IFA: Neues Android Smartphone von HTC

HTC nutzt die letzten Tage der IFA um auf sein nunmehr viertes Android Smartphone aufmerksam zu machen…

Zum Ende der IFA kündigt HTC heute mit dem HTC Tattoo ein Android Gerät für den Massenmarkt an. Anwender können sowohl Inhalte als auch die Hardware durch den Austausch des Gehäuse-Covers an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen. Das HTC Tattoo  ist das zweite Smartphone das durch HTC Sense weiter individualisiert werden kann.

Das 106 x 55,2 x 14 mm messende HTC Tattoo bringt 108g auf die Waage und verbindet sich sowohl mit GSM/EDGE Netzen als auch mit WCDMA und HSDPA. Der Inhalt auf dem 2,8 Zoll Display lässt sich über eine 4-Wege-Steuerwippe mit Enter Button und insgesamt sechs weiteren Tasten bedienen. Mit einer 3,5 mm Buchse lässt sich auf dem Gerät gespeicherte Musik über Kopfhörer oder eine Stereoanlage wiedergeben. Bilder nimmt das Smartphone mit einer 3,2 Megapixel Kamera auf.

Damit auch Navigationsanwendungen genutzt werden können ist ein GPS-Empfänger mit AGPS Unterstützung im HTC Tatto verbaut. Die Verbindung des Gerätes über Bluetooth mit entsprechender Hardware ist genauso möglich, wie die Einwahl in ein WLAN.

Der Prozessor des HTC Tatto ist ein Qualcomm MSM7225 Chip mit einer Taktung von 528 Mhz. Außerdem arbeiten 256 MB RAM in dem neuen HTC Android Smartphone. Die Gesprächszeit gibt der Hersteller mit 390 Minuten an, bevor der Akku erneut geladen werden muss. Im Standby verlängert sich dieser Wert auf 340 Stunden.

Sämtliche Kommunikationskanäle und Anwendungen wie Anrufe, Emails, SMS, Fotos und Status-Updates in sozialen Netzwerken sind auf dem HTC Tatto unter einer konsolidierten Ansicht abrufbar. Außerdem sind die mobilen Google Services Google Maps, Google Search, Gmail, Google Talk, Kalender und auch der Android Market wie von Android Smartphones gewohnt mit an Board.

Mit dem Tatto stellt HTC bereits das vierte Android Handy nach dem T-Mobile G1, dem HTC Magic und dem kürzlich vorgestellten HTC Hero vor. Das Gerät wird erstmals ab Oktober in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Preis von 339 EUR bzw. 499 CHF erhältlich sein. In Deutschland wird der HTC Tatto bei den Providern E-Plus Gruppe, O2 und Vodafone sowie im Fachhandel verfügbar sein.

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.