MEDION GoPal Navigator 6.0 kommt im April

Neue Version der GoPal Navigator Software für die mobilen Navigationsgeräte der MEDION GoPal Serie…

Neben der GoPal Navigator App für Android Smartphones (wir berichteten) hat MEDION auf der CeBIT auch eine neue Software Version für die mobilen Navigationsgeräte der GoPal Serie angekündigt.

Der GoPal Navigator 6.0 kommt mit einer neuen Benutzeroberfläche und zeigt jetzt auch in Kreisverkehren in einer realitätsnahen Darstellung an, welche Ausfahrt genommen werden sollte. Die Street News sind ebenfalls neu und informieren den Fahrer mit einer Warnung auf dem Bildschirm oder einem akustischen Ton, über Ereignisse wie Blitzeis, Unwetter oder Falschfahrer.

Mit dem GoPal Navigator 6.0 können Touren aufgezeichnet, neu geladen oder mit anderen ausgetauscht werden. Besonders für Rad- oder Motorradfahrer eine sinnvolle Erweiterung. Auch wurde die Software um die Berechnung von alternativen Routen, einen Pausenwarner und weitere Routeneinstellungen erweitert.

Ein exklusives Feature, welches nur auf den Geräten der X-Serie verfügbar sein wird, ist der Kurvenpilot. Er warnt den Fahrer, falls er mit einer zu hohen Geschwindigkeit in eine Kurve einfahren sollte. SMS, die auf einem über Bluetooth verbundenen Telefon eingehen, kann die neue GoPal Version anzeigen oder auch vorlesen.

Ab Ende April soll die neue GoPal Navigator Version für die Medion GoPal Modelle E5x55 und P5x55 sowie für die X-Serie erhältlich sein. Die Geräte der E- und P-Serie mit der neuen Software werden zwischen 169 und 249 EUR und die X-Serie je nach Modell 279 bis 299 EUR kosten. Das Update für Kunden, die bereits ein GoPal Navi mit GoPal Navigator 5.5 besitzen, wird ebenfalls kostenpflichtig sein. Einen Preis nennt der Hersteller noch nicht.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.