Pearl Callstel Foto- und Video-Zusatzleuchte für iPad, iPod und iPhone

Einleitung und Testvideo

Inhaltsverzeichnis

Vermutlich hat sich jeder von uns schon ein mal im Schein eines Smartphone Displays durch einen dunklen Raum gehangelt und sich gefragt, wieso das Handy keinen eingebauten LED-Strahler hat. Seit dem iPhone 4 hat Apple zumindest per zusätzlicher App oder im Videomodus die Möglichkeit geschaffen, einen kleinen LED-Strahler zu aktivieren.

Zum Glück lässt sich diese Option aber auch für ältere iPhones, iPads und iPods günstig nachrüsten. Wir haben die Pearl Callstel Foto- und Video-Zusatzleuchte für iPad, iPod und iPhone getestet und Licht und Schatten gefunden…

 

Konzept

Die LED-Lampe wird in die Apple-Dock-Buchse gesteckt und über den internen Akku des iPhone 4 mit Spannung versorgt. Über einen Tastschalter wird die LED ein- bzw. ausgeschaltet. Dabei steht nur dann Spannung am Apple-Dock zur Verfügung, wenn das iPhone auch eingeschaltet ist. Die Leuchte kann zum einfachen Transportieren auch mit einer kleinen Schnur an der Kopfhörerbuchse des iPhones befestigt werden.

 

Verarbeitung

Die nur 8 Gramm leichte LED-Zusatzleuchte ist gut verarbeitet, der Taster hat einen schönen Druckpunkt, Form und Material passen zum iPhone.

 

Testvideo

https://www.youtube.com/embed/W6Z0axde8IQ?list=UUr12rMIX-85h6x6aSYSUwoA hl=de_DE

 

 

Seiten: 1 2 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.