Porsche Classic Navi von Krämer

Navigationsgerät zum Nachrüsten für ältere Porsche Modelle und andere Oldtimer von Krämer Automotive…

Die Krämer Automotive Systems GmbH aus Pliezhausen und Porsche Classic kooperieren nun seit mehr als einem Jahr erfolgreich auf dem Sektor Navitainment. Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit beigeistert nun seit gut einem Jahr vor allem die Kunden von älteren Porsche-Fahrzeugen aber auch bei Oldtimer-Fahrern anderer Hersteller hat das Porsche Classic Navigationssystem viele Freunde gefunden.

 

Krämer hat es in Zusammenarbeit mit Porsche geschafft ein Navigationsgerät zu konzipieren, dass sich nahtlos in die Cockpit-Optik dieser Zeit integrieren lässt. So wurde aktuelle Entertainment- und Navigationstechnologie in das klassische Look & Feel der 70er Jahre verpackt. Ohne Stilbruch kann das Classic Navigationssystem in Porsche-Fahrzeuge mehrerer Dekaden einfügt werden und ist selbst einem Jahr nach Erscheinen technisch und optisch noch voll auf der Höhe.

Wer also seinen Oldtimer mit einem guten Navigationssystem aufrüsten möchte, findet nach wie vor im Porsche Classic Navigationssystem eine sehr gute Alternative. Auf Wunsch kann das Gerät für andere Hersteller auch ohne den Porsche-Schriftzug bestellt werden. Voraussetzung bleiben eine 12-Volt-Batterie und ein 1-DIN-Schacht.

Überblick Ausstattung

Neben den klassischen Radiofunktionen wurden auch Navigations-, Telefon- und Infotainment-Funktionen integriert. Das Krämer-Navi kann bequem über das sensitive Touchscreen-Display bedienen werden. Die Navigationssoftware ermöglicht weiter den einfachen Wechsel zwischen einer 2D- und 3D-Ansicht, die Verwaltung von Teilrouten und Zwischenzielen, bietet eine präzise Sprachausgabe sowie einen Fahrspurassistenten. Außerdem verfügt sie über eine umfangreiche Datenbank an Sonderzielen.

Werbung

Kostenpunkt

Das Porsche Classic Radio-Navigationssystem ist seit Dezember 2010 exklusiv über alle europäischen Porsche Zentren zu beziehen und kostet in Deutschland 708,05 Euro (inkl. MwSt.).

Weitere Informationen dazu auch unter www.porsche.com/classic.

2 Kommentare zu “Porsche Classic Navi von Krämer

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    2011 habe ich das Classic Radio-Navi in meinen 993 einbauen lassen. Dieses jahr vor unserem urlaub versicherte mir Porsche Berlin und auch Zuffenhausen, dass es kein neues software-update gäbe. Nach dem eintreffen in England kam die untenstehende
    meldung, die bis nach unserer rückkehr gestern regelmässig, auch in Deutschland erschien. Noch dazu häuften sich fehlermeldungen wie BITTE WENDEN, obgleich wir auf der autobahn nach Berlin waren. Was ist hier passiert und wie können die fehler behoben werden?
    Grüsse aus Berlin
    Heinz Hagendorf

Schreibe einen Kommentar zu Benni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.