Dual View – ein Bildschirm für zwei Programme

zwei Programme gleichzeitig auf einem Bildschirm

zwei Programme gleichzeitig auf einem BildschirmBosch stellt das neue DUAL VIEW vor und bringt damit eine komplett neue Funktionalität in das Fahrzeug. Dieser neue Monitor stellt in Abhängigkeit vom Blickwinkel zwei unter-schiedliche Programme dar.

So verfolgt der Fahrer beispielsweise die grafischen Navigationshinweise, während vom Beifahrersitz aus auf dem gleichen Bildschirm ein Film zu sehen ist.

Derzeit bereiten Ingenieure von Bosch die Serieneinführung vor. Der dann erhältliche Monitor wird eine Diagonale von 8 Zoll haben und im Jahr 2009 bereits in den ersten Fahrzeugen europäischer Hersteller zum Großeinsatz kommen.

Der “Dual View” Monitor besteht aus einem hinterleuchteten Farb-Aktiv-Matrix-Display und einer speziellen Maske, die vor der Flüssigkristallschicht angebracht ist. Die Bilder für den Aufsichtswinkel von rechts oder links werden zeitgleich angezeigt, jedoch gezielt auf nebeneinander liegenden Bildpunktspalten verteilt.

Die “Dual View”-Einheit benötigt nicht mehr Platz als ein üblicher Monitor. Damit können Automobilhersteller einen Bildschirm nach bisheriger Bauart etwa als Grundausstattung anbieten und “Dual View” als optionale Zusatzausstattung.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.