann 799 EUR und die Version mit WiFi und 3G 929 EUR kosten.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.