Infos zu GoPal 6 und günstigere Updates auf GoPal AE 5.5

Das GoPal AE 6.0 Update kommt und sorgt für eine Preissenkung bei den GoPal AE 5.5 Updates…

Es ist soweit. Schon einige Zeit werden in den Aldi Filialen neue Navis mit der neuen GoPal 6 Software ausgeliefert. Nun soll es auch im GoPal Assistant Shop soweit sein. Die GoPal AE 6.0 Software steht in den Startlöchern und dafür werden die GoPal 5.5 Updates (69 EUR und 99 EUR Paket) um 10 EUR günstiger. Das Standardpaket kostet ab jetzt nur noch 59 EUR und das Premium TMC Paket 89 EUR.

Neues in GoPal 6.0

Was hat sich bei GoPal AE 6.0 im Vergleich zu GoPal AE 5.5 verändert? Zum einen wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet und so gibt es jetzt beim Start der neuen Software vier große Buttons Neues Ziel, Karte, Extras und Einstellungen. Von diesen aus gelangt man strukturiert in die weiterführenden Optionen. Damit soll das wilde Suchen ein Ende haben.

Dank des neuen Info-Buttons in der Kartenansicht zeigt das Navi auf Knopfdruck zusätzliche Infos wie Sonderziele oder Tankstellen im Split-Screen-Modus an. Außerdem gibt es einen Routeninfo-Button in der unteren rechten Bildschirmecke, mit dem es auf einen Klick möglich ist, Informationen zur Verkehrslage oder Route abzurufen.

Werbung

Tunnelassistent Kreisverkehrdarstellung

Zwei neue und sehr nützliche Features sind auch die 3D-Kreisverkehrdarstellung und der 3D-Tunnelassistent. GoPal 6 setzt damit auf mehr Übersicht und ein sicheres Fahren.

Darüber hinaus ist in der AE Version das Folgende neu: die Adresseingabe mit Zwischenstationen, der Pausenmodus, die Option zum Touren aufzeichnen, die erweiterten Routeneinstellungen wie Passstraßen, Saisonstraßen oder Umweltzonen und das Highlight Street News. Mit Street News wird der Fahrer mit einer optischen oder akustischen Warnung über Ereignisse wie Blitzeis, Unwetter oder Falschfahrer informiert.

Nett ist auch das Fun-Feature Alternative Stimmen, mit denen sich der Fahrer von einem Fussball-Kommentator oder Mafia-Boss leiten lassen kann.

Kompatibilität zu älteren Geräten

Kompatibel ist das AE 6.0 Update mit den folgenden Geräten: MD PNA 315, E3110 M5, E3210 M10, E3410, E3115, E3212 M10, E3230, E3135, E3235, MD PNA 460*, MD PNA 465 T*, MD PNA 470*, E4125, P4225*, P4425*, P5430*, P5235 M20*, P5435 M10*, E5255, E5455, P5255, P5455, X4345, X4545

*GoPal 6 läuft auf folgenden Geräten nur, wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind:

460/465/4110/4210 ohne Kontaktleiste benötigt ROM R15
460/465/4110/4210 mit Kontaktleiste benötigt ROM R22
470/4410 benötigt ROM R23
P5230/P5235/P5430/P5435 benötigen K2.8 E1.3 ROM Version

Wer sich mit der GoPal 5.5 Software Version zufrieden gibt oder wessen GoPal Gerät nicht in der Kompatibilitätsliste zu dem GoPal 6 Update erscheint, derjenige freut sich bestimmt über den Preisnachlass für das GoPal 5.5 Update im GoPal Assistant Shop. Das Update auf GoPal 5.5 ist mit einigen Navitypen mehr kompatibel als es das GoPal 6 Update ist.

Weitere Informationen:

.

6 Kommentare zu “Infos zu GoPal 6 und günstigere Updates auf GoPal AE 5.5

  1. Hello.wo kann ich für mein GoPal P5430 M10 Software GoPal AE4.6A neue Karten mit
    Schweiz Lichtenstein+Oesterreich kaufen. vielen Dank für Jhre Antwort

  2. Hallo,

    ich habe gerade bei Medion für mein P5430 das Update von GoPal AE 5.5 auf 6.1 erworben. Das war auch nötig, weil es für AE 5.5. keine aktualisierten Karten mehr gibt. Die neue Firmware K2.8 E1.3 habe ich bereits, so dass Version 6.1 problemlos laufen sollte.
    Aber leider behält das System seitdem nicht mehr die Uhrzeit, was unter 5.5 nie ein Problem war. Und die Tipps in Foren, das über Einstellungen in Windows CE zu ändern, funktioniert nur bis zum nächsten Ausschalten. Dann ist immer wieder alles zurückgesetzt auf „United States, 12 AM“.

    Nächstes Problem: Der Touchscreen von meinem P5430 verweigert neuerdings den Dienst, wenn das Gerät etwas warm geworden ist, z.B. alleine schon durch Laden. Sobald das Gerät abgekühlt ist, geht es wieder. Also vermute ich mal, das System im Sommer gar nicht mehr benutzen zu können. Blöd, wenn man dann gerade die neue Software plus TMC Pro gekauft hat…

    Wer kann mir helfen?

    1. Hallo Jonas,

      sorry für die späte Antwort. Die Version 6.1 hatte noch ein Update über den Medion GoPal Assistant erhalten. Um die aber zu laden, müsstest Du von der DVD die Software in den Assistant importieren. So geht’s: DVD einlegen, GoPal Assistant starten, Assistant erkennt die DVD, Du wählst „GoPal Navigator 6.1 (deutsch)“ aus und vielleicht noch die andere Software wie Travelguide, Dialer etc., Software wird importiert. Wenn die DVD nicht erkannt wird, schau bitte in den Einstellungen (rechts oben in der Leiste das Zahlrad-Symbol) und dann „Manueller Paket-Angebot“. Nach Fertigstellung, Assistant neustarten und eine Weile offen lassen. Irgendwann trudelt das Update ein.

      1. Hallo Monika,

        vielen Dank für die Antwort. Aber ich habe das Update von 5.5 auf 6.1 per Assistant erworben, und mit PayPal bezahlt. Also habe ich keine DVD.
        Was kann ich tun?

        In der Zwischenzeit stellt sich aber auch heraus, dass sich die Uhrzeit korrekt einstellt, sobald Satellitenempfang da ist. Trotz falsch eingestellter Zeitzone in Windows CE wird die Zeit dann richtig angezeigt. Etwas skuril und auch anders als bei GoPal 5.5, welches bei der Installation die Zeitzone abfragt, und dann auch nach Kaltstart rtichtig einstellt. Das fehlt bei 6.1.

        Viele Grüße,
        Jonas

  3. Hallo Jonas,

    wenn es das Update direkt aus dem Assistant ist, dann wurde wahrscheinlich schon die neueste Version von 6.1 heruntergeladen. Dann würde ich dazu raten, doch mal Medion direkt zu kontaktieren. Eventuell bekommst Du ein Update separat zugesandt bzw. Medion kann dir sagen, ob du die richtige Releaseversion installiert hast. Bei der Version 6.1. steht dahinter ja immer so etwas wie 6.1-94809. Das könntest du mit Medion noch klären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.