HTC Deluxe: Full-HD-Smartphone soll 2013 nach Europa kommen

HTC stellt das erste Smartphone mit Full-HD-Display nun auch in den USA vor. 2013 soll der Androide auch in Europa sein Debüt feiern …

Das im Oktober in Japan vorgestellte HTC J Butterfly wurde jetzt auch für den US-Markt angekündigt. Das Smartphone mit besonders hoher Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln kommt in den USA unter dem Namen Droid DNA in den Handel. Ein Europa Marktstart für 2013 ist ebenfalls angepeilt, allerdings als HTC Deluxe.

Schneller Prozessor, scharfes Display

HTCs neues Super-Smartphones ist das erste Gerät mit 5 Zoll Full-HD-Display und kommt mit seiner Auflösung von 1920 x 1080 auf eine Pixeldicht von 440 ppi. Im Vergleich dazu kommt das im iPhone 5 verbaute Retina-Display nur auf eine Pixeldichte von 326 ppi. Für die nötige Rechenpower sorgt der QuadCore-Prozessor Snapdragon S4 Pro von Qualcomm, der mit 1,5 GHz getaktet ist sowie ein 2 GB großer Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt 16 GB und als Betriebssystem setzt HTC auf Android 4.1 das mit der hauseigenen Benutzeroberfläche HTC Sense 4+ verbessert wurde.

Werbung

Laden ohne Kabel

Um auch hochauflösende Bilder und Videos aufzeichnen zu können verbaut HTC im Deluxe eine 8 Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht. Für die Videotelefonie ist an der Front zusätzlich eine 2 Megapixel-Kamera angebracht. In dem 138 Gramm leichten Smartphone drängen sich zudem ein 2020 mAh-Akku sowie ein NFC-Chip. Interessant ist auch das HTC eine induktive Ladefunktion zur Verfügung stellt, auf die mittlerweile immer mehr Hersteller setzen, unter anderen auch Google in seinem neuen Nexus 4.

In den USA unterstützt das HTC Droid DNA auch das LTE-Netz und ist am dem 21. November über den Mobilfunkanbieter Verizon erhältlich. Der Preis soll dort 199 EUR betragen, wenn der Kunde gleichzeitig einen über zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrag abschließt. Der genauer Termin für den Marktstart der europäischen Variante HTC Deluxe steht noch nicht fest.

Weitere Informationen:

5 Kommentare zu “HTC Deluxe: Full-HD-Smartphone soll 2013 nach Europa kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.