NavGear TourMate N4: Motorrad-Navigationsgerät von Pearl

Pearl hat ein wie gewohnt preiswertes Navigationsgerät für den Einsatz auf dem Motorrad vorgestellt, das sich auch besten im Auto macht …

Für gewöhnlich sind Motorrad-Navigationsgeräte deutlich teurer als Modelle für den Gebrauch im KFZ. Der Versandhändler Pearl hat mit dem NavGear TourMate N4 nun ein neues Gerät im Angebot, das sowohl auf dem Motorrad als auch im Auto den schnellsten Weg ans Ziel zeigt und trotzdem mit einem günstigen Preis aufwartet.

NavGear-TourMate-N4-02

Navigation bei jedem Wetter

Das NavGear TourMate N4 verfügt über einen speziellen Motorradmodus, in dem die Menüführung des Navis vergrößert dargestellt wird. Alle Funktionen lassen sich auf dem 4,3 Zoll-Display somit auch mit Handschuhen problemlos bedienen. Das Gerät ist nach IP67-Norm gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt, so ist auch der Einsatz bei schlechtem Wetter möglich. Sprachansagen der Routenführung kann sich der Fahrer über ein optional erhältliches Intercom-Bluetooth-Headset wiedergeben lassen.

NavGear-TourMate-N4-04

Werbung

Eigene Motorradtouren importieren

Anders als die Motorrad-Navis von TomTom, Garmin oder Becker kann das NavGear TourMate N4 keine auf den Einsatzzweck angepassten Routen berechnen. Wer besonders kurvige Strecken bevorzugt, kann hier also nicht auf die automatische Routenberechnung des Gerätes zurückgreifen, sondern muss Motorradtouren zuvor über eine externe Software erstellen oder aus dem Internet herunterladen. Das TourMate N4 erlaubt den Import von KML- sowie GPX-Dateien.

NavGear-TourMate-N4-03

Sonderziele über POIbase

Dank der Kompatibilität zur kostenlosen POIbase Software können Motorradfahrer aus einer der größten Datenbanken an zusätzlichen POIs zahlreiche weitere Sonderziele, aus den unterschiedlichsten Kategorien, auf das NavGear TourMate N4 laden.

Durch ganz Europa reisen

NavGear-TourMate-N4-01Als weitere Helfer für eine möglichst stressfreie Navigation stehen eine 3D-Ansicht von Landschaften, Ausfahrten und Kreuzungen sowie ein Spurassistent zur Verfügung. Das Kartenmaterial ist je nach gewähltem Modell für ganz Deutschland oder Europa bereits vorinstalliert. Davon abhängig ist auch der Preis des neuen Motorrad-Navis von Pearl. Das NavGear TourMate N4 mit Deutschlandkarte kostet 199,90 EUR und für 269,90 EUR führt das Navigationsgerät durch ganz Europa. Im Lieferumfang enthalten ist neben einer Halterung für den Motorradlenker auch eine Saugnapfhalterung für den Einsatz im KFZ sowie die jeweilig benötigten Stromversorgungen.

7 Kommentare zu “NavGear TourMate N4: Motorrad-Navigationsgerät von Pearl

  1. Hallo,
    ich versuch mit diesem Navi von Meran über das Timmelsjoch nach Sölden zu navigieren. Leider ohne Erfolg. Klappt das bei euch?

    Gruß

  2. Das Routing über das Timmelsjoch funktioniert. Aber nur zu Zeiten wo das Timmelsjoch (und vermutlich auch andere Pässe) keine Wintersperre haben. Im Januar ist das Routing nicht möglich auch wenn ich als Tourtermin Juli eingebe.

  3. Habe das Gerät vor ein paar Monaten gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden damit – bis jetzt gibt es jedenfalls keinen Grund zur Beanstandung. Das Navigationssystem hält auch sehr gut allen Umwelteinflüssen stand.

    Hat bereits einige Touren im strömenden Regen hinter sich 😉

    1. Ich habe das Teil seit einem Monat. Muss leider feststellen, dass die Ansagen zum Abbiegen teilweise vielzu spät erfolgen. Die Ansage kommet z.B just in dem Moment wenn ein Kreuzung überfahren wird oder eine Einmündung gerade passiert wird. Das ist total unbefriedigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.