MOD: GPS-fähiges Micro Optic Display für Skibrillen

Mit dem Zubehör MOD und MOD Live für Skibrillen sorgt Recon Instruments für den Überblick und das Sammeln von Eindrücken beim Ski und Snowboard fahren…

Für technikaffine Snowboarder und Skifahrer kommt in dieser Saison ein ganz besonderes Highlight des in Vancouver ansässigen Herstellers Recon Instruments. Das Unternehmen hat ein Zubehör für kompatible Skibrillen entwickelt, welches den Nutzer auf der Piste über ein Display mit Live Informationen versorgt. Zudem besteht die Möglichkeit Videos aufzunehmen und auf einem Smartphone abgespeicherte Musik wiederzugeben.

MOD informiert auf der Piste

Um das MOD genannte Zubehör nutzen zu können, wird eine Recon Ready Skibrille benötigt. Diese ist entweder direkt von Recon Instruments oder aber von anderen namhaften Herstellern wie uvex, Alpina, Zeal Optic oder Briko erhältlich. Die MOD Einheit wird seitlich in die Brille eingesetzt, wobei sich auf der rechten das Display befinden. Damit hat der Nutzer aktuelle Daten wie derzeitige und höchst Geschwindigkeit, Höhe, Dauer und Länge der Fahrt, aber auch Informationen über seine Sprünge oder die Wetterlage jeder Zeit im Blick.

Werbung

Aufzeichnen und telefonieren mit MOD Live

Mit MOD Live erweitert sich der Funktionsumfang um eine integrierte Kamera, mit der Videos der Fahrt aufgenommen werden können. Zusätzlich lässt sich in die Kamera ein Navigationsanwendung einblenden, die bei der Orientierung auf unbekannten Wegen hilft. Wird das MOD Live über Bluetooth mit einem Android Smartphone verbunden, können auch Telefonate geführt, SMS angezeigt und gespeicherte Musik abgespielt werden. Da die Geräte auf dem Android Betriebssystem basieren, soll es zumindest für das MOD Live zukünftig auch Apps geben die Entwickler über ein bereitgestelltes Software Development Kit (SDK) realisieren können.

Daten auswerten und teilen

Daten die der verbaute GPS-Empfänger liefert, werden aufgezeichnet und können später ausgelesen und in der HQ Software für den PC ausgewertet und mit Bildern und Videos ergänzt werden. Die Routen lassen sich auch über die HQ Online Community oder die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter mit anderen teilen.

Bedienung leicht gemacht

Gesteuert werden MOD und MOD Live über eine Kontrolleinheit die per Bluetooth gekoppelt wird. Diese lässt sich an der Brille, am Handgelenk, am Gürtel oder Arm befestigen und soll laut Hersteller auch mit Handschuhen problemlos bedienbar sein.
MOD und MOD Live sind inklusive allem Zubehör wie Lade- und USB-Kabel für 240 EUR bzw. 360 EUR direkt über den Onlineshop von Recon Instruments erhältlich. Zusätzlich muss der Preis von ca. 120 EUR für eine Recon Ready Skibrille mit einberechnet werden.

Weitere Informationen:

.

Ein Kommentar zu “MOD: GPS-fähiges Micro Optic Display für Skibrillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.