neues Glopus

Perspekt. Darstellung, Kartenausrichtung, …

Perspekt. Darstellung, Kartenausrichtung, ...

Wer Glopus noch nicht kennt, sollte spätestens mit Erscheinen der neuen Beta-Version 1.15 einen Blick darauf werfen. Glopus ist das „Schweizer Taschenmesser“ für den PDA-Navigiererer, neben einer hervoragenden Unterstützung des Navigon Mobile Navigators kann Glopus mit Rasterkarten arbeiten, fast alle GPS-Zustände anzeigen, GPS-Daten live versenden,  ….

Ein Auszug aus den neuen Features von Entwickler und Forenmitglied  SupervisionCam :

– bis zu 4 Kalibrierungspunkte
– schnelleres Laden der Karte
– wesentlich bessere Kartenskalierung
– optionale POI Icon Skalierung
– optionale Drehung der Karte in Fahrtrichtung
– optionale perspektivische Darstellung
– Glopus rechnet auch Einzelkarten zusammen trotz verschiedener Maßstäbe
– Hotkey „MN und Glopus beenden“ schließt auch POI-Warner

Die Beta-Version wird momentan noch optimiert, im unten genannten Thread sind weitere Helfer gerne willkommen.

Glopus kann ohne Lizenz mit geringen Einschränkungen getestet werden, die Laufzeit ist dann auf 30 min. begrenzt. Die 20€, um dies zu vermeiden, lohnen sich allemal. Ausserdem kann es zusammen mit dem COM-Splitter Serilot betrieben werden, dann ist der gleichzeitige Betrieb mehrerer Navisysteme mit einem COM-Port möglich.

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.