Blaupunkt setzt auf iGO primo

Das Multimediagerät New York 800 kombiniert beste Unterhaltung mit zielsicherer Navigation…

Das Multimediagerät New York 800 kombiniert beste Unterhaltung mit zielsicherer Navigation...Blaupunkt hat für sein aktuelles Multimedia-Gerät New York 800 auf die neue iGO primo Navigationssoftware aus dem Hause NNG gesetzt und vereint damit kompetente Zielführung mit einem höchst individuellen Unterhaltungsprogramm.

Die neue New York 800 Aftermarket Infotainment-Einheit mit Navigations- und Kommunikationsfunktionen wurde speziell für die zunehmende Zahl von aufrüstbaren 2DIN Autoradio Fächern entwickelt und ist bereits in Deutschland erhältlich. In Kürze aber auch auf dem weltweitem Markt erhältlich.

Blaupunkt bietet mit der iGO primo Navigation bietet gerade für anspruchsvolle Anwender alle wichtigen Funktionen, ohne dabei auf eine einfache Bedienung und übersichtliche Benutzeroberfläche zu verzichten. Im New York 800 mit iGO primo sind Premium Points of Interest (POIs), realistische Kreuzungsansichten für eine schnellere Orientierung und unterschiedlichste Routingprofile, einschließlich „Green-Routing“ für reduzierten Kraftstoffverbrauch, aber auch 3D-Sehenswürdigkeiten mit Stadtmodellen eine Selbstverständlichkeit.

Die iGO primo-Software kommt mit den Karten von 43 europäischen Ländern, bietet 27 Sprachen für die Navigation und davon 11 mit Text-to-Speech (TTS). Das New York 800 verfügt über ein großes 6,2-Zoll-Display und berücksichtigt standardmäßig selbstverständlich auch Verkehrsmeldungen in der Routenführung. Mit der Latest Map Garantie werden stets aktuellste Karten gewährleistet, die kostenlos von www.naviextras.com innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Nutzung heruntergeladen werden können.

Das neue Multimedia-Gerät von Blaupunkt bietet ein breit gefächertes Unterhaltungsangebot mit Anschlussmöglichkeiten für alle Arten von tragbaren Medien, einschließlich iPhone und iPod. Die bekannten klaren Linien des Blaupunkt Designs runden das Komplettpaket ab.

Aber auch Trucker könnten großes Interesse an der bevorstehenden Professiona-LÖsung haben. So wird es in Kürze auch eine speziell angepasste Lösung für die Nutzfahrzeugbranche mit besonderen Routingfunktionen geben.

Weitere Informationen:

3 Kommentare zu “Blaupunkt setzt auf iGO primo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.