SiRFInstantFixII für MEDION P4425

MEDION wird ROM IMAGE für P4425 anbieten

MEDION wird ROM IMAGE für P4425 anbietenMEDION hat bereits im Vorfeld zur CeBIT 2008 für den PNA P4425 die neue InstantFixII Technologie von SiRF angekündigt.

Ziel dieses neuen Verfahrens zur Positionsbestimmung ist eine deutliche Reduzierung bis zum ersten SAT-Fix zu erreichen und damit die üblichen Wartezeiten nach dem Einschalten von mobilen Navigationssystemen zu verkürzen

 
Mit SiRF InstantFixII soll die Zeit bis zum ersten Fix nur noch bei 5 Sekunden liegen. SiRF InstantFixII berechnet dazu das Verhalten der sichtbaren GPS-Satelliten und deren Position im Orbit und kann damit Vorhersagen für bis zu drei Tage treffen.

Anders als bei der ersten Version von InstantFix ist eine Netzwerkverbindung für Updates nun nicht mehr nötig. Während einer aktiven GPS-Verbindung werden für die kommenden drei Tage die benötigten Daten zur Bildung neuer Algorithmen automatisch im Gerät erfasst.

MEDION hat in einer netten kleinen Animation die neue SiRF InstantFixII Technologie für den P4425 erläutert.

Alle neuen MEDION GoPal P4425 Geräte werden bereits mit dieser neuen Funktion ausgeliefert. Zu erkennen ist diese am ROM IMAGE mit der Version K3.1 E1.4.

Und hier unsere bereits angedeutete Überraschung: Auch die “Altkunden” des P4425 dürfen sich freuen. Nach Rückfrage und Nachhakens von GEO24 auf der CeBIT 2008 wurde uns der kostenfreie Download dieser ROM IMAGE Version versprochen.

MEDION wird das IMAGE in Kürze anbieten!
Den genauen Zeitpunkt werden wir hier bekannt geben.

Welche MEDION-Geräte eventuell noch mit SiRFInstantFix II nachträglich ausgestattet werden können, wurde nicht genannt.  Neue Informationen reichen wir natürlich nach.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.