One X+: HTC stellt sein neues Flaggschiff vor

HTC stellt das ausdauernde und leistungsstarke HTC One X+ vor …

HTC hat sein neues Android-Flaggschiff vorgestellt. Anstatt jedoch ein komplett neues Gerät zu entwickelt, wurde einfach das bereits bekannte HTC One X genommen und an verschiedenen Stellen mit mehr Leistung aufgerüstet. Dabei herausgekommen ist das HTC One X+, das sich äußerlich nicht vom Vorgänger unterscheidet.

Unter der Haube des One X+ hat HTC die Leistung erhöht und für eine längere Akkulaufzeit gesorgt. So werkelt dort der 1,7 GHz Quad-Core Prozessor Tegra 3 AP37 von NVIDA und ein 2.100 mAh Akku soll für eine bis zu 37 Prozent längere Laufzeit sorgen. Zudem ist das Smartphone bereit mit einem 64 GB internen Speicher ausgestattet, für genügend Platz für Musik, Filme und Apps ist also gesorgt. Einen Steckplatz für eine microSD-Speicherkarte bietet das One X+ nicht, dafür können Daten aber direkt auf dem Online-Speicherdienst Dropbox ausgelagert werden.

Nichts geändert hat sich auch an dem verbauten Display, das nach wie vor 4,7 Zoll misst und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bietet. Für Schnappschüsse und Videos sorgt die 8 Megapixel-Kamera, die von einem BSI-Sensor und einem LED-Blitz unterstützt wird. Für Videotelefonate steht eine 1,6 Megapixel-Kamera an der Vorderseite des Smatphones bereit. Wer gehofft hat, das HTC One X+ sei wie in den USA auch hierzulande LTE-fähig, wird leider enttäuscht. In Deutschland unterstützt das Android-Smartphone nur UMTS mit HSPA+ und WLAN.

Als Betriebssystem kommt Android 4.1 alias Jelly Bean zum Einsatz. Ein Update auf diese Version soll es noch in diesem Monat auch für das HTC One X sowie das HTC One S geben.

Das HTC One X+ soll noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Der Preis wird laut Hersteller 649 EUR betragen. Eine etwas günstigere Variante mit nur 32 GB soll es später geben. Wer auf die höhere Leistung keinen Wert legt sollte einmal einen Blick auf das HTC One X werfen, das bereits ab 465 EUR zu haben ist.

Weitere Informationen:  

.

Ein Kommentar zu “One X+: HTC stellt sein neues Flaggschiff vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.