TomTom Places jetzt auch für Android

Mit TomTom Places können Android Nutzer nach Sonderzielen in der Umgebung suchen und sich über die Verkehrslage informieren…

TomToms Suche nach Geschäften und Adressen in der Umgebung ist wie angekündigt, seit einigen Tagen auch für Geräte mit dem Android-Betriebssystem erhältlich.

Suche nach Sonderzielen

Mit TomTom Places lassen sich Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants in der Nähe des eigenen Standortes finden. Der Nutzer kann die Suche durch Eingabe eines Namens einer Kategorie oder eines bestimmten Suchbegriffes bemühen. Für die gefundenen Einträge sind neben der jeweiligen Adresse auch die Telefonnummer, die Öffnungszeiten und von anderen TomTom Places Nutzern abgegebene Bewertungen hinterlegt.

Werbung

TomTom Places zeigt den Weg

Mit TomTom Places lässt sich auch eine Route vom aktuellen Standort zur jeweiligen Lokalität auf einer Karte anzeigen. Da bisher noch keine TomTom Navigationssoftware für Android erhältlich ist, fehlt die von der iOS-Version bekannte Übergabe der Adresse, um sich dorthin navigieren zu lassen. TomTom hat jedoch mehrfach bestätigt, seine Navi-App auch für Android-Geräte anbieten zu wollen.

Aktuelle Verkehrsinformationen mit HD Traffic

Die in TomTom Places hinterlegte Karte informiert den Nutzer auch über die aktuelle Verkehrslage. Dank HD Traffic können aktuelle Verkehrsmeldung rund um den Standort abgerufen werden.

TomTom Places setzt ein Android-Gerät mit Version 2.2 voraus und ist ab sofort kostenlos im Android Market erhältlich.

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.