POI-Warner 3

Installation von Software und POI-Diensten

Installation der Software

Um den POI-Warner zu installieren wird ein kompatibles Navigationsgerät benötigt. Welche Systeme kompatibel sind, ist im Produktbereich auf  navigating.de ersichtlich. Dort nicht gelistete Systeme werden vom POI-Warner noch nicht unterstützt.

Außerdem wird ein PC mit einem der Betriebssysteme Windows 2000, XP oder Vista benötigt und die neuste Version von Microsoft Active Sync oder unter Vista des Windows Mobile Device Centers. Beide stehen auf der Microsoft Homepage  microsoft.de gratis zum Download zur Verfügung.

Das Gerät wird per Active Sync/Mobile Device Center mit dem Computer verbunden (es muss eine aktive Partnerschaft bestehen) und schon kann’s losgehen. Die .exe Datei kann im ersten Bestellschritt bei  navigating.de heruntergeladen und direkt auf dem PC ausgeführt werden. Das Setup übernimmt die Übertragung des POI-Warners aufs Gerät und seine Einrichtung automatisch  und unkompliziert. Die Registrierung ist auf der Webseite von navigating.de in jedem Schritt verständlich erklärt. Nach der Installation des POI-Warners hilft die Schnellstartanleitung, den POI-Warner einzurichten.


Installation von POI-Daten

Nach der POI-Warner Installation steht dem POI-Warner Anwender die ganze Welt der POIs offen. Der Anwender wählt sich die gewünschten Overlays über die integrierte Synchro- nisationsauswahl zunächst aus. Der POI-Warner bietet hierbei die bequeme Möglichkeit POI-Overlays direkt und komfortabel per integrierter POI-Synchronisation von den beiden Synchronisationspartnern  pocketnavigation.de (POIs für DACH und teilweise Osteuropa) und  poihandler.com (Resteuropa) automatisch in das POI-Warner System zu laden.

Die Auswahl der einzelnen Dienste wird über ein leicht verständliches Menü durchgeführt, in dem die gewünschten Overlays mit einem Klick ausgewählt werden. In einigen POI-Warner Versionen (unter anderem auch der hier getesteten Medion GoPal Version) steht ein Sync-Tool zur Verfügung mit dem die Auswahl der zu übertragenen POIs auch über den PC erledigt werden kann.

POI-Warner 3 - Installation von POI-Daten - 1 POI-Warner 3 - Installation von POI-Daten - 2

Daten werden für die Synchronisation ausge- wählt…  … und anschließend heruntergeladen und automatisch auf das Gerät aufgespielt.

Einige Premium POI-Dienste wie z.B. tagesaktuelle Tankenstellenpreisevon  Clever-Tanken sind kostenpflichtig. Die überwiegende Mehrzahl derOverlays kann völlig kostenfrei und zeitlich unbeschränktsynchronisiert werden.

Auch mit POIs anderer Anbieter oder selbst erstellten Sonderzielen funktioniert der POI-Warner. Diese müssen manuell indas POI-Warner Unterverzeichnis pois kopiert werden. Näheres dazu istin den Navigating FAQ unter  support.navigating.de zu erfahren.


google_ad_client = „pub-8515545696525210“;/* 468×60 Artikel */google_ad_slot = „2784779375“;google_ad_width = 468;google_ad_height = 60;

Seiten: 1 2 3 4 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.