Garmin Nüvi 1490Tpro

Garmin steht für Beständigkeit und Stabilität, Verbesserungen oder gar Innovationen lassen sich an zwei Händen abzählen. Was nichts Schlechtes bedeuten soll, denn die Kernfunktionen des Navigierens beherrschte Garmin schon von Anfang an (fast) perfekt…

Einleitung und Technische Daten

Einleitung

Garmin steht für Beständigkeit und Stabilität. Seit den ersten nüvis hat sich jedoch wenig getan, Verbesserungen oder gar Innovationen lassen sich an zwei Händen abzählen. Was nichts Schlechtes bedeuten soll, denn die Kernfunktionen des Navigierens beherrschte Garmin schon von Anfang an (fast) perfekt.

Und so könnte man sich eigentlich beim Test des nüvi 1490Tpro auf einen Check der Besonderheiten beschränken, denn warum wiederholen, was in anderen nüvi-Tests bereits mehrfach geschrieben steht? Aber natürlich soll dies auch ein Gesamtüberblick werden, auf Grund dessen man seine Kaufentscheidung trifft.

Garmin Nüvi 1490Tpro - Einleitung - 1


Technische Daten

Gerät (B x H x T): 13,7 x 8,6 x 1,6 cm
Anzeige diagonal:5,0″ (12,7 cm)
Auflösung (B x H):480 x 272 Pixel
Gewicht:221 g
Akku:Lithium-Ionen-Akku
Betriebsdauer:bis zu 3 Stunden

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.