Kostenloser Falk Premium Karten-Dienst für alle neuen Modelle

Für seine neuen Navigationsgeräte bietet Falk jetzt einen Update-Service für Karten an…

Für seine neuen Navigationsgeräte bietet Falk jetzt einen Update-Service für Karten an...Die von Falk auf der IFA vorgestellten Navigationsgeräte wird der Hersteller mit einem kostenlosen Service für Karten-Updates ausstatten. Damit haben Kunden die Möglichkeit ihr Navigationsgerät zwei Jahre lang kostenlos mit den neuesten Kartenmaterial auszustatten.

Die Kartenupdates wird Falk anders als die Konkurrenz halbjährlich zur Verfügung stellen. TomTom, NAVIGON und Garmin bieten ihre Kartenservices mit vierteljährlicher Updatemöglichkeit an. Dafür ist Falks Premium Karten-Dienst kostenlos für alle Käufer, die ihr Gerät innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf Online registrieren. Danach beträgt der reguläre Kaufpreis 99,95 EUR für 44 Länder und 79,95 EUR für 19 Länder.

Der Falk Premium Karten-Dienst ist ab sofort beim Kauf der Falk Navis Vision 700, Falk S450 und Falk R350 enthalten. Die neuen Geräte sind zudem ab sofort im Handel erhältlich.

Weitere Informationen:

13 Kommentare zu “Kostenloser Falk Premium Karten-Dienst für alle neuen Modelle

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei Ihnen Falk 700 bestellt. (Registrierungscode vom Administrator entfernt). Ich bitte um Übersendung, damit ein Update frü mich möglich ist. Besten Dank. Mit freundlichen Grüßen, peter Pawelczak.

  2. a
    28.06.2011 kaufte ich bei saturn graz ein falk navigations grät s450 tmc plus.wie komme ich zu einer kostenlose aufladung.

    1. Hallo Johann,

      Du hättest Dein Gerät innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Kauf auf der Falk Webseite registrieren müssen, dann hättest Du für 2 Jahre lang einmal im halben Jahr kostenlose Karten bekommen. Jetzt bleibt Dir nur noch die Möglichkeit das Kartenabo zu kaufen.

      Gruß,

  3. Ich habe am 24.03.2013-ein Falk Navigationsgerät Neo-550-2-md. geschenkt be-
    kommen.Die Dame die mir es zum Geburtstag geshenkt hat,hat leider keine kennt-
    nisse vom Computer, hat es nicht geöffnet usw Ich war zu der Zeit im Krankenhaus
    und danach in der Reha. Nach der Reha war die vorgeshriebene Zeit für die An-
    meldung leider abgelaufen.Was kann ich evtl. noch machen, um neue Karten
    zubekommen?

    Gruß Franz.

  4. Hallo, Falk-Team, ich habe im Dezember 2013 ein Falk Neo 620 LMU von Ihnen gekauft, das Gerät war dann im August 2014 defekt und Sie haben mir ein neues Gerät geschickt und ich habe mich wieder neu registriert. Den Blitzerdienst haben Sie mir bis jetzt auch geschickt, aber warum gibt es keine neuen aktuellen Straßenkarten, obwohl ich mich registriert habe auch bei dem neuen von Ihnen gesandten Gerät??????? MfG R.-D. Plum

  5. habe zu Weihnachten ein gutes Falk LUX 30 bekommen, sind aber nur Karten für Deutschland drauf. Brauche noch Österreich und Italien? Wie kommen ich am besten ran? Danke

     

    1. Hallo Monika,

      die Transalp-Karte von Falk wäre da wohl passende für Dich. Sie deckt allerdings „nur“ Nord-Italien ab, aber vlt. genügt das ja?

      Die genaue Abdeckung:
      Deutschland Süd: Bayern und Baden-Württemberg
      Österreich
      Nord-Italien: Aostatal, Lombardei, Trentino-Südtirol, Venetien, Friaul-Julisch, Piemont, Ligurien bis Emilia-Romagna

      Die Karte kannst Du hier kaufen http://www.amazon.de/gp/product/B00JQ5NNEU/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00JQ5NNEU&linkCode=as2&tag=pocketnavigat-21&linkId=EQIZO72MDTUPMZ5O

      Viele Grüße,
      Benni

  6. Ich habe am 24.04.2012 ein Falk Navigationgerät Neo 550 gekauft nun möchte ich es gerne auf den neuesten Stand bringen, wie gehe ich da vor, und was kostet das.

    1. Hallo,

      United Navigation, der Markeninhaber von Falk und Becker, ist seit dem vergangenen Jahr insolvent. Kartenupdate werden leider nicht mehr verkauft.

      Gruß,
      Benni

  7. Hallo
    Wir haben uns das Neo 440 Anfang 2011 gekauft ….wollte es jetzt auf dem neusten Stand bringen. Laut deiner Antwort vom 15.01.2018 ist das nicht mehr möglich weil die Insolvent sind ??????
    Also müssen wir das so hinnehmen und unser Navi schrotten ????
    Gruss Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.