Die neuen Garmin Camper 895 und 1095 für Wohnwägen und Wohnmobile

Garmin stellt zwei neue Wohnmobil-Navis mit großen Displays vor. Das 8 Zoll große Camper 895 und das 10 Zoll große Camper 1095 sorgen mit Spezialfunktionen und Bluetooth-Telefonie in großen Wägen für mehr Entspannung auf Reisen.

Garmins neue Wohnmobil-Navis, das Camper 895 und Camper 1095, sorgen jeweils mit einem 8 Zoll und 10 Zoll großen Display für eine gute Routenübersicht bei Campingreisen. Zudem bieten sie passende Routenprofile und interessante Stopps, um auch in Winterzeiten unbekannte Gegenden mit dem Wohnwagen zu erkunden.

2022 RV Series / Garmin Camper 895: Wohnwagen-Navi für Camper, Alle Bilder: Garmin

 

Begeisterte Camper und Wohnmobilisten freuen sich immer über ein neues Navigationsgerät aus dem Hause Garmin, welches speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit den neuen, großen Satellitennavigationsgeräten soll die Reise per Womo mit noch weniger Kraftaufwand, weniger Staus und mehr Entspannung vonstattengehen.

Die Neulinge berücksichtigen individuelle Fahrzeugspezifikationen zu Abmessungen und Gewicht sowie spezifische Straßeninformationen. Dazu müssen nur die Fahrzeugdaten eingegeben werden. Anhand der Vorgaben berechnen die Navis dann eine optimierte Route speziell für Camper und Wohnmobilisten mit und ohne Anhänger.

Einige einstellbare Parameter wie Umweltzonen und die Höhenprofil-Funktion bieten die Möglichkeit, Fahrverbotszonen sowie zu erwartende Steigungen und Gefälle auf der Route anzuzeigen. Nicht nur vor diesen, sondern auch vor scharfen Kurven, Seitenwind oder Bahnübergängen warnt der Fahrerassistent der Navis.

Bluetooth-Telefonie für Garmin Camper-Navis

Darüber hinaus erleichtern weitere verschiedene Features die Campingplatz-Suche und generell den Trip mit dem Wohnwagen. So können Womo-Fans dank Bluetooth, den Fokus auf der Straße lassen, wenn sie Smart Notifications erhalten, die auf dem großen Display angezeigt werden oder dem Navi per Sprachsteuerung neue Anweisungen zur Route geben. Neu ist, dass via Verbindung zum Smartphone nun auch eine Freisprechfunktion nutzbar ist, mit der man über das Navi Anrufe tätigen und annehmen kann.

Garmin Camper 1095 Navigation im Hochformat und Querformat

 

Sowohl das Camper 895 als auch das Camper 1095 verfügen über Touch-Displays mit der gleichen Auflösung von 1280 x 800 Pixel, wobei die kleine Variante 405 Gramm auf die Waage bringt und die große 554 Gramm. Außerdem befindet sich ein 32 GB großer interner Speicher an Bord der beiden Navis. Somit hat sich hier im Vergleich zu den Vorgängermodellen nichts Grundlegendes verändert, außer dass die neuen Geräte etwas an Gewicht zugenommen haben.

Ausgestattet mit einer WLAN-Funktion können die Camping-Lotsen ganz ohne Computer sowohl Softwareupdates jederzeit von unterwegs herunterladen als auch die 3D-Karten direkt erweitern oder auf dem aktuellen Stand halten.

Echtzeit-Verkehrsdaten für’s Wohnmobil auf dem Garmin Camper 1095

 

Über die App Garmin Drive lassen sich im Routenplaner erstellte Routen als GPX-Datei an das Smartphone teilen und importieren. Alternativ können die Routen auf einer optional einsetzbaren Speicherkarte gesichert werden. Auch ermöglicht die App den Empfang von Live-Infos zu Verkehr, Wetter oder aktuellen Kraftstoffpreisen. Neben der App ist der digitale Verkehrsfunk – nur auf den MT-D-Modellen – über den DAB-Empfänger erreichbar. Sollte es in Regionen kein DAB-Signal geben, wechselt das Navi-Gerät selbständig auf TMC-Verkehrsdaten.

Camping-POIs und Suchfilter zum besten Standort

Camping-POIs auf dem Camper 895

 

Damals wie heute bietet Garmin verschiedene POIs zu besonderen Sightseeing-Zielen an, um kurze Reisestopps zu versüßen und alle bei Laune zu halten. Dabei sind auch die Empfehlungen von TripAdvisor, Foursquare oder vom Michelin Green Guide hilfreich und führen Reisende zu so manch spannenden Orten entlang der Route oder am Reiseziel in unmittelbarer Nähe.

Zudem warten weitere Camping-POIs von bekannten Campingführern wie ACSI, Campercontact und Trailer’s PARK auf den neuen Navigationsgeräten, um erkundet zu werden. Diese lassen sich über die Suche nach Services wie Stromanschlüssen, Einkaufsmöglichkeiten, Duschen oder WLAN-Zugängen filtern. Die BirdsEye-Satellitenbilderfunktion, die sich an Bord der neuen Camping-Navis befindet und die das Gelände am Zielort aus der Vogelperspektive zeigt, hilft ebenso bei der Ankunftsplanung.

BirdsEye-Satellitenbilder mit hochauflösenden Bildern von oben

 

Um das Beste aus dem Campingurlaub herauszuholen, lohnt es sich für Camping-Fans zusätzlich die detailreichen POIs von POIbase für Garmin-Navis zu nutzen. Die Camping.Info POIs unterstützen Camper mit super Details und Bildern von den Camping- und Stellplätzen. Damit erhalten Nutzer die beste Planungssicherheit, indem sie sehen, wie es vor Ort aussieht und was andere Camper über den Stellplatz sagen. Mit POIbase lassen sich die POIs mit nur einem Klick auf das Navi installieren und sofort nutzen.

POIs verwalten, bearbeiten in der Kartenansicht von POIbase

 

POIbase ist eine kostenfreie Community POI-Datenbank mit mittlerweile über 7 Millionen POIs. Es stehen Stellplatz- und Campingplatz-POIs mit Bewertungen der Community ⭐⭐⭐⭐ zur Verfügung. Die Daten stammen aus den Quellen Camping.info, Camps 6, pocketnavigation.de und POIplaza. Die Auswahl ist unter der Kategorie „Outdoor Natur“ zu finden. Doch das ist noch nicht alles, auch Strände, Badestellen, Gebirgspässe und Angelplätze lassen sich als POIs installieren.

Jeder kann über die POIbase-Plattform seine ganz persönliche POI-Auswahl erstellen, diese innerhalb der Kartenansicht bearbeiten und sogar um private POIs oder aktuelle Blitzer-POIs für die eigene Auswahl ergänzen. Ein Blick in die POIbase-Community lohnt sich.

 

Verfügbarkeit und Preise

Der Verkaufsstart der neuen Camper-Navis beginnt ab sofort. Folgende Garmin Camper-Modelle stehen zur Auswahl:

Im Lieferumfang sind neben den Europa-Karten auch der digitale Verkehrsfunkempfänger (MT-D-Modelle), ein KFZ-Anschlusskabel, ein USB-Kabel, ein 1-Zoll Kugeladapter samt AMPS-Platte sowie eine Magnethalterung mit Stromversorgung.

Für EUR 278,65 € bei Amazon sorgt die drahtlose Rückfahrkamera BC 50, die mit den neuen Modellen kompatibel ist, für mehr Sicherheit beim Einparken.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.