MEDION MD 96310 (PNA E3210) mit GoPal 3.1 ME

Vorstellung MD 96310 (PNA E3210) mit GoPal 3.1A ME mit besonderem Augenmerk auf die Hardware.

Einleitung und technische Daten

Einleitung

MEDION MD 96310 (PNA E3210) mit GoPal 3.1 ME - Einleitung - 1

Es ist wieder einmal soweit. Ein weiteres Navigationsbundle aus den Hause   MEDION hat seinen Weg zum   ALDI Nord gefunden. Aber diesmal ist es nicht unbedingt die Software, die unser Interesse geweckt hat, sondern die neue Hardware.
Mit der neuen Softwarbezeichnung GoPal 3.1A ME ist sofort ersichtlich, MEDION hat für dieses ALDI-Bundle die Variante ME gewählt. Mit dem Versionssprung von 3.0 auf 3.1 wurde die Software lediglich leicht weiter entwickelt und auf die neue Hardware angepasst.
ME repräsentiert bei GoPal immer den Einstieg in die Navigationswelt. Das heißt, in dieser Softwarevariante waren bisher 'nur' die wichtigsten Funktionen enthalten, um problemlos von A nach B zu kommen. Diesmal ist dies zwar auch wieder der Fall, aber durch die neue Hardware nochmal deutlich attraktiver. Hier und jetzt konzentrieren wir uns auf das aktuelle Angebot MEDION MD 96310 mit GoPal 3.1A ME.

Die Hardware ist für uns komplett neu und bedarf einer genaueren Untersuchung, die wir auf Seite 3 vornehmen werden.


Technische Daten

Der PNA E3210 ist zumindest optisch sehr an den bekannten PNA315 T angelehnt und verfügt ebenso über ein kontraststarkes Display, dass Dank seiner antireflex-Beschichtung auch bei Sonne noch ausreichend gut abgelesen werden kann. Im direkten Vergleich zu seinen größeren Brüdern und auch dem PNA315T wirken diese aber etwas blasser und nicht auch nicht ganz so lichtstark. Die Farben sind nicht ganz so kräftig wie bei wie bei seinen bekannten großen Brüdern PNA465 oder 470. Auch der interne Flash-Speicher von 1GB, der sich optional über SD/MMC-Karten erweitern lässt, ist gegenüber den ersten ME-Angeboten in diesem Jahr gleich geblieben.

Dafür hat der E3210 jetzt einen integrierten TMC-Empänger, der zwar auch mittels einer Wurfantenne versehen werden muss, trotzdem waren wir sehr von der guten Empfangsqualität überrascht. Dank des TMC-Empfängers ist auch diesmal wieder der Einstiegsvariante das dynamische Routing auf Grund von TMC-Daten ermöglicht. Obwohl unser Testgerät sogar eine kleine Mikroöffnung vorne zeigte, konnten wir aber kein Bluetoothmodul ausmachen.

PNA GoPal E3210

  Samsung Prozessor mit 400Mhz
  3,5 Zoll TFT Display mit 65.636 Farben und 320x240px.
  integrierter SIRF III-GPS-Empfänger
  SD/MMC Kartenleser
  integrierter 1GB-Speicher
  Mini-USB-Anschluss
  TMC-Wurfantennen-/Kopfhörer-Anschluss
  externer GPS-Anschluss
  4 zusätzliche Hardwaretasten
  Windows CE 5.0 (basierend)

MEDION MD 96310 (PNA E3210) mit GoPal 3.1 ME - Technische Daten - 1


Seiten: 1 2 3 4 5

Ein Kommentar zu “MEDION MD 96310 (PNA E3210) mit GoPal 3.1 ME

  1. Im Bericht zum MEDION MD 96310 (PNA E3210) mit GoPal 3.1 ME heißt es:
    „Diemal ist die Lautstärke absolut ausreichend, kann aber trotzdem durch die bei uns im Forum zur Verfügung gestellten WAV-Files weiter erhöht werden.“

    Meine Frage: Was sind diese WAV-Files und wo finde ich sie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.