GSM/GPRS-Modem in SMD-Bauweise von u-blox

Mit dem LEON-G100 Automotive bietet u-blox ein GSM/GPRS-Modem in SMD-Bauweise für die Automobilindustrie an…

Mit dem LEON-G100 Automotive bietet u-blox ein GSM/GPRS-Modem in SMD-Bauweise für die Automobilindustrie an...u-blox kündigt LEON-G100 Automotive an, ein hochwertiges, in Fahrzeugen einsetzbares, GSM/GPRS-Modem in SMD-Bauweise. Die Lösung wurde für Telematikanwendungen entwickelt, die bereits am Fließband bei der Herstellung eines Fahrzeugs eingebaut werden, wie z.B. Notruf (z.B. eCall), Ortung von gestohlenen Fahrzeugen und Fahrerassistenz-Systeme. Zudem ist das Produkt ideal für Anschlussmarkt-Anwendungen wie Mautsysteme, gebrauchsabhängige Versicherungen (bei der die Prämie nur für die tatsächlich gefahrenen Kilometer gezahlt wird) und Flottenmanagement-Systeme.

Der LEON-G100 Automotive soll damit die wachsenden Anforderungen der Automobilindustrie für eingebaute AVL- und Notrufalarmsysteme in Neuwagen unterstützen. Das Modul erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie, wie erweiterter Temperaturbereich, PPAP Stufe 3, und Produktion in ISO/TS 16949-zertifizierten Fabriken.

Der weltweite Markt für Telematikgeräte soll von ca. 20 Mio. Geräten im Jahr 2009 auf 49 Mio. Geräte im Jahr 2015 steigen. AVL-Systeme zur Fahrzeugortung sind bei Neuwagen in Brasilien bereits vorgeschrieben. Auch Notrufsysteme wie etwa „eCall“ in der europäischen Union sollen Autofahrern im Fall einer Kollision europaweit Unterstützung bieten. Zur Unterstützung dieses eCall-Systems steht LEON G100 Automotive ein optionales In-Band-Modem zur Verfügung. Damit werden kritische Daten zur Unfallsituation, wie etwa GPS-Koordinaten und Fahrzeugstatus, über den Sprachkanal an die Einsatzkräfte gesendet. Die Umsetzung von eCall wird für 2014 erwartet.

Muster von LEON-G100 Automotive sind Mitte Oktober 2010 erhältlich. Die Massenproduktion ist für das erste Quartal 2011 in Planung.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.