NavmanSE GPS-Jacket

Die zweite Version (Second Edition – SE) des GPS-Jacket für Ipaqs (Baureihen siehe oben).Die Verbesserungen gegenüber dem Vorläufer sind: Besserer Empfang, geringere Stromaufnahme und Anschluss für eine ex- terne Antenne. Preis: 339€ inkl. SmartExplorer

Einleitung und Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

NavmanSE GPS-Jacket

Der NavmanSE ist eine GPS-Erweiterung für die PocketPCs der Modellreihe Ipaq 36/37/38/39/54/55xx der Firma Compaq/HP. Diese PocketPCs lassen sich über sogenannte Jacktes leicht durch zusätzliche Hardware, hier einem GPS-Empfänger, erweitern. Obwohl es nur noch ein aktuelles Modell dieser Baureihe (Ipaq 5550) gibt, hat sich die Firma Navman entschieden, eine zweite Version (SE – Second Edition) der GPS-Jacket zu entwickeln. Der NavmanSE wird mit dem GPS3300 Terrain (SmartExplorer) oder dem GPS3450 Voice (SmartST Prof.) geliefert und und ist nur in diesen Bundles erhältlich.

 Zum vollen Verständnis des folgenden Testberichtes ist es sinnvoll, den umfang- reichen Testbericht des Vorgängermodells zu lesen. Das System GPS-Jacket” mit seinen Vor- und Nachteilen wird im Testbericht des Vorgängermodells ausführlich diskutiert.

Die Schwächen des Vorgängermodells waren: Mittelmäßige Empfangsleistung, relativ kurze Laufzeit, kein Anschluss für externe Antenne und kein eigener Akku. Bis auf den letzten Punkt, den eigenen Akku, wurden alle Schwächen des Navman durch die neue Version aus der Welt geschafft oder zumindest deutlich verbessert.

Äußerlich ist der NavmanSE nur durch seinen MCX-Anschluss sowie durch die Aufschrift SE von seinem Vorgängermodell zu unterscheiden. Der CF-Type II-Slot ist nach wie vor integriert.
NavmanSE GPS-Jacket – das war schon immer eine Hardware für Ästhetiker: keine Kabel sowie keine eckigen und abstehenden Formen wie bei einer CF-GPS-Karte. Hier musste einfach ein Bild in Vollansicht hinein:

NavmanSE GPS-Jacket - NavmanSE GPS-Jacket - 1


Seiten: 1 2 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.