Vorstellung neue MEDION Navis

GoPal E3115 und GoPal E3215

GoPal E3115 – der neue Einstieg in die Naviwelt

Mit dem E3115 bringt MEDION einen weiteren neuen PNA im schicken schmalen attraktiven Design. Mit seinem kontraststarken und brillanten 3,5 Zoll Display und den kompakten Abmessungen wird der E3115 im Einstiegsbereich sicher viele Freunde finden.

Neu ist auch der Centrality 400 MHz Prozessor. Für Kartendaten bietet der integrierter 512MB Speicher ausreichend Platz für regionale Länderkarten. Über einen internen TMC-Empfänger verfügt das Gerät nicht. Ein externer TMC-Empfänger kann aber jederzeit über den Mini-USB-Anschluss verwendet werden.

Geplant ist der Einsatz des E3115 mt GoPal 3.0 ME.  

 Features Software Features
  GPS Navigationssystem
  Centrality Atlas III 400 MHz Prozessor
  Sprachausgabe
  512MB integrierter Speicher
  Kartenmaterial fur Ihr Land vorinstalliert
   und auf CD/DVD-ROM
  Satellite Based Positioning (GPS)
  Integrierter GPS Empf5nger
  3.5″ TFT-Touchscreen mit 65.536 Farben
  Integrierter Lautsprecher
  Line-out Connector
  USB
  Windows@ CE 5.0 (basierend)
  Kompass
  Points of Interests
  Pfeilnavigation, 2D-und 3D-Darstellung
  Erwartete Ankunftszeit
  Zu fahrende Kilometer
  Anzeige Distanz zum nãchsten Manövers
  Anzeige des nachsten Manövers
   bei fehlendem GPS Signal
  Vereinfachte Menüf0hrung
  Picture Viewer

GoPal E3115 und E3215 sind optisch identisch

Vorstellung neue MEDION Navis - GoPal E3115 und E3215 sind optisch identisch - 1


GoPal E3215 mit integriertem TMC

Beim GoPal E3215 können sich die Anwender zusätzlich über 1GB integrierten Speicher und den integrierten TMC-Empfänger freuen. Ebenfalls soll hier zuerst die GoPal 3.0 ME-Variante zum Einsatz kommen.

 


Seiten: 1 2 3 4 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.