VOLVO XC60 Infotainmentsystem

Neben dem neuen Fahrer-Assistenz-System bekommt der XC60 auch ein neues Infotainmentsystem

Neben dem neuen Fahrer-Assistenz-System bekommt der XC60 auch ein neues InfotainmentsystemDie aus den neuen Volvo S60 und V60 bekannte Fußgänger-Erkennung mit automatischer Vollbremsung, zieht jetzt auch in den neuen Volvo XC60 ein. Dieses Fahrerassistenzsystem hilft dem Fahrer frühzeitig eine mögliche Kollission mit Fußgängern zu vermeiden.

Dass diese Art von Unfällen keine Seltenheit sind, beweisen aktuelle Verkehrsstatistiken. In Schweden waren 16 Prozent aller Verkehrstoten Fußgänger. In den USA liegt dies Zahl bei 11 Prozent, Deutschland liegt bei 13 Prozent und China hat mit 25 Prozent die meisten toten Fußgänger aus solchen Unfällen. Das Volvo-System arbeitet hier mit spezieller Radar- und Kameratechnik und leitet im Bedarfsfall eine automatische Vollbremsung ein.

Ebenso bekommt der XC60 das gleiche Infotainment-System wie die S60 und V60 Modelle. Dieses für den XC60 völlig neue Infotainment-System, bietet über einen 5 oder 7 Zoll Farbbildschirm alle Informationen aus dem Audio-System, Navigationssystem, Mobiltelefon und weiteren Funktionen. Gut sichtbar ist es im oberen Teil der Mittelkonsole integriert.

Alle Funktionen können entweder über Tasten direkt am Lenkrad oder unterhalb des Monitors bedient werden. Das Premium-Modell verfügt über einen digitalen Class D 5 x 130W Verstärker. Unter Verwendung von 12 Lautsprechern verspricht Volvo Dolby Digital in Kombination mit Dolby Pro Logic II Surround.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.