Premiumgerät nüvi 865Tpro vorgestellt

Die Weiterentwicklung der 8er-Serie nüvi 865Tpro im Rahmen der CeBIT Previews vorgestellt…

Die Weiterentwicklung der 8er-Serie nüvi 865Tpro im Rahmen der CeBIT Previews vorgestellt...Garmin stellte im Rahmen der CeBIT Previews das neue nüvi 865Tpro vor. Highlights des neuen Navis sind die Sprachsteuerung, der Fahrspurassistent mit fotorealist- ischer Kreuzungsansicht, die 3D-Gebäudedarstellung von markanten Bauwerken, Photonavigation sowie eine ver- besserte Staumeldungsfunktion mit TMCpro.

Die Sprachsteuerung wird durch eine kleine Fernbe- dienung (Push-to-Talk-Fernbedienung) am Lenkrad aktiviert, dabei sind weitere Einstellungen oder Kenntnisse nicht von Nöten. Nach Aktivierung der Sprachsteuerung kann das nüvi 865Tpro mittels der auf dem 4,3 Zoll Touchscreen angezeigten Befehle gesteuert werden. Auch der Zugriff auf Sonderziele, wie Hotels, Restaurants und Tankstellen ist per Sprachkommando möglich.

Der Fahrspurassistent und die Kreuzungsansicht bieten mit einer klaren Abbiegedarstel- lung einen guten Überblick über die Fahrbahn und die richtige Spur. Kommende Fahrmanöver und einzuschlagende Fahrtrichtungen werden detailliert angezeigt, wobei die Anzeige auch Stras- senschilder umfasst. Das Gerät zeigt außerdem Geschwindigkeitsbegrenzungen an und verfügt für eine schnelle Positionsbestimmung über die Funktion Garmin HotFix. Darüber hinaus ist das nüvi 865Tpro standardmäßig mit der Funktion Wo bin ich? ausgestattet, mit deren Hilfe jederzeit die aktuelle Position, die nächste Adresse und Kreuzung, nahe gelegene Krankenhäuser, Polizeistationen und Tankstellen abgefragt werden können.

Mithilfe der PhotoNavigation kann man außerdem geocodierte Bilder als Ziele im Gerät hinter- legen. Damit reicht ein Klick auf eines der Bilder für den Start der Navigation. Diese Funktion lässt sich zusätzlich mit den geo-codierten Fotos der Google-Foto-Community Panoramio auf der Garmin Website Garmin Connect Photos erweitern, indem diese einfach per USB-Kabel auf das nüvi gebracht werden können.

Mittels Bluetooth kann das 865Tpro mit mehr als 400 kompatiblen Mobiltelefonen gekoppelt und als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Des Weiteren ist ein eingebauter FM-Funksen- der vorhanden, der die Ausgabe von Navigationsanweisungen, MP3s oder Hörbücher über die Fahrzeug-Stereoanlage ermöglicht. Das nüvi 865Tpro unterstützt USB 2.0 High-Speed und besitzt frontal ausgerichtete Stereolautsprecher und einen austauschbaren Lithium-Ionen-Akku.

Das neue nüvi 865Tpro enthält vorinstalliertes Kartenmaterial von 40 Ländern West- und Osteuropas und wird im ersten Quartal 2009 zu einem Preis von 449 EUR erhältlich sein.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.