Samsung stellt Galaxy Grand vor

Samsung erweitert sein Sortiment um ein weiteres Smartphone mit Großdisplay …

Samsung hat in seinem offiziellen Blog Samsung Tomorrow ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das trotzdem mit einem 5-Zoll-Display und Android 4.1.2 daherkommt.

Das Samsung Galaxy Grand schließt die Lücke zwischen Galaxy S3 und Galaxy Note 2, jedenfalls was das Display angeht. Die Mittelklassigkeit wird auch von einigen anderen Ausstattungsmerkmalen unterstrichen.

So bietet das 5-Zoll-Display eine Auflösung von lediglich 480 x 800 Pixeln, der DualCore-Prozessor taktet 1,2 GHz, der Arbeitsspeicher umfasst 1 GB und im internen Speicher finden 8 GB an Daten Platz. Mit microSD-Karten kann der Speicher um maximal 64 GB erweitert werden.

Die im Galaxy Grand verbaute Kamera nimmt Bilder mit 8 Megapixeln auf und eine weitere Kamera an der Front mit 2 Megapixeln dient zur Videotelefonie. Ein 2.100 mAh Akku soll für eine ausreichend lange Laufzeit sorgen. Samsung will das Galaxy Grand in einer Variante mit Dual-SIM-Unterstützung als GT-I9082 und einer „normalen“ Version als GT-I9080 in den Handel bringen.

Ein Termin für einen Marktstart in Deutschland hat Samsung bisher noch nicht genannt.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.