Neues Teasi One

A-rival bringt heute das neue Teasi One2 auf den Markt. Das mit 159,00 Euro sehr preiswerte GPS-Gerät ist der Nachfolger des Teasi One – mit deutlichen Verbesserungen …

Teasi_One2A-rival hat die zweite Version seines Outdoor GPS-Gerätes Teasi One vorgestellt. Das Teasi One2 erhält ein etwas größeres (8,8 cm Diagonale), vor allem aber wesentlich besseres Display, das heller ist und im Sonnenlicht gute Ablesbarkeit verspricht. Der fest eingebaute Akku hat nun eine Kapazität von 2300 mAh und soll damit deutlich länger halten, nämlich etwa 10-12 Stunden. Die mit 480 x 800 Pixel höhere Displayauflösung präsentiert Schriften und Kartendetails nochmals deutlich brillanter. Pfiffig: der Signalton lässt sich nun in seiner Tonfrequenz verstellen und ist damit für viele Nutzer besser hörbar.

Sehr innovativ: Das Gerät besitzt jetzt einen „EASY Mode„. Damit werden die Bedienungsfunktionen nochmals reduziert – sehr nützlich für Einsteiger.

Das Teasi One2 routet nun über Straßen, Rad- und Wanderwege in ganz Europa. An Karten sind nun auch Osteuropa und die Türkei mit an Bord. Die Adressen kommen von TomTom, damit wird eine deutlich bessere Adressabdeckung erreicht als bei OSM-basierten Adressdatenbanken. Weitere Länder, die aus der OpenStreetmap-Datenbank stammen, können kostenfrei über die Internet-Seite „Teasi Tool“ nachgeladen werden.

Teasi NormalMode Teasi EasyMode

Touren wie im Reiseführer

Teasi arbeitet nun noch enger mit den Portalen Bikemap.net und Wandermap.net zusammen, wo über eine Million Touren verfügbar sind. Mit der neuen Funktion „Teasi Tour“ wird nicht nur der Tourenverlauf übertragen, sondern auch die zugehörigen POIs, Bilder und Texte. Wie man diese Inhalte erzeugt, hat Teasi in seinen Technik-Tipps dargestellt.

Touren-Teasi-One2-und-Teasi-one_kl

Mit dem überarbeiteten Teasi Tool ist es nun möglich, Touren direkt mit dem eigenen Bikemap-/Wandermap Account zu synchronisieren. Das Teasi-Tool soll künftig deutlich erweitert werden, zum Beispiel mit Planungsfunktionen.

MicroSD-Karten können bis 32 GB verwendet werden – nicht notwendig, aber ratsam, denn Karten und Tracks können über das Teasi Tool auf die microSD-Karte ausgelagert werden. Bevor der Hauptspeicher belegt ist, gibt es eine Warnung, und dann kann der Nutzer beispielsweise nicht benötigte Karten löschen.

TeasiOne2-POI2_kl TeasiOne2-POIInf_kl Teasi-One2-Tonfrequenzverstellung_kl

Besitzer der bisherigen Teasi One und Teasi Pro dürfen sich ebenfalls freuen, denn sie erhalten die neuen Funktionen kostenfrei über Updates mit der Software-Version 3.x im Laufe des Aprils.

TEASItool_new_log

Mit der neuen Software reagieren übrigens auch die alten Geräte schneller, ein weiterer Vorteil besteht in den neuere Karten. Die Teasi-Software läuft neben Windows auch auf dem Mac.

Der Preis bleibt trotz der deutlich besseren Ausstattung bei UVP 159 EUR mit 3 Jahren Garantie. Bereits in den nächsten Tagen soll das Teasi lieferbar sein. 

Weitere Informationen:

189 Kommentare zu “Neues Teasi One

  1. Hallo,
    wann wird das Update für den Teasi On verfügbar sein?

    Mit freundlichen Grüßen
    Ch. Urban

    1. Hi Thomas,
      wird das Teasi pro evtl. auch als neue Version erscheinen? Oder hat das neue Teasi One2 evtl. auch Trittfrequenz- und Herzfrequenzfunktionen an Bord? Oder ist das „alte“ Teasi Pro mit neuer Software genauso gut wie das neue Teasi One2 in Bezug auf das Display?
      LG
      Stephan Plaßmann

      1. Hallo Stephan,

        das Teasi Pro erhält mit dem neuen Upgrade dieselben Funktionen wie das Teasi One2. Allerdings verfügt das neue Teasi One2 nicht über Tritt/Herzfrequenz-Messung, das bleibt dem Teasi Pro vorbehalten. Das Display des Pro ändert sich nicht, aber auf das des Teasi One2 sind wir dehr gespannt.
        Schöne Grüße, Thomas

  2. Hallo,
    Habe das neue one2 seit 2Tagen,konnte es aber noch nicht in freier Wildbahn testen.
    Was mir aber aufgefallen ist und bis jetzt noch nicht erwähnt wurde, ist die Halteplatte,die jetzt nähmlich die Aussparung für USB und SD Karte hat, so das man da nicht mehr selber Hand anlegen muss

    1. Hallo,

      danke für die zusätzliche Info. Das war auch dringend notwendig, jeder der das alte Teasi aktiv im Einsatz hatte kam wohl irgendwann an den Punkt und hat selbst an dem Halter rumgebastelt.

      Gruß,

      1. fand das gehörte noch gesagt, da es ja von sehr vielen Nutzern bemängelt wurde und das ja auch zu recht.
        Ausserdem finde ich es klasse, das langsam immer mehr Firmen auf die Kundenwünsche eingehen und das war auch ein grosser Aspekt warum ich mir das Teasi gekauft hab und nicht ein Garmin oder Falk. War lang in den Foren unterwegs und je mehr ich gelesen hatte, desto unsicherer wurde ich. Aber was mich dann doch letztendlich zum Teasi geführt hat, war:
        Egal was über das Teasi positives oder auch negatives geschrieben wurde, nirgends wurde der Support und die Produktpflege so gelobt wie bei dieser Firma.
        In diesem Sinne noch ein schönen Abend und ich freu mich schon auf den 1.Mai, wo ich das Gerät dann endlich richtig unterwegs testen kann, denn bisher konnte ich ja nur im “ Trockendock“ damit spielen 🙂

  3. Da habe ich lange drauf gewartet: In einem Monat geht es auf nach Litauen-Lettland-Estland, und jetzt sollen diese Karten mit dabei sein – FREU! – wenn es denn klappt. Leider kann ich mein Teasi one nicht unter Linux (Mint) updaten, so muss ich immer einen Freund mit Windows um Hilfe bitten! Mein diesbezüglicher Wunsch dürfte wohl ein Wunschtraum bleiben, für mich unverständlich.

    1. Ja genau, dass das Teasi-Tool nicht unter Linux läuft ist eigentlich nicht mehr zweitgemäss. Kenne mehrere Leute, welche kein Windows Rechner mehr haben.

  4. Hy User

    Bin auch an den one2 interessiert. Aber wichtig ist für mich eine guter Routenplaner. Kann man den mit jedem planer Routen aufs Teasi laden? oder geht das nur mit dem altertümlichen Bikemap. sowas geht je gar nicht. arbeite zur zeit mit Koomot kann man da auch Routen hoch laden?
    Und noch eine frage zum Kompass muß man den wirklich dauernd konfigurieren? Viele fragen warten auf eine Antwort. dank euch im voraus

    mike

    1. Hallo Mike,
      Das mit komoot geht, teasy nimmt alle gpx-Dateien. Falls du doch mal ein anderes Format hast kannst du auch auf der Seite von gpsies umwandeln.
      Wegen dem Kompass: Das Teasy2 hat keinen magnetischen, nur das pro. Also nix zum kalibrieren. Beim Teasy2 ist’s wie beim Autonavi,Also nur gps-gestützt.
      Ab und zu etwas doof,man kommt aber mit der Zeit zurecht.

  5. Hallo Zusammen,

    Ich konnte das TEASI One2 nun auf einigen Strecken testen, und bin von dem Gerät sehr angetan. Ich nutze es allerdings nur um von mir auf GPSis erstellte Touren, die ich als GPX Dateien auf das Teasi übertrage, abzufahren. Und das funktioniert bestens! Nutzt man das TEASI One2 zur Navigation, muss man mit mehreren Kilometern Umweg rechnen!!! Das Display ist, wenn mann es auf die hellste Stufe einstellt, auch bei direktem Sonnenlicht sehr gut zu erkennen (verglichen mit dem Falk Ibex). Allerdings geht das auf den Stromverbrauch. Der Accu ist dann nach gut 5 Stunden am Ende! Da ich ein e-bike fahre kann ich die Ausgangsbuchse an meinem Bedienteil nutzen und somit von dort das TEASI mit Strom versorgen. Also für MICH ist diese geringe Acculeistung kein wirkliches Problem.

    Die Anbindung an bikemap finde ich allerdings grottenschlecht, da dieses Portal in meinen Augen fast unbrauchbar ist. Aber das ist ein anderes Thema. Wie ich allerdings gehört habe arbeitet man bei ARIVAL bereits an einer Lösung GPSies in das TEASI tool einzubinden. Weiß da jemand was genaueres?

    Gruß
    Uwe

    1. Hallo Uwe, die Schnittstelle zu GPSies wird sicher noch ein paar Tage dauern. Wir wollen ja eine „Rund-um-sorglos“ Schnittstelle wie bei den *.net portalen. Wir sind aber schon ziemlich weit. Aber was genaues möchte ich noch nicht sagen um keine falschen Versprechungen zu machen. Die Kooperation mit bikemap ist für uns aktuell sehr wichtig, weil das (im Moment) der einzige Kooperationspartner ist, der unsere Tour-Funktion (Tracks mit POIS und Text und Bild) unterstützt.
      Unser Ziel ist es aber, bis Jahresende viele verschiedene weitere Kooperationspartner im Tool anbieten zu können.

    2. Hallo Uwe,
      es wäre nett, wenn Du mir die Bezeichnung des Verbindungskabels, Bosch-Display zu TEASI one 2, nennen könntest. Ich habe bisher noch nicht das richtige gefunden.

      Bitte Info,

      Mit freundlichen Grüßen

      hanswilfried

      1. In Kürze wird es von uns ein Kabelset für 12,90€ geben. Unter anderem mit mini-USB Stecker auf micro USB-A (Bosch Display). Einfach in 1-2 Wochen mal im Shop unter http://www.TEASI.eu vorbei schauen

  6. Hallo Uwe,
    mich interessiert,welches Verbindungskabel verwendest du,für Boschdisplay zu Teasi 2 ?

    Gruß,hanswilfried

      1. Betr.: #16, das am 22.08.2014 versprochenen Kabel ,Lieferzeit 2 WOchen, ist leider noch immer nicht bestellbar ?
        Gibts dafür einen Grund ?

        Mit freundlichen Grüßen
        hanswilfried

      2. Hallo,

        das Kabel zum Betrieb des TEASI am Intuvia Display sollte morgen in unserem Shop bestellbar sein. Lagernd ist es jetzt. Jetzt müssen wir es nur noch sichtbar machen. Bestellen must DU das Ersatzkabelset für SMAR.T power. Da ist das Kabel für das Bosch Display drin „versteckt“ ;o)

  7. Ich komme gerade von der diesjährigen Radtour wieder, meiner erste mit GPS-Routing mit dem neuen Teasi One².

    Die Tourenplanung habe ich vor dem Urlaub auf http://www.niedersachsen-radroutenplaner.de/ erledigt, man kann hier prima die Grobplanung der Etappen von der Webseite machen lassen und die Feinplanung (Nebenstrecken) bequem durch Ziehen der Punkte mit der Maus erledigen.

    Um es vorweg zu nehmen: Es war klasse. Die Etappen ließen sich einfach und entspannt abfahren ohne ständig mit der Nase über der Karte zu hängen. Ich habe noch nie auf einer Radtour so ausgiebig schöne und ruhige Nebenstrecken fahren können.

    Die Software macht einen sehr ausgereiften Eindruck, man merkt, dass hier schon die Version 2 am Werk ist. Die Bedienung ist intuitiv und auch während der Fahrt mit kurzem Blickkontakt möglich, alle wichtigen Werte (z.B. Strecke zum Ziel, aktuelle Geschwindigkeit etc.) werden angezeigt (selber konfigurierbar).

    Auch in großen Städten (Bremerhaven, Kiel) klappt die Navigation entlang der vorgeplanten Tracks sehr gut, ich hatte hier Nebenstrecken durch ruhige Wohngebiete gewählt und wir kamen entspannt am Ziel an ohne jemals nach dem Weg fragen zu müssen.

    Wenn man mal den geplanten Track verlässt, versucht das Teasi beharrlich, einen auf dem kürzesten Weg darauf zurück zu bringen. Dank der Kartendarstellung hat man die geplante Route auch ständig im Auge und kann sich auf dem Trip noch parallele Alternativrouten wählen.

    Nebenher lief die Trackaufzeichnung, sodass am Abend genau angezeigt wurde, wie viele Kilometer es denn tatsächlich waren, wie das Höhenprofil aussah und auch, wie viele Kalorien wir verfahren haben ;-).

    Zur Akku-Laufzeit kann ich sagen, dass wir auch nach einer 6 1/2-Stunden-Tour noch genug „Saft“ hatten (letztes Viertel). Ich schätze nach ca. 7 bis 8 Stunden ist Schluss, habe ich aber nicht ausprobiert. Bei einer längeren Pause schaltet das Gerät automatisch in den stromsparenden Ruhezustand und lässt sich mit einem Klick wieder aktivieren.
    Sollte man hier Bedenken haben, dass es zu eng wird, kann man sich zur Beruhigung ja eine 2200 mAh-Powerbar für ca. 10 Euro kaufen (in die Lenkertasche stecken und mit dem USB-Kabel verbinden), damit kann man dann bis in die Nacht fahren, wenn es sein muss ;-). Hier wäre lobend zu erwähnen, dass der Hersteller sich beim Anschluss statt der bei Smartphones üblichen Micro-USB-Stecker für Mini-USB entschieden hat, die zwar größer aber deutlich stabiler sind.

    Die Halterung macht auf den ersten Blick einen etwas wackeligen Eindruck (Kabelbinder), aber auch bei schlimmstem Kopfsteinpflaster saß das Teasi fest und sicher am Lenker.

    Am Schluss aber noch ein (kleiner) Negativpunkt: Das automatische Routing ist ein wenig dürftig. Man kommt zwar irgendwie am Ziel (Adressen-genau!) an, Ortskundige würden aber das eine oder andere Mal einen besseren Weg wählen.

    FAZIT: Das Teasi one² macht richtig Spaß, wir hatten bei 6 Tagen Dauernutzung keinen Absturz und für den Preis von 150,- kann ich mir nicht vorstellen, dass man etwas Besseres bekommt.

    Nur noch einen Wunsch wäre noch offen: Ein Geocaching-Modus, bei dem die aktuelle Position laufend aktualisiert wird und man mit Kompass und Karte zu den Zielkoordinaten finden kann.

    1. Hallo Mathias,

      vielen Dank für dein tolles Feedback. Es freut uns, dass du so viel Spaß mit unserem Gerät hast. An dem Thema Routing arbeiten wir permanent. Die Karten werden immer besser, die Wege immer besser klassifiziert. Die Routingalgorythmen genauer. Also immer die großen Updates über das Tool laden um up to date zu bleiben.
      Das Thema Geocaching ist etwas schwierig. Der Fokus liegt auf Rad und Wandern.
      Die Aktuelle Koordinate kannst Du dir direkt in der Karte mit ansehen. Da sind oben 2 Felder, die normal Geschwindigkeit und Entfernung anzeigen.
      Einfach drauf Klicken und in dem linken Länge und im Rechten Breite wählen. Das aktualisiert sich dann einfach.
      Wir arbeiten gerade noch an der Funktion, das Format noch wählen zu können.

    1. Hallo Martin,

      die Türkei Karte gibt es kostenfrei über unser PC Tool unter http://www.teasi.eu
      Einfach installieren, ggf. ein Land löschen, welches du nicht brauchst oder Türkei auf eine Speicherkarte kopieren. Fertig. Und das alles ohne Extra kosten ;o)

      VG TEASI

  8. Hallo ich brauche Hilfe,
    mein Teasi one 2 hat sich aufgehangen.
    Bei der Eingabe einer Zieladresse stürzte es ab. Ich habe jetzt einen stehenden Bildschirm (griechische Buchstaben nicht eingebbar), Zahlentastatur und Buchstabentaste scheinbar eingebbar. Ok-Taste schwarz unterlegt. Aber es ist keine Tastatureingabe möglich. Ein- und Ausschalten hilft auch nicht!
    Es wird immer wieder der beschriebene Bildschirm aufgerufen.
    Gerd

    1. Hallo Gerd,

      hast Du mal versucht, den AN/AUS Schalter für 45 Sekunden zu drücken und zu halten? Das ist ein Hardreset und funktioniert in 80% aller Fälle.

  9. Hallo und danke für alle Hilfe und Übersicht…

    Mein teasi_Tool meldet Speichemangel, wenn ich z.B. Karten laden möchte.
    Suche ergab bisher leider nur, dass ich mit dem Problem nicht allein bin. Auf
    Teasi (z.b.facebook) bezogen, sozusagen nicht allein allein. Vielleicht hilft ja meine Frage hier. Danke.

    1. Hallo Holm,

      anbei eine Anleitung (auch schon das ein oder andere mal auf Facebook geteilt. Die hat bisher immer geholfen.
      – Verbinde deinen TEASI mit dem PC
      – Öffne den Dateiexplorer und auf dem TEASI den Ordner „BikeNav“
      – lösche die Datei Packages.xml
      – Öffne den Order Settings und lösche die Datei Settings.xml
      – Öffne den Ordner MAPS und lösche alle Dateien außer den Ordner „Countries“
      – Öffne den Ordner Countries und lösche alle Dateien darin
      – Achtung, der Ordner Countries darf nicht gelöscht werden!
      – Starte das TEASI Tool und führe die Updates aus
      – Jetzt kannst Du die gewünschten Länder hinzufügen

      Jetzt sollet es gehen…

      VG André – TEASI TEAM

      1. Danke André

        das war der richtige Tipp zur noch richtigeren Zeit.
        Nicht nur dass es funktioniert, es hat auch gleich noch
        eine neue Software gegeben (3.2.4.2).

        An der Karteninterpretaton scheint viel gemacht worden
        zu sein, so dasses jetz doch mit nach Fehmarn (ans Tandem)
        darf. Happy End (End?) auf ganzer Linie

        Nochmals danke. Holm

    2. Hallo Holm,

      schön, dass Dir unser neues Layout/Update gefällt. Das Ende war das sicher noch nicht. Es gibt noch viele Wünsche und Ideen, die noch umgesetzt werden wollen ;o)

    1. Hallo Lothar,

      lade Dir einfach mal die aktuelle Version von TEASI Tool auf deinen PC/MAC.
      Da gibt es jetzt eine neue Funktion, wo man die Tracks direkt auf der Karte im Tool ansehen kann. Dort kannst Du die Tracks auch einfach via Drag and Drop entweder auf deinen Bikemap Account hochladen, auf deinen Rechner ziehen oder auf eine Speicherkarte kopieren.

      VG André TEASI TEAM

  10. Hallo,

    seit kurzen habe ich auch das Teasy One2…..weil von meinem „alten“ Teasy One der Touch-Screen nicht mehr wollte…..wurde ohne Probleme umgetauscht!!
    Meine „altes“ hat mich beim navigieren vor einer Richtungsänderung aber immer schön angepiept :)….das versucht das neue zwar auch, aber das ist so leise…das kann keiner hören. Habe schon nach einer Lautstärkenregelung gesucht…da gibt es aber nur eine Frequenzeinstellung. Hat man das in der Software vergessen…oder gut versteckt??
    So muß ich dauernd auf den Bildschirm schauen wann sich was ändert…ist nicht so angenehm.

    Gruß
    Martin

    1. Hallo Martin,

      Die Lautstärke hat sich nicht wirklich geändert. Wir haben statt Laut und Leise nur die Frequenzen einstellbar gemacht, weil jeder verschiedene Frequenzen besser hören kann. Wir überarbeiten aber gerade das Thema optischer Abbiegehinweis auch in der Kartendarstellung.

      1. Hallo,

        schön was zu hören….aber die optische Anzeige ist zwar schön und gut, nur wenn man am Mountainbiken ist, ist die aktistische Anzeige schon von Vorteil….bitte macht da was…..man hört wirklich nichts.

        Gruß

      2. Hallo Martin,

        am „lautesten“ ist das Gerät im Bereich 2.700-2.800Hz.
        Also Regler ganz rechts ist nicht gleich am Lautesten. Lauter als diese 2.700-2.800 Hz waren auch die alten Geräte nicht. Dort stand nur Laut und Leise dran und die Herzzahlen waren nach gefühlter Lautstärke sortiert.
        Lauter geht es wirklich nicht. Mehr ist technisch einfach nicht drin ;o(

        VG André

  11. a) Die Tour Voransicht im neuen Teasi-Tool ist toll!

    b) Was ich noch im Teasi one2 vermisse ist eine Navigation, bei der man den Startort vorgeben kann.

    c) Für eine Routenplanung fehlt mir eine Navigation ‚über den Ort X‘ , und dann natürlich mehrere „über Orte“ zum Ziel.

    1. Hallo zusammen,

      wie ist das denn bei Euch mit der akustischen Warnung bei Abzweigungen….könnt Ihr das auf Eurem Gerät hören / bzw. einstellen?? Für eine Rückmeldung danke ich .
      Gruß

      1. Hallo Anonymous,

        das Gerät piept bei Veränderungen der Richtung. Aufgrund der Bauform ist natürlich nicht viel Platz für einen großen Lautsprecher. Du hast in den Einstellungen nur die Möglichkeit, die Frequenz zu verändern. Am „Lautesten“ ist es bei 2.700 – 2.800 Hz.

        VG André
        TEAM TEASI

    2. Hallo Fritz,

      wenn du das aktuelle Update geladen hast, gibt es diesen Punkt jetzt. Er nennt sich Multi-Destination. Klicke dazu mal auf „Ziel“. Ganz unten hast DU einen ICON mit einer Fahne. Der Erste Punkt, den du wählst ist dabei der Startpunkt. Der kann auch verschieden der aktuellen Koordinate sein. Du kannst bis zu 7 frei definierten.
      Also alles, was du suchst….

    1. Hallo,

      kann mir das auch nicht erklären. Ich kümmere mich nochmal drum. Irgendwas klappt an der Shop Schnittstelle nicht. Ware ist da und wartet auf den Versand ;o)

      VG André

      1. ok,Andre, das „Kabel-Set“ ist jetzt für 19,90€ bestellbar. Aber warum sollte ich das ganze Set kaufen, wenn ich nur das Ladekabel für BOSCH-Display Intuvia Classic brauche ? Kann ich dieses auch einzeln bestellen ?
        Bitte Info.
        Mit freundlichen Grüßen
        hanswilfried

  12. Hallo HansWilfried,

    leider kannst Du das Kabel nicht einzeln kaufen. Das macht auch eher wenig Sinn, weil das Kabel nicht micro-USB A auf Micro-USB B ist, sondern einen wasserdichten Verteiler am anderen Ende hat. Um ein Gerät zu laden benötigst Du am anderen Ende dann den Entsprechenden Gerätestecker.
    Aus logistischen Gründen haben wir uns für ein Komplett-Set entschieden. So kann jeder das laden, was er möchte. Vielleicht werden wir das zukünftig noch anpassen. Aktuell gibt es aber nur dieses Set.
    Normalerweise sollte Bosch so ein Kabel anbieten um externe Sachen laden zu können. Und du kannst Dir sicher sein, dann würde das mind. 49€ kosten ;o)

    Und mal Hand aufs Herz, so eine Lösung ist doch besser, als gar keine Lösung ;o) Oder?

    LG André

    1. Hallo Andre,
      danke für die Info.Aber so richtig vorstellen kann ich mir das Gesamtset nicht. Ich habe die Vision einer vielarmigen Spinne mit vielen Anschlußbeinen. Sieht das so aus ?
      Bitte mache doch mal eine Gesamtabbildung des Sets zum besseren Verständnis.

      LG hanswilfried

      1. Hallo hanswilfried, hat schon jemand ein Kabel, das zum Laden funktioniert? Standard-UsB hat 4 Kontakte; Micro- und Mini-UsB haben 5 Kontakte. Mittlerweile gibt es Kabel mit Micro- auf Mini-UsB Stecker. Aber es gibt 4-drähtige, 5-drähtige und OTG-Kabel (hier ist meines Wissens am Host-Stecker Pin 4 und 5 gebrückt; Host ist das Intuvia). Bei mir funktionierte nur das OTG-Kabel, aber das Bosch Intuvia wurde dabei nach kurzer Zeit sehr heiß und ich konnte nur durch abstecken ein abrauchen verhindern! Offenbar ist der Ladestrom zu groß und weder beim Intuvia, noch beim TEASI gibt es scheinbar eine Begrenzung. Weiß jemand ob bei der „offiziellen“ Kabelkombi der Ladestrom begrenzt ist? Oder gibt es beim Intuvia ein Firmware-Update, das dies regelt? Fragen über Fragen…

  13. Hallo, ich habe am Samstag das TeasiOne geliefert bekommen und bin damit bereits den ganzen Sonntag und heute zur Arbeit gefahren.
    Es gefällt mir bis jetzt alles recht gut, nur stört mich, dass es mich zur Überquerung des Rheins ausschließlich zur nächsten Fähre führt, die jedoch beispielsweise nachts nicht fährt.
    Kann man dem System irgendwo sagen: „Vermeide Fähren“?
    Viele Grüße
    Bernhard

    1. Hallo Bernhard,

      ja das geht bedingt. Klicke dazu bitte wie folgt:
      1.) Hauptmenü
      2.) Einstellungen
      3.) Profile
      4.) Dein Profil mit dem Stift ICON (links unten)
      5.) Mit den Pfeiltasten zum Menü Routeneinstellungen
      6.) Punkt Fähren auf „wenig“ setzen

      Das sollte dein Problem lösen…

  14. Hallo zusammen
    möchte Routen von meinen Biker-Freunden übernehmen, und auf mein TeasiOne2 runterladen.
    Funktioniert das?

    Gruss Walter

    1. Hallo Walter,

      das ist kein Problem. So ziemlich jedes Navi (egal ob Falk, Garmin oder TEASI) zeichnet Touren als GPX Datei auf. Du kannst die Routen entweder auf eine Speicherkarte (micro-SD) kopieren oder direkt in deinem TEASI in den Ordner „ImportedTrips“ ablegen.

      Solltest Du weiter fragen haben, schicke uns einfach eine Mail an info@teasi.eu.

      VG André

  15. hallo, bin verwirrt wegen neuem teasi one2…auf einer i-net seite steht adressen von tomtom was verbesserung ist und auf ner anderen steht osm, beide beschreibungen für das neue one2 modell…was trifft nun zu…

    1. Hallo Radler,

      das ist an sich ganz einfach. Das Kartenmaterial, welches TEASI verwendet ist auf Openstreetmap (OSM) Basis. Diese Karte enthält rudimentär auch Adressinformationen. Würde man nur diese Daten nehmen, hätte man in Deutschland etwa 60-70% Adressinformationen. In anderen Ländern sogar nur etwa 30%. Daher nutzen wir zusätzlich die Adressinformationen von TomTom. Damit erreichen wir im Schnitt die selbe Trefferquote wie in einem Autonavi. Also haben wir etwa 99% der Adressen.

      Wenn Du noch weitere Fragen hast, schicke uns einfach eine Mail an info@teasi.eu

      VG André

  16. Hallo zusammen, da ich darüber keine Infos gefunden habe, folgende Fragen:
    Wie gross ist die Trackaufzeichnungskapazität (bei einer Frequenz von 1 bis 5
    Sekunden)?
    Mein Wunsch wäre ca. 8-10 Stunden (solange halt der Accu hält); Display muss
    dabei nicht an sein.
    Und als nächstes kann man einen aufgezeichneten Track, dann (ohne PC!) auf die
    SD-Karte verschieben um am nächsten Tag einen neuen Track aufzuzeichnen?
    – Rudolf –

    1. Hallo Rudolf,

      bei TEASI kannst du keine Frequenz einstellen. Wir versuchen die Geräte so einfach wie möglich zu halten. Das setzen der Track Punkte erfolgt automatisch anhand von Geschwindigkeit und Richtungsänderungen. Im allgemeinen setzt TEASI aber sehr viele Track Punkte und hat damit eine hohe Koordinatendichte.
      Das Gerät hat 4GB internen Speicher. Wenn du nicht alle Länder drauf installierst, hast du genügend internen Speicher. Eine GPX Datei ist ja nur wenige KB groß.
      Die Tracks werden immer intern abgelegt und können nicht direkt am Gerät auf eine Speicherkarte kopiert werden.

      Wenn Du noch weitere Fragen hast, schicke uns einfach eine Mail an info@teasi.eu

      VG André (TEASI)

  17. Hallo zusammen, ich habe noch das alte teasi-one und habe vor kurzen
    das neue update runtergeladen. Leider kann ich das GPS-Format nicht ändern, was vorher möglich war. Wurde der Button versteckt oder einfach weggelassen?
    Da ich das Gerät auch für Geochaching verwende, nützt mir die jetzige Einstellung
    nichts. Gibts da eine Möglichkeit der Änderung?
    LG Annett

    1. Hallo Annett,

      wir haben den Button in der Tat weggelassen, um es so einfach wie möglich zu machen. Sprich, du kannst ungeachtet von dem Format, welches du hast, die Koordinaten einfach so eingeben. Das Gerät wandelt dann zwar die Anzeige um, die Koordinaten im Hintergrund bleiben aber gleich.
      Wir haben aber inzwischen (speziell aus der Geocaching Community) die Rückmeldung bekommen, dass dass aktuell angezeigte Koordinatenformat nicht ausreichend ist. Da wir weiter an einer Integration von Geocaching arbeiten, werden wir das aber mit einem der nächsten Updates wieder beheben. Standard Anzeige und Eingabe Format wird dann z.B. N 50°53.648 sein. Also so, wie es Standartmäßig für das Cachen benutzt wird.
      Wenn Du noch weitere fragen hast, schicke uns einfach eine Mail an info@teasi.eu.

      VG André

  18. Hallo liebes Teasi-Team, vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich es live getestet hätte, hätte sich die Frage sicher erübrigt. Aber vielleicht gibt es noch andere Nuzter, die auch etwas überrascht und ratlos gewesen sind und hier ihre Antwort dazu bekommen haben. Super das es diese Plattform gibt und so ein kompetentes Team dahinter steht. Macht weiter so. Danke!

  19. Hallo,
    kann mir jemad was zum TEASI Pro sagen.
    Bin noch am überlegen ob ich mir ein Teasi Pro kaufen soll.
    Hat hier jemad ein paar erfahrungen damit.
    Danke, schon einmal.

  20. Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem Radnavi mit Rundroutenoption, wie z.B. das Garmin Edge Touring. Also an irgendeinem Punkt losfahren und wieder zum Auto zurücknavigiert werden. Hat diese Funktion das TEASI Pro?
    Danke schon mal für Antworten.

  21. Hallo,
    ich finde es sehr gut, dass so viele Länderkarten schon kostenfrei vorinstaliert sind. Ich benötige Karten von Serbien, Bulgarien und Rumänien. Ich weiß, dass diesse zum dazuladen zur Verfügung stehen. Meine Frage ist, wie gut sind diese Karten, wann wurden und werden diese Karten aktualisiert. Meine Navierfahrungen beschränken sich bis jetzt aufs Auto im voll erschlossenen Westeuropa.Vielen Dank schon mal.

    1. Hallo Eva,

      die von Dir gesuchten Karten stehen also Kostenfreie Karten über das TEASI Tool zur Verfügung. Da Letzte Kartenupdate für Europa haben wir Anfang Januar gezogen. Sie sollten also recht aktuell sein. Man muss der Fairness Halber sagen, dass die Karten in Osteuropa sicher noch nicht dem Standard der Westeuropa oder besser Zentraleuropa Karten sind. Das liegt aber weniger an dem Kartenmaterial als eher an der Infrastruktur vor Ort. Das Radwege Netz ist dort noch nicht so wie bei uns und auch die Erfassung on Wanderwegen, Trails und Waldwegen sowohl durch die Landesvermessungsämter als auch durch Nutzer ist weniger ausgeprägt. Die Karten wachsen aber stetig und wir stellen 3-4 mal im Jahr ei neues Update zur Verfügung. Du wirst aber auch dort sicher von A nach B kommen. Vielleicht nicht in der Qualität, wie in Mitteleuropa, aber dennoch sicher ;o)

  22. Hallo,

    bin am WE zum erste mal mit dem Teasi One2 walken gewesen. Hab mit vorher die Route bei Gpsies zusammengestellt und aufgespielt. Zunächst lief alles wie am Schnürchen, doch dann habe ich mich ein wenig verlaufen und Teasi versuchte mich wieder auf die Strecke zu führen. Das sah auf dem Bildschirm nicht so toll aus, weil der sich immer wieder anders darstellte und ich nicht immer her der Lage war.
    Aber als ich dann wieder auf der Route war, hat Teasi einfach den Zielpunkt verändert und zwar an die Stelle, wo ich wieder auf die Route zurückgefunden war. Ein Menuepunkt „Navigation beenden“ oder „neu rechnen“ hab ich nicht gefunden. Das geht anscheinend nur mit „Importierte Route“ neu laden. Nach dem neu laden und Vergabe der Eigenschaft „Zum Track…zum Ende“ wurde die Route neu berechnet….aber auch hier wurde der Zielpunkt wieder neu gelegt, so das ich es nicht mehr geschafft habe eine Info über die Länge der Reststrecke zu bekommen.
    Mach ich da was falsch….oder was ist das???

    Gruß
    Martin

    1. Hallo,

      ich habe beim Nachfahren von Tagesrouten das Teasi, um Strom zu sparen, ausgeschaltet. Danach wurde die Fahrtrichtung immer zum Startpunkt gewählt. Für mich gab es keine Möglichkeit, „normale“ Zielinformationen zu erhalten.

  23. Hallo zusammen,

    habe das teasi pro und habe folgende Frage:

    Kann es sein, dass die Kalorienanzeige sehr ungenau ist? Ich meine die ist deutlich zu hoch….

     

    Gruss Peter

      1. Ja,

        ich nutze den Brustgurt des Tasi pro. Jedenfalls war bei meinem alten Polarcomputer die Kalorienanzeige deutlich niedriger.

    1. Habe das gleiche Problem
      Ich habe festgestellt,wenn das teasi pro nur ruhig am tisch liegt, zählt es die kalorien hoch ..
      In der minute ca. 480 kcal !!!! Denke bestimmt ein Sw Fehler..

  24. Da ich leider nichts auf den offiziellen Seiten gefunden habe,gibt es hier sicher Erfahrungen.

    Mit welcher Spannung und Stromstärke arbeitet das Teasie 2 ?

    5 V/1 A ?

  25. Habe Antwort  von Teasie bekommen,5V/2 A,damit kann man auch einen externen Akku nutzen für längere Touren oder für diejenigen die Nabendynamo haben(Zzing).

  26. Übrigens gibt es auch eine Seite zum Karten erstellen,auf der man in alle handelsüblichen Formate die Kartendaten zum Gerät übertragen kann.

    Route Converter,kann man kostenlos herunterladen und Karten erstellen.

  27. Hallo. Hab grad das Teasi One2 und das Teasi pro vor mir liegen. Das One2 hat klar das bessere Display, dafür hat das Pro den barometrischen Höhenmesser. Die Qual der Wahl könnte mir erleichtert werden, wenn mir jemand klar sagen könnte, welches der beiden Geräte die besser Satteliten-Empfangsqualität und welches den bessern Prozessor hat.

    Vielen Dank!!

    Robert

    1. Hallo Robert,

      generell sind die Geräte, was Prozessor und Akku bzw. Satteliten Empfang angeht identisch. Du hast recht, das Display beim ONE² hat eine höhere Auflösung aber gerade im Tagesgebrauch finde ich macht das keinen Unterschied. Die Frage ist eher, was du machst. Bist DU eher der Radfahrer und gehst ab und an mal Wandern/Geocachen, reicht der ONE² völlig aus. Bist DU aber öfter mal zu Fuß unterwegs, dann macht der Pro schon mehr Sinn, denn der 3D Kompass ist für mich an der Stelle der entscheidende Faktor.

      So Robert, wer soll nun dein Herzblatt sein ;o)

  28. Hallo,

    ich habe eine Frage zu den Statistiken, die man sich beim Teasi pro anzeigen lassen kann. Dort kann man sich ja u.a Duchschnittsgeschwindigkeit, aktive Geschwindigkeit usw. auswerten lassen. Wie bekomme ich diese Daten auf den PC? Wenn ich die aufgezeichnete Strecke ins TeasiTool übertrage, werden mir lediglich Tour-Länge, max. geschwindigkeit u.ä. angezeigt, aber eben nicht alle Tour-Details, welche in der Funktion „Computer“ aufgezeichnet werden, wie z.B. durchschn. aktive Geschwindigkeit usw. Kann ich die nur auf dem gerät selbst sehen oder lassen sich all die Daten auch auf den PC übertragen und wenn ja , wie bzw. mit welchem Tool?

    Kann mir jemand helfen?

    Danke schön im Voraus!

    LG

    1. Hallo Fuh,

      aktuell lassen sich die Statistikdaten nicht auslesen. Wir arbeiten aber gerade daran, dass man das über das TEASI Tool machen kann. Wird aber noch ein wenig dauern. Das man die Statistik Daten in anderen Programmen öffnen kann, ist mir leider nicht bekannt. Ich bitte Dich hier mal noch um ein wenig Geduld.

  29. Hallo nochmal

    nun habe ich noch ein Problem: Die aktive Durchschnittsgeschwindigkeit scheint nicht immer richtig zu sein.  Bei einer Tour heute hatte ich bei Stop 1 noch 16,5 km/h aktive Durschnittsgeschw., bei Stop B, nur 5 Minuten später waren es plötzlich fast 3 km/h weniger,  obwohl ich keineswegs langsamer gefahren bin. Zudem machte die aktive Zeit einen Sprung um 15 Minuten, obwoh lediglich 5 vergangen waren! Auch im ruhezeiten spinnt sich das Gerät Zeiten und Entfernungen zusammen, die gar nicht existieren, da es nur auf dem Tisch liegt.

    Im Endeffekt hatte ich heute bei Auswertung unserer Tour eine 3km/h geringere Durchscnittsgeschwindigkeit als meine Mitfahrer mit ihren Geräten.

    Woran liegt das und wie bekomme ich verlässliche Daten?

     

    Danke und viele Grüße!

    1. Hallo Fuh,

      Das mit den Statistiken ist manchmal so eine Sache. Die Daten zieht das Gerät anhand von GPS. Da GPS allgemein eine Abweichung von 2-5 Meter (je nach Empfang) hat, bewegt sich das Signal auch im Stillstand und zeichnet manchmal Aktivität auf. Die Software zieht schon vieles glatt, aber manchmal verfälscht sich das dadurch etwas.

      Hast Du die Tour zufällig aufgezeichnet?

      1. Hallo André,

        danke für die schnellen Rückmeldungen.

        Ja, ich habe die Tour aufgezeichnet.

        Ich hab jetzt nochmal etwas genauer hingeschaut. Das größte Problem ist nicht die kurze Aktivität im Ruhezustand, das sind meist nur ein paar Sekunden. Aber oft ist es so, dass die aktive Zeit bei der pause (logischerweise) gestoppt wird, aber exakt beim wieder losfahren wird die Pausenzeit wieder drauf gerechnet, so dass im Endeffekt nicht die aktive Zeit gemessen wird, sondern die Gesamtzeit. Und das führt bei längeren oder mehreren Pausen natürlich zu erheblichen Verfälschungen.
        LG
        fuh

      2. Hallo,

        habe meine Erfahrunge hier zusammengeschrieben, vielleicht hilft dies etwas weiter..
        GPsies Trip Computer:
        Welche Werte sollen zur Auswahl genommen werden ?

        Vorab: wenn das Gerät durch „Abschalten“ (und nicht Ausschalten) in den Ruhezustand versetzt wird dann hat zählt das Gerät viele Parameter in diesem Zustand hoch und verschiedene Berechnungen werden dann auf Grund von unnötigen Zeitparametern unbrauchbar- das führt dann zur Verwirrung der Daten, wenn im Trip Computer Einheiten wie Zeit total statt Zeit aktiv oder Geschwindigkeit Durchschnitt anstatt Geschwindigkeit aktiv ausgewählt wird – Facit: Immer im Trip Computer die aktiven Felder auswählen, dann gibts auch richtige Daten, ich habe folgende Felder ausgewählt:

        Geschwindigkeit (aktuelle Geschwindigkeit bei Bewegung)
        Geschwindigkeit – aktiv Durchschnitt (Durchschnittsgeschw.) (wichtig!!!)
        Entfernung
        Max. Geschwindigkeit
        Zeit aktiv (wichtig !!!)
        Richtung (Kompass)
        Zielentfernung
        Höhe Max.
        Geräteakku
        Gefälle gesamt
        Ges. Steigung

        Diese Daten werden dann auch richtig in den Speicher für Statistik übertragen.

  30. Hallo,stehe auch gerade vor der Wahl was ich mache,bin nicht sicher ob es ein One2 oder Pro werden soll,mir sagte heute einer auf einer Tour das der Alte One zb.beim verlassen der Route nicht neu berechnet…so wie ich aber jetzt gelesen habe macht das Pro es von selber,(also wie beim Auto Navi) Richtig???

    Fahre ein E-MTB von Haibike mit Bosch Technik,bin dann auch ein Navi Neuling auf dem Rad!!!

    Netter Gruß aus der Eifel

    Willi

    1. Hallo Willi,

      an sich hatten und haben alle Geräte diese Funktion. Wenn du ein eigenes Routing nutzt, dann sowieso und wenn du eine Tour „nachfährst“, dann wird dich das Gerät (wie dein Autonavi) nach einer gewissen Zeit wieder an den nächst möglichen Einstieg führen, sodass du deine Tour weiter fahre kannst. Preis-Leistungstechnisch ist der Pro auf jeden Fall aktuell das beste Gerät. Gerade der echte Kompass ist wenn man z.B. auch mal Wandern geht nicht zu verachten.

  31. vielen Dank,

    denke der Pro wird es werden…,habe mich da auch etwa schlecht ausgedrückt,meinte was anders..

    wie ist es wenn ich die Vorgeschlagene Rute verlasse weil mir zb. ein Weg gut gefällt,rechnet das gerät dann um…der alte One machte das scheinbar nicht wie mir ein Freund berichtet hat,dieser will immer auf den alten Weg zurück,das würde mir nicht gefallen wenn ich ehrlich bin…Navi Hilfe ja..aber wo ich lang fahre möchte ich selber bestimmen

    netter gruss Willi

  32. vielen Dank,

    denke der Pro wird es werden…,habe mich da auch etwa schlecht ausgedrückt,meinte was anders..

    wie ist es wenn ich die Vorgeschlagene Rute verlasse weil mir zb. ein Weg gut gefällt,rechnet das gerät dann um…der alte One machte das scheinbar nicht wie mir ein Freund berichtet hat,dieser will immer auf den alten Weg zurück,das würde mir nicht gefallen wenn ich ehrlich bin…Navi Hilfe ja..aber wo ich lang fahre möchte ich selber bestimmen

    netter gruss Willi

  33. Hallo,

    hätte da auch noch eine Anmerkung zu den Statistikdaten. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist für mich nicht so interessant…vielmehr die Höhenmeter und da liegt das Teasi  One2 satte 40% daneben. Das finde ich schon sehr bemerkenswert. Vergleiche hab ich mit den Daten auf „GPSies“ gezogen. Die passen ganz gut zu anderen Navi´s.

    Gibt es da eine Erklärung??

     

    Gruß

     

  34. Hallo,

    wie lange hält denn der eingebaute Akku?

    Ich meine jetzt nicht die Stunden sondern die Ladezyklen.

    Gruß

     

     

  35. Hallo,

     

    meine Fragen haben sich erledigt da ich auf Grund des nicht austauschbaren Akkus mir doch lieber wieder ein Garmin gekauft habe.

     

  36. Hi,

    bei der Suchfunktion bzw. Eingabe von Stadt, Adrese etc. funktioniert die Tastatur sehr schlecht!!! Wenn ich das „U“ drücken will muss ich auf den Buchstaben daneben drücken. Klappt überhaupt nicht. Bei der Karte das selbe!! „+“ und „-“ geht nicht etc..

    Also lange Rede kurzer Sinn. Irgendwas ist mit dem Touch Display nicht i.O..

    Kann man da was machen??? Habe vor das Gerät zu reklamieren!

    Bitte um Hinweis!

    1. Hallo Wolfgang,

      in den Einstellungen gibt es unter „Bildschirm“ einen Menüpunkt zum kalibrieren. Einfach dem Fadenkreuz folgen und danach sollte es wieder laufen…

      VG André

  37. Hallo zusammen.

    Pro oder nicht Pro das ist hier die Frage!?!

    Ohne die Geräte in Natura schon mal gesehen zu haben ist beim 2er das höher Auflösende Display ein Argument. Gleiches gilt aber auch für den Kompass beim Pro. Steht beim letzteren demnächst eine Revision an?

    Wie sieht es mit dem Zusammenspiel mit dem Programm Tourexplorer und den beiden Geräten aus?

    Ich nutze deren App fürs iPhone und bin sehr zufrieden. Außer mit der Akkulaufzeit weshalb ein wechsel ansteht.

    Hätte sehr gerne ein paar Infos dazu.

     

    Gruß vom Frank

    1. Hallo Frank,

      ich denke der PRO ist das bessere Gerät für dich. Wenn Du z.B. Rasterkarten von Magicmaps verwendest, ist ein Display, welches nicht ganz so hoch auflöst, sogar besser von der Darstellung. (TEASI Geräte sind Kompatibel mit MagicMaps & KOMPASS Karten).

      Der KOMPASS ist gerade beim Wandern unabdingbar. Zumindest wenn man es mehr als 1x im Monat unterwegs ist. Ein Nachfolger steht aktuell nicht in Aussicht…

      P.S. bei Real gibt es in den nächsten Wochen ein guten PRO Angebot ;o)

      VG ANdré

  38. Guten Morgen.

     

    Vielen Dank für die Infos. Um es mit Didis Worten zu sagen.

    Ich brauche mehr Details.

    Wenns möglich wäre Zeitpunkt und Preis wären natürlich perfekt

    Gruß Frank

  39. Hallo,

    ich habe das Teasi one² gekauft. Jedoch fehlen auf dem Gerät die Karten von Deutschland und Österreich. Wollte diese im Teasi Tool runter laden, jedoch reagiert das Teasi Tool bei nicht. Nach starten kommt die Meldung , dass man Teasi mit dem Pc verbinden soll. Nachdem ich dies gemacht habe, tut sich jedoch nichts mehr… Mache ich irgendetwas falsch?

    1. Hallo Stephanie,

      bitte prüfe mal, ob dein PC ein Programm aktiv hat, was den Internetzugang des Tools unterbindet. Die Karten von Deutschland und Österreich sollten aber schon vorinstalliert sein. Wirklich komisch. Bitte gehe mal wie folgt vor:

      1. TEASI starten
      2. TEASI mit dem PC verbinden
      3. Wenn der Verbindebildschirm kommt, dann 5 Sekunden warten
      4. Dann auf „PC verbinden“ drücken
      5. Der TEASI sollte als Wechselspeicher erkannt warden
      6. Dann das Tool starten…

      VG André

  40. Hallo, ich habe mir gestern das Teasi one gekauft. Ich möchte es zum Geocaching nutzen. Wenn ich die Koordinaten eingebe werden diese zwar scheinbar übernommen aber es werden andere (voreingestellte?) angezeigt. Wenn ich dann in den Kompass-Modus gehe steht dieser. Mache ich da was falsch oder stimmt mit dem Gerät etwas nicht?

  41. Hallo,

     

    ich habe mir das Teasy pro gekauft und habe ständig Probleme, dieses mit dem PC zu verbinden. Meistens wird die USB-Verbindung nach wenigen Sekunden abgebrochen. Auch fiel mir auf, das die ROM-Versionsnummer nicht 3.x.x ist sondern PF21 7218 45M7588N.

    Was ist da los?

  42. Oh, hat sich alles erledigt.

    Problem mit dem Verbinden, habe ich weiter oben  gefunden:

    1. TEASI starten
    2. TEASI mit dem PC verbinden
    3. Wenn der Verbindebildschirm kommt, dann 5 Sekunden warten
    4. Dann auf „PC verbinden“ drücken
    5. Der TEASI sollte als Wechselspeicher erkannt warden
    6. Dann das Tool starten…

     

  43. Hi!

    ich benutze Linux (ausschließlich) und würde Teasi Tool gerne unter Wine (Windows Emulator in Linux) benutzen.

    Teasi tool in Wine zu laden ist problemlos möglich, Und Ubuntu Linux erkennt Teasi als Laufwerk. Nur die Kommunikation zwischen Teasi Tool und dem Teasi funktioniert noch nicht.

    Aber vermutlich benötige ich noch die entsprechenden dll.’s, um Teasi Tool mit dem Teasi zum Laufen zu bringen? Welche wären das?

    Könnt ihr mir sagen, welche und wie?

    Ich bin nicht der Einzige, der nach einer Lösung sucht; wenn ihr mir die entsprechenden Tipps zukommen lasst, schreibe ich ein Manual mit Schritt für Schritt Anleitung und stelle es online.

    Danke und beste Grüße

    Peer

    1. Hallo Peer,

      das wäre super. Ich bin auch ein Ubuntu-Einsteiger und würde mich freuen, wenn das klappen würde… Gruss Werner.

      Habe das gleiche Problem. Gerät wird erkannt, aber es geht nicht weiter….

      1. Hallo Peer,

        ich habe das Teasi One2 neu und würde gerne auch über Linux (Ubuntu) damit arbeiten. Bei mir gehts ebenso wie es werner beschrieben hat.

        Danke und Gruß
        Peter

    2. Hallo Peer,
      aktuell ist das aus Ressourcen Gründen nicht möglich.

      Wir wissen, dass Linux in der „Tool“ Welt immer vernachlässigt wird. Wir zählen aber leider auch dazu ;o(
      Danke für dein Verständnis.
      Liebe Grüße
      Teasi-Team

  44. Nach der Installation der Software TEASI tool 3.4.3 wird darin die Versionsnummer 3.4.2.4 angezeigt. Die Telefon-Hotline empfahl ein Update, jedoch wird immer wieder das gleiche installiert.

    Im Handbuch vom TEASI one steht auf Seite 60:
    Länge = zurückgelegte Entfernung
    Längengrad = Position…

    Im Gerät finde ich nur folgende Anzeige:
    Länge = Position (Längengrad)

    Wo kann die zurückgelegte Entfernung eingestellt werden?

     

    1. Hallo Wolfgang,

      hierzu haben wir Dir auch auf Facebook geantwortet. Die Version 3.4.3, die zur Installation bereitsteht, meint die Gerätesoftware für Dein TEASI. Das TEASI TOOL aktualisiert sich bei Neustart immer automatisch, sobald ein Update bereitsteht. Die aktuelle Version hier ist die 3.4.2.4.

      Danke für den Hinweis mit dem Handbuch. Das werden wir überarbeiten. Richtig ist: Länge = Längengrad, Entfernung = zurückgelegte Entfernung.

      Viele Grüße,

      Kristin

  45. Moin. Das gleiche hatte ich auch schon festgestellt und auf Fatzebuck gefragt. Nebenbei dort wird recht zügig auf Fragen bei Problemen geantwortet.

    Unter Entfernung findet man aktuell die Tageskilometer.

    Länge und Breite sollen bei einem der kommenden Updates wieder laut Handbuch geändert werden.

    1. Hallo Frank,

      wenn ich mir die Liste der Fragen(den) in Fatzebuck anschau, dann kann doch von schnellen Beantworten keine Rede sein. Ich habe eigentlich schon alle Möglichkeiten der Hotline dazu genutzt, jedoch ohne nennenswerten Erfolg.

      Unter Entfernung werden bei mir die insgesamt gefahrenen Kilometer angezeigt. Natürlich können diese mit allen anderen Anzeigen zurückgesetzt werden. Ich hätte nach jedem „Einschalten“ oder dem Start einer Aufzeichnung eine Zählung ab 0 Km, das haben meine bisherigen Geräte von Holux gemacht.

      1. Hallo Wolfgang, wir denken, dass das automatische Zurücksetzen der Tages-Km keine gute Idee ist. Es kann schnell passieren, dass man vergisst die gefahrene Strecke abzuspeichern, ein leerer Akku die Aufnahme automatisch beendet oder ich auf meiner Tour ein Stück nicht mit aufnehmen möchte, aber will, dass meine Km weitergezählt werden. Dann ist es ärgerlich, wenn die gefahrenen Km automatisch zurückgesetzt werden. Deswegen haben wir hier einen Kompromis geschaffen, dass man die zurückgelegte Strecke im Tripcomputer einfach und schnell manuell zurücksetzten kann, wenn man das möchte. Hier kannst Du individuell für Dich entscheiden, wann Du wieder bei 0 beginnen möchtest, während Deine Gesamt-Km trotzdem in den Statistiken weitergezählt werden.

        Bitte gib uns doch einen Hinweis, wann wir Deiner Meinung nach, nicht rechtzeitig bei Facebook geantwortet haben, dass wir uns hier zukünftig weiter verbessen können. Ich habe gerade nochmal geschaut und Du hattest uns am Samstag bei FB angeschrieben und wir haben Sonntag geantwortet. Bis auf wenige Ausnahmen (Messe, Wochenende) antworten wir eigentlich immer innerhalb weniger Std./max. 24h. Sollte es doch aus genannten Gründen einmal länger dauern, hoffen wir auf Euer Verständnis. 🙂

  46. Hallo Forumleser,
    ich wollte doch noch mal die Frage einstellen,ob von Euch keiner die Probleme mit den Daten “Gesamte Steigung“ hat. Für einen MB finde ich das ein wichtige und interessante Gössse. Habe das schon mal gefragt und seltsamerweise keine Reaktionen erfahren. Also das was das Gerät ausgibt ist wirklich jenseits von gut und böse. Habe immer ein Verbesserung in updates erhofft….aber das verbessert sich nichts!
    In der Hoffnung auf einen Kommentar….

    Gruß

  47. Moin. Welches Gerät hast Du genau?

    Es hat sich gezeigt das auf Facebook schnell und kompetent geholfen wird.

    Gruß

     

  48. Hallo,

    eine Reaktion….☺

    Habe das Teasy One2…

    Hatte auch schon das Vorgänger Modell. Da war das Problem aber genau das gleiche. Ich wundere mich nur, das dies anscheinend keinem auffällt bzw. stört. Also für alle meine Mitfahrer ist das schon ein interessanter Wert. Facebook….mach ich nicht

    Gruß

  49. Hi Martin,

    das stimmt, das beobachte ich auch schon längere Zeit. Habe diesen Wert nie wirklich ernst genommen, also ausgeblendet. 😉

    Gruß Achim

    1. Hallo Achim,

      das kann man sicher so tun….aber ein Lösung ist das auch nicht 🙂

      Nur es ist wirklich wunderlich das dies keinen (also wenige 🙂 ) interessiert. Wenn man sich über Touren unterhält….gibt es immer die Frage: Wieviel Höhenmeter hast Du gemacht?!

      Kann mich nur schwer damit anfinden das diese Angabe einfach nicht zu gebrauchen ist!

      Wenn man diese Position während der Fahrt beobachtet, ist man schon sehr verwundert was da gezählt wird. Da werden plötzlich auf ebener Fahr 10-20Höhenmeter aufaddiert.

      Gruß

      Martin

       

       

       

       

      1. Hallo Martin,

        ich denke, das die Höhenmeter über eine gewisse Strecke technisch nicht so einfach zu berechnen sind. GPS ist in der vertikalen ziemlich unzuverlässlich, bleibt eigentlich nur das Barometer in der „Pro Version“ des Teasi. Wer weiß wie diese Höhenangaben berechnet werden, könnte mir vorstellen, das da nur die GPS-Werte genommen werden und das kann schon 40 … 60 m ungenau sein. So meine Erfahrungen mit einem ca. 12 Jahre altem GPS-Empfänger.

        Gruß Achim

      2. …naja…die Höheangabe die angezeigt wird ..ist ja gar nicht so schlecht. Es ist leider „nur“ das aufaddieren der gefahren Höhen…das funktioniert einfach nicht. Mathematisch wohl nicht so einfach 🙂

      3. Hallo ihr beiden, welche Software-Version habt Ihr auf Euren Geräten? Mit dem letzten Softwareupdate haben wir bereits angefangen, den Tripcomputer zu überarbeiten, da gehören auch die zurückgelegten Höhenmeter dazu. Gern nehmen wir auch Eure Hinweise in unsere Weiterentwicklung auf. Könnt ihr uns evtl. spezielle Beispiele schicken (info@teasi.eu), wo die Hm Eurer Meinung nach nicht gepasst haben, dann fällt es uns leichter, das Ganze nachzuvollziehen und zu optimieren. Danke schon mal im Voraus für Euer Feedback! 🙂

  50. Hallo,
    zur Zeit werden im Teasi-tool bei der Übernahme von Bikemap.bet keine selbsterstellten POI angezeigt und übernommen. Bei Bikemap.net werden diese angezeigt !

    1. Hallo Karl-Heinz,

      ab und an hängt bei Bikemap mal die Schnittstelle. Kannst Du mir mal eine Mail mit dem Link zu der Bikemap Tour an info@teasi.eu schicken? Dann kann ich das mal an die Entwickler schicken.

  51. Hallo,

    ich habe das Teasi one2 erst seit kurzem (ist über Teasi Tool auf auf die aktuelle Hydrogen Version gebracht).

    Was ich aber bisher nicht geschafft habe (mir aber nicht vorstellen kann, dass das nicht geht) ist folgendes:
    Ich möchte in der Kartenansicht gerne die zurückgelegten Tageskilometer angezeigt bekommen. Oben sehe ich links das kleine Kompasssymbol, in der Mitte habe ich mir die aktuelle Geschwindigkeit eingerichtet und rechts möchte ich gern die Tageskilometer sehen.
    Geht das? Und wenn ja, wie?
    Ich kann gut damit leben, einfach ein wenig zu blöd zu sein um das Handbuch zu verstehen

    Dort findet sich auf Seite 60 die Liste:
    Liste der verfügbaren TeasiComputer

    – und darin finde ich nichts, was nach Tageskilometer klingt.

    Wenn mir nur jemand erklärt, wie ich es machen muss.
    Danke für hilfreiche Tipps!

    1. Hallo Norbert,

      Also an sich gibt es zwei stellen. Der Tageskilometerzähle und der Gesamtkilometerzähler.

      Die gesamten Kilometer findest du im Menü Speicher -> Statistiken. Dort sind alle historischen Daten drin. Wenn Du dort auf zurücksetzen gehst, wird alles gelöscht.

      Die Tageskilometer findest Du in dem von Dir angegeben Menü unter „Entfernung“. Das sind die Tageskilometer. Diese werden aber nicht automatisch zurückgesetzt, weil es ja auch sein, kann dass jemand von 21-5 Uhr fährt. Das müsstest Du dann manuell vor Fahrtantritt im Menü „Computer“ mit dem Kreisförmigen ICON unten machen. Es werden dann auch nur die Tageswerte zurückgesetzt.

      Hoffe, das hilft Dir.

      VG André

      1. Hallo André,

        danke für Deine Erklärung, damit habe ich es jetzt doch geschafft, die von mir gewünschte Funktionalität zu bekommen!

        Gruß,
        Norbert

      2. Hallo Teasi Service,

        könnt Ihr mir verraten, warum das Teasi pro (neueste SW Version und Update) im Bereich Computer die Kalorien im Ruhezustand (Gerät liegt auf dem Tisch) automatisch hochzählt, d.h. alle ca. 7 Sekunden 1 Kcal, macht dann über Nacht ca. 20.000 !!! kcal – die Werte sind natürlich dann auch im Bewegungsmodus absolut unbrauchbar !!!

        L.G. Fritz

      3. Hallo Fritz,

        das Teasi berechnet die Kalorien ja anhand der zurückgelegten Strecke. Wenn das Gerät nun im Gebäude versucht die Position zu bestimmen und die Informationen der GPS-Satelliten nicht korrekt auswerten kann, wird eine Strecke aufsummiert und damit auch die Anzahl der Kalorien. Ich habe es selbst nicht getestet aber ich vermute, das es damit zusammenhängt.

        Gruß,
        Benni

  52. Hallo
    Habe ne frage zu den den andern Länder karten.Die ja vor installiert sein solln. Wie komme ich da dran.Habe nur die von Deutschland. Kann mir jemand helfen.
    Mfg

    1. Hallo Stefan,

      Bitte lade Dir einfach das PC Tool herunter. Im Reiter Karten findest du die Karten von Europa, Süd & Nordamerika.
      Die kannst du dann nach belieben kostenfrei runterladen.

      VG André

  53. Hallo,

    wenn ich Teasi Tool (V 3.4.2.4)  starte, (Teasi one2 angeschlossen und erkannt) bekomme ich die Meldung „Keine Internet Verbindung vorhanden“ und es geht im Offline Modus weiter. Aber eine Kommunikation mit dem Teasi One2 klappt trotzdem nicht, weil angeblich nur mit Internetverbindung…. Ich rauf mir die Haare und hab schon fast ne Glatze 🙁

    Wie komm ich weiter ?

    1. Hallo Emil,

      „Keine Internetverbindung“ kommt meist, wenn ein Virenprogramm oder eine Firewall den Zugang für das Programm blockiert. Kannst Du das mal prüfen?

      VG ANdré

  54. Moin,
    mich interessiert, ob man beim Tease auch Wegpunkte projezieren kann, wie z.B. beim Garmin 60csx? Soll heißen, ich will dem Gerät sagen, dass es mir bei Grad x , Entfernung y einen virtuellen Wegpunkt setzt, zu dem es mich dann (per Luftlinie) führt.
    Danke für Hilfe 🙂

    1. Hallo Stefan E.

      ich vermute mal, du bist ein Geocacher ;o)
      TEASI ist heute ein Navi mit dem Fokus für Rad, Wandern, Boot & Ski. Geocaching geht heute nur Rudimentär. Wir sind schon dabei und zu dem Thema Gedanken zu machen. Welche Funktionen wir aber genau bringen werde ist noch unklar. Stand heute geht das Projizieren oder Peilen noch nicht.

      VG André

      1. Hallo André,
        Geocachen tu ich auch. Aber diese Funktion (Peilen oder Wegpunktprojektion) benötige ich für Offroadrallys (Motorrad), wo auch mal im Roadbook steht: C = 251°, 1250m. Mit nem guten alten Kompass ist das kaum zu machen, da selten Luftlinie möglich ist.
        Sollte diese Funktion doch mal möglich sein, würde Deiner Meinung nach ein Update für das Teasi reichen oder würde das die Hardware nicht mit machen?
        Gruß
        Stefan

  55. Leider gar nicht gut…
    Seit einem Jahr ‚ärgere‘ ich mich nun mit dem Teasi one2 herum.
    Einfache Zielfindung mit dem Bike – Fehlanzeige. Ohne exakte Planung geht da gar nichts. Schlimmer noch – Verwendung als Fussgängernavi in fremden Städten.
    Eine Katastrophe. Erstmal kann es ewig dauern bis der GPS Empfang klappt.
    Das die Karte dann in Laufrichtung angezeigt wird – wäre schön, funzt aber nicht.
    Nun habe ich das Gerät nach 2 1/2 Wochen vom Service zurück.
    (Software wurde neu aufgespielt)
    Aktuell getestet im Fussgängermodus in mehreren italienischen Städten.
    Eine Katastrophe. Wenn das GPS Signal mal da war, zeigte die Karte niemals in Laufrichtung. So darf es nicht sein. Schade, schade.
    Das Teasi bleibt ab sofort zu Hause auch wenn’s weh tut.

    1. Versuche es doch einmal vor Deiner Haustüre bzw. in deiner Heimatstadt. Der GPS-Empfang sollte nach 30-50 Sekunden (je nachdem wo Du dich befindest) da sein. Das muss natürlich im Freien sein. Wenn die Karte in Lauf- bzw. Fahrtrichtung anzeigen soll, muss das unter Einstellung / Karte auf dem Teasi aktiviert werden. Außerdem muss das Profil unter Einstellungen richtig eingestellt sein. (Tourenrad, MTB, Rennrad, Fußgänger/Wandern, Ski oder Boot)

  56. POI – Zeltplätze
    Hat jemand diesbezüglich Erfahrung, ob diese Funktion enthalten und ob diese aktuell in der realen Anzahl mit Entfernung vom momentanen Standpunkt angezeigt werden; bei anderem Anbieter waren diese nur sehr spärlich vorhanden und oftmals zwar angezeigt aber in Wirklichkeit nicht mehr vorhanden.

  57. Ich habe auch seit einen halben Jahr den Teasi one2. Ich scheine aber zu blöd dafür zu sein, denn es klappt keine Navigation. Ich habe mir Wanderführer mit GPS-Daten gekauft, die Touren auf den Teasi übertragen. Die Touren kann ich auch auswählen, nur navigieren klappt überhaupt nicht. Da es schon mal garnicht klappt den Startpunkt zu finden. Gerade gestern war ich im Odenwald unterwegs und wollte eine Tour laufen, nur wie schon bei allen Versuchen vorher habe ich es nicht geschafft den Start zu finden. Die Entfernung verändert sich dauert, eine einzige Katastrophe. Werde wohl wieder ohne Navi wandern gehen.

    1. Versuche es zunächst mit einer einfachen Tour vor deiner Haustüre. Da lernst Du das Gerät am besten kennen. Auch hier ist es wichtig das richtige Profil (z.B. Wandern oder Biken) zu wählen (Einstellungen). Den Startpunkt zu finden ist ganz einfach, denn Teasi führt Dich dorthin. Wenn Du die Tour startest und den Button „GO“ drückst kommt im folgenden Menü (in der Mitte vom Display über der km-Anzeige) ein kleines Auswahlfeld. Wenn Du das anklickst kommt die Auswahl (u.a. zum Start, Tour Richtung Ende folgen). Anklicken und schon führt dich Teasi zum Startpunkt.

      1. Außerdem kann ich allen nur raten, sich ein wenig mit der Bedienungsanleitung zu beschäftigen. Da kommt man nicht dran vorbei.

  58. Danke rolcoe für die umfassende Antwort – habe noch keinen Teasy – deshalb vorab die Frage gestellt.
    Ist Dir bekannt wieviel Speicher die Camping Europa Nord POI beansprucht?
    Kaufentscheidung demnächst, um für mehrwöchige Radtouren vorab zu üben.
    Wobei ich keine fixen Routen vorab erstelle – sondern anhand von Karten fahre und dann kurzfristig variiere und hierzu beim „Verfahren“ oder Zeltplatzsuche den Teasy benötige

    1. Hallo Reinhod,
      Die Camping Europa Nord POI beansprucht ca. 2 KB. Der Teasi One 2 hat einen Micro-SD Schacht 32 GB. Da kannst Du die POI draufpacken. Da passen auch noch eine ganze Menge Touren darauf. Dann ist ja auch das ROM von dem Teasi Gerät.
      Die POI kannst Du direkt über ZIEL / POI anwählen, dann bekommst du einen Tourvorschlag.

  59. Hallo Rolcoe,

    nochmals vielen Dank für Deine Unterstützung – wünsch Dir eine gute Zeit und noch viele tolle Touren

  60. Will mir das teasi one 2 für wanderritte im sauerland und benachbarten Hessen anschaffen

    Ist das Gerät dafür geeignet ?

  61. Hallo Olaf, diese Einsatzoption betreffend habe ich leider keine Erfahrung. Da das Gerät verschiedene Profile (Wandern, Radfahren u.a.) anbietet und die Karten ziemlich detailliert aufgebaut sind, dürfte es auch für den Reiter geeignet sein. Die installierten Karten beinhalten aber keine typischen Reitwege, sondern Wander- und Radwege. Das kannst du in den Routeneinstellungen einstellen. Dennoch bin ich der Meinung, dass auch Reiter eine gute Navigation erhalten, denn das Gerät kennt auch viele kleine Wald- und Wiesenwege und führt den Nutzer immer zielsicher auf den nächsten größeren Wald- und Forstweg. Probiere es doch einfach aus. Wenn es für dich nicht passen sollte, kannst du doch einfach dein Rückgaberecht innerhalb der angegebenen Fristen nutzen.

  62. Übernahme von POIs mit Foto
    Bikemap > Teasi-Tool
    —————————

    Die Übernahme von POIs mit Fotos funktioniert immer noch nicht. Das Teasi-Tool übernimmt zwar die POIs wieder. Aber für die eingebetteten Fotos (JPG) zeigt das Tool immer Fehlermeldungen. Das hat schon mal funktioniert.

    1. Hallo rolcoe,

      das stimmt. Das ging schon mal. Geht auch heute noch. Der Fehler tritt aber nur manchmal auf und lässt sich nicht reproduzieren. Wir wissen noch nicht, ob das Tool die Bilder nicht will oder ob von Bikemap falsche Daten kommen.
      Wir können das daher nur im Einzelfall testen. Kannst Du uns mal den Link der Tour per Mail an info@teasi.eu schicken? Dann können wir das nochmal prüfen.

      VG André

  63. Zurückgelegte Gesamtstrecke fehlerhaft!?

    mit Teasi-One-2 mit aktuellster Software „Teasi Elements Hydrogen Ed.6“

    Trotz korrekt aufgezeichneter und abgebildeter Gesamtstrecke auf der Karte entspricht die zurückgelegte Gesamtentstrecke hinterher aber definitiv nicht der realen zurückgelegten Gesamtstrecke. Kann das gerät dies nicht anhand der aufgezeichneten GPS-Daten während der Wanderung selbstständig berechnen?

    Oder startet die Entfernungsaufzeichnung jedes mal neu, sobald man zu Fuß (Profileinstellung „Fussgänger/Wanderer) kurz anhält?
    Muss man sich für eine korrekte Gesamtstreckenaufzeichnung permanent bewegen ohne Stehenzubleiben oder wirklich bei jeder „Pinkelpause“ die Pause-Taste drücken?

    Bei der Fahrt für eine Vergleichsmessung mit dem Kfz ist diese Fehldarstellung nicht ersichtlich – da stimmen hinterher der KfZ-Tacho und die Teasi-Gesamtstrecke überein.

    Hat da jemand eine Idee oder einen Tipp?

  64. Ich habe im TeasiTool diverse Rasterkarten abgespeichert um sie auf das TeasiOne zu übertragen. Nun wollte ich diese Karten im Tool wieder löschen, was aber nicht möglich ist. Es erscheint zwar die Meldung: Sind Sie sicher, dass Sie diese Karte löschen wollen? Beim Bestätigen passiert aber nichts, die Karte bleibt weiterhin sichtbar. Beim erneuten Versuch reagiert das Kartenelement dann gar nicht mehr. Erst nach einem Neustart des Programms erscheint die obige Meldung wieder, allerdings ist der Löschvorgang dann wieder genauso erfolglos. Ich vermute einen Fehler in der Software.
    Kann das jemand bestätigen?

  65. Hallo kann mir jeman helfen wenn ich mein Teasi on an den pc anschließe kommt immer die Meldung Gerät nicht erkannt was kann ich tun oder was mache ich falsch starte immer erst das teasi on nach dem es hochgefahren ist dann erst schließe ich es an aber es wird von windows nicht erkannt

      1. hallo Benni bei teasi tool geht es danke für die info

        Gruss Günther

  66. Kann mir jemand verraten ob die Supertrail Maps von Magicmaps auf dem teasi pro zu nutzen sind. Falls ja…. Bitte ganz genau erklären.

  67. Mein Teasi One ist von 2013 und ich möchte mir die aktuelle Version auf das Gerät spielen. Das Setup ist auf meinem PC geladen und ich weiß nicht, in welchen Ordner die Datei auf dem Teasi überspielt werden muss.
    Gruss, Petra

    1. Hallo Petra,
      ich nehme an das Setup auf deinem PC ist eine neue Version für das Teasi Tool. Einfach auf dem PC installieren. Wenn eine neue Version für das Teasi One vorliegt muss du dieses an den PC anschließen und dann das Teasi Tool starten.
      Gruß Karl-Heinz

  68. verstehe nicht warum es bei den Navis immer noch die uralt Auflösung
    gibt jedes billige Smartphone hat heute doch schon Full HD oder Oled Auflösung würde die Lesbarkeit emens verbessern.
    Mike

  69. Frage zum Kartenmodus im Teasi pro:
    Fahre öfters nur im Kartenmodus mit Routenaufzeichnung. Wenn ich dann rein/rauszoome und wieder weiter fahre bleibt die Karte stehen und ich fahre aus dem Fenster raus. Auch wenn ichs verschiebe.
    Warum wandert da die Karte nicht weiter? Wenn ich ein Ziel eingebe habe ich diesen Effekt nat. nicht. Aber ich möchte manchmal nur mit der Karte fahren ohne Ziele nur um zu sehen wo ich bin und welche Wege es gäbe.
    Den Pfeil mit dem man zurück kommen soll werde ich nochmal explizit testen ob dann der Kartenausschnitt weiterwandert oder ob ich wieder rausfahre!

  70. Teasi erste Mal benutzt und schon hängt es sich auf – Anzeige „Nächster Wegpunkt erreicht“ und nichts geht mehr !!!

    Dann die Navigationsplanung übers Gerät – abenteuerlich Umwege und an Kreisverkehr überfordert einige Mal erste Ausfahrt obwohl die 2. richtig gewesen wäre!!

    1. Hallo Reinhold,

      Welches Kartenmaterial verwendest du? Bei mir passiert das mit dem Aufhängen permanent, allerdings nur in Verwendung mit Rasterkarten von MagicMaps. Bei der Teasi-Deutschlandkarte läuft das Gerät zumindest im Navigationsmodus (heißt: eigene Route am PC erstellt) stabil.

      1. der erste Versuch war Planung direkt über den Teasi; gestern mit Bikemap geplant – dann war der direkte Abruf über Teasi Toll nicht möglich; dann Speicherung auf PC und von dort auf Teasi kopiert, was funktionierte;

        Heimweg direkt über Gerät (Adresse) geplant und dann wieder so ein Hammer: obwohl parallel gut fahrbare Strassen leitet er mich in eine Sackgasse weiter über Treppe runter, Straße kreuzen und wieder schmale Treppe hoch – und das im Rennradprofil!! Auch bei mir zu Hause im Rennradprofil leitet er von optimaler Strasse weg und möchte über sehr hohe und ca 30 m lange Treppe leiten !! Das kann auf einer mehrwöchigen Radreise in Frankreich mit 20 kg Gepäck so nicht funktionieren; aber die Hauptnavigation erfolgt nach Karten; Teasi eher für POIs oder verfahren in Städten

      2. Hallo Reinhold, hast Du Deine Software und Karten auf dem aktuellsten Stand (Elements Hydrogen Edition 8)? Meistens hängen die Attribute an der OSM-Karte, die wir nutzen. Wenn hier nicht vermerkt ist, dass es sich um eine Treppe handelt, wird das vom TEASI auch nicht erkannt. Es wäre super, wenn Du uns hier mal ein Beispiel schickst, an welcher Stelle das passiert, dann kann man das mal prüfen. Danke Dir!

  71. Hallo,
    ich habe ein TEASI ONE und wenn ich den Bildschirm sperre bleibt die Berührungsempfindlichkeit des Bildschirms bestehen.
    So kann man das Gerät nicht einstecken, ohne das andauern ein Piep ertönt und der Bildschirm ständig umschaltet.
    Kann dieses auch abgestellt werden?

      1. Und was mache ich wenn ich den Weg aufzeichnen möchte, den ich z.B. zu Fuß zurücklege?

      2. Mir ist nicht ganz klar, wie Du das machen willst. Wenn Du das Teasi in die Tasche steckst, bekommst Du dann noch das GPS Signal für eine Tourenaufzeichnung ???

      3. Wenn ich das Gerät in der Brusttasche habe nimmt es einwandfrei auf, wie soll man es auch sonst als Fußgänger handhaben.
        Jedoch sowie schon der Stoff etwas derber ans Display kommt, macht es „pieps“ und die Beleuchtung wird aktiviert.
        Das ist natürlich nachteilig für die Batterie.

      1. Wenn ich auf „nie“ stelle, bleibt der Bildschirm immer hell.

        Aber auch bei 0% Helligkeit beim Timer und 10 Sekunden wird der dunklere Bildschirm nach einem Berühren immer wieder für 10 Sekunden hell

        Wahrscheinlich gibt es nur die Option des generellen Dunkel stellen.
        Einzig den Ton kann man abstellen.

        Ich würde mir wünschen das beim Bildschirm sperren nur noch die Tasten an der Seite funktionieren.

      2. Hallo Wolfgang, da muss es sich um einen Fehler handeln. Wenn Du mit dem Knopf an der Seite einstellst „Bildschirm sperren“, dürftest Du normalerweise auf dem Touchscreen nichts mehr anklicken können. Es piept aber halt noch, wenn man versucht, etwas zu klicken und das „Bildschirm gesperrt“-Symbol angezeigt wird. Wenn Dich das Piepen stört, kannst Du es abstellen unter „Einstellungen -> Ton -> Häkchen raus bei Bildschirm“. Ein paar Tipps, wie Du Akkuleistung sparen kannst, findest Du auch in unseren FAQs: http://www.teasi.eu/service/faq/

  72. Hallo, habe das Teasi One² jetzt seit einer Woche. Die neueste Software ist aufgespielt und bei meinen 1. Tests der verschiedenen Programme läuft es eigentlich sehr gut. Allerdings gibt es einen Punkt den ich nicht verstehe. Das ist in der normalen Karteneinstellung die Geschichte mit dem Tages-km-Zähler. So wie es User Norbert hier schon am 15.8.15 geschildert hat, finde ich hier nur den Punkt „Fahrtstrecke“, wo eine Gesamt km Zahl angegeben wird, kumuliert seit dem 1. Einsatz des Geräts und darüber hinaus auch Gesamtstrecke in allen Profilen, also egal ob Rad, Fußgänger oder Bootsmode. Das kann doch nicht richtig sein ! Die Erklärung die Norbert hier gegeben wurde, kann ich auch nicht nachvollziehen, da in meiner Auswahl kein Punkt „Entfernung“ zur Verfügung steht, sondern „Entf. Zum Ziel“, „Entf. Zur Tour“ und „Entf. Nächster Abzweig“, also alles für meinen Zweck Tages km Zähler unbrauchbar. In der Bedienungsanleitung wird ein Punkt „Länge“ angesprochen, aber auch dieser findet sich nicht in meiner Auswahl. Wie muß ich vorgehen, um in meinem Kartenmenue neben der Geschwindigkeit auch die zurückgelegte Strecke der aktuellen Tour angezeigt zu bekommen ? Danke vorab für die Hilfe !

  73. Hallo, habe das Teasi One² jetzt seit einer Woche. Die neueste Software ist aufgespielt und bei meinen 1. Tests der verschiedenen Programme läuft es eigentlich sehr gut. Allerdings gibt es einen Punkt den ich nicht verstehe. Das ist in der normalen Karteneinstellung die Geschichte mit dem Tages-km-Zähler. So wie es User Norbert hier schon am 15.8.15 geschildert hat, finde ich hier nur den Punkt „Fahrtstrecke“, wo eine Gesamt km Zahl angegeben wird, kumuliert seit dem 1. Einsatz des Geräts und darüber hinaus auch Gesamtstrecke in allen Profilen, also egal ob Rad, Fußgänger oder Bootsmode. Das kann doch nicht richtig sein ! Die Erklärung die Norbert hier gegeben wurde, kann ich auch nicht nachvollziehen, da in meiner Auswahl kein Punkt „Entfernung“ zur Verfügung steht, sondern „Entf. Zum Ziel“, „Entf. Zur Tour“ und „Entf. Nächster Abzweig“, also alles für meinen Zweck Tages km Zähler unbrauchbar. In der Bedienungsanleitung wird ein Punkt „Länge“ angesprochen, aber auch dieser findet sich nicht in meiner Auswahl. Wie muß ich vorgehen, um in meinem Kartenmenue neben der Geschwindigkeit auch die zurückgelegte Strecke der aktuellen Tour angezeigt zu bekommen ? Danke vorab für die Hilfe !

    1. hallo bandog,
      wenn Du neben der Geschwindigkeit die zurückgelegte Strecke der aktuellen Tour angezeigt bekommen willst, must du Entfernung zum Ziel einstellen. Einen Tageskilometerzähler (der müsste ja evtl. über mehrere Touren laufen) gibt es meines Wissens nicht.
      Aber du kannst das ja mal beim first-service-center vorschlagen.
      VG

  74. Hallo hier noch eine Anmerkung von Norbert!

    Über die Funktion „Computer“ auf dem Homescereen kann der aktuelle Zähler über den runden Pfeil zurück auf Null gesetzt werden. Diser startet, bei ensprechender Auswahl des gewählten Anzeigefeldes in der „Karte“ auch wieder bei Null. Das ist dann quasi der Tages- oder Tourenzähler.
    Über „Speicher“, „meinen Touren“ sind auch weiterhin die gefahrenen Tagestouren abrufbar – wenn Aufnahme bei Fahrtbeginn begonnen und nach Fahrtende wieder gestoppt wurde.
    Gruß,
    Norbert
    So habe ich die Funktionalität, die ich haben wollte.
    Und der

  75. Hallo,
    habe seit kurzem das Teasi One und schon ein paar Touren gefahren.
    Muß man die Trackaufzeichnung irgenwo einschalten, finde nichts im Handbuch.
    Leider sind unter \BikeNav\MyTrips\ nur scm, keine gpx oder fit-Dateien gespeichert.
    Danke im Voraus für einen Tip.
    Gruß Günther

  76. Hallo Günther,
    wenn Du die Karte vom Teasi einschaltest, findest Du unten im Display den roten Aufnahmeknopf. Nach Einschalten und Bestätigen kannst du dort auf Stop bzw. Pause drücken. Einen kleinen Hinweis findest Du hierzu im Handbuch auf Seite 61.
    VG Karl-Heinz

  77. GPX-Routen abfahren ist für mich oft ein Problem,wer kann helfen?
    Ich lade die Routen z.B. von Internetportalen der Fremdenverkehrsbüros diverser Orte.
    Das Laden auf das TEASI ONE2 geht problemlos,wenn ich aber fahren will,muss ich mich ja entscheiden:
    -zum Ende-Tour Richtung Anfang folgen oder
    -zum Start-Tour Richtung Anfang folgen oder
    -zur Tour-Tour Richtunb Ende folgen oder
    -zur Tour-Tour Richtung Anfang folgen

    Welche Version soll man nehmen,denn ich weiß ja nicht,wo der Autor Anfang und Ende festgelegt hat,manchmal heißt es auch:Sie fahren in der verkehrten Richtung die Route.
    Würde mich über hilfreiche Tipps sehr freuen!

  78. Hallo Bernd, wenn Du nicht genau weist, wo der Autor der Tour den Anfang gelegt hat, wähle „ZUM START – Tour Richtung Ende folgen“. Der Navi führt dich dann zum Anfang der Tour. Am Anfang der Tour sollte Teasi dann auf die Gesamt-Km der Tour umschalten.

  79. Hallo Bernd, wenn Du dich am Anfang der Tour befindest, dann wähle „ZUR TOUR – Tour Richtung Ende folgen“. Du kannst Dich am Besten mit diesen Funktionen vertraut machen, wenn Du Dir eine kleine Tour vor Deiner Haustür anlegst. Dann die einzelnen Funktionen ausprobieren.

  80. Habe mir das neue Teasi ohne 3 gekauft , und bei der ersten Ausfahrt in ein Dorf das ich kannte hat es nicht den Namen des Ortes sondern die Strassen angezeigt.Wenn ich jetzt in einen Ort reinfahre muss doch wissen wie er heist.Frage ist das so gewollt?

    1. Hallo Eduard,

      zoom mal etwas aus der Karte hinaus, dann solltest Du den Namen der Städte/Dörfer statt der Straßennamen sehen.

      Gruß,
      Benni

  81. Hallo kann mir jemand helfen kann die neueste update nicht installieren es geht nicht beim letzten versuch kahm die meldung
    (Entschuldigung)Anwendung neu starten genau so stand es am display es geht gar nichts mehr was kann ich tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.