Kurzmeldungen: Apple nutzt keine Google Karten mehr, Pebble Smartwatch erreicht deutsche Kunden schneller, Becker auf dem Truck-Grand-Prix, Ingress für iOS, Samsung sponsert Trek Bicycle, MEDION Preisaktion

Apple verabschiedet sich von Google Kartenmaterial

Vor gut zwei Jahren hat Apple mit iOS 6 erstmals damit begonnen sein mobiles Betriebssystem mit einer eigenen Karten App auszustatten. Zuvor war auf dem iPhone und iPad die Google Maps Anwendung vorinstalliert. Jetzt hat der Hersteller damit begonnen, die Google Karten in seinem Lokalisierungsdienst „Find My iPhone“ gegen die eigenen Karten zu ersetzen. Die Integration soll Schritt für Schritt erfolgen, daher kann es in einigen Regionen noch etwas dauern, bis die Apple eigenen Karten zu sehen sind. Die iOS-App von „Find My iPhone“ nutzt schon länger das Apple Kartenmaterial.

Werbung

Pebble Smartwatch erreicht deutsche Kunden schneller

Käufer der Pebble Smartwatch in Deutschland mussten sich in der Vergangenheit auf außergewöhnlich lange Lieferzeiten einstellen. Bei einigen soll die Uhr erst gar nicht angekommen sein, da sie vom Zoll abgefangen wurde. Damit soll nun Schluss sein, denn der Hersteller hat ein eigenes Versandzentrum in Europa eröffnet. Von dort aus sollen sich die Smartwatches nach der Bestellung teilweise bereits am selben Tag auf den Weg zum Kunden machen.

Die Pebble Smartwatch ist zum Preis von 150 EUR im Pebble Onlineshop erhältlich. Mit einem Stahlarmband ist sie auch als Pebble Steel verfügbar und kostet 249 EUR.

Pebble-Steel Pebble

Becker auf dem ADAC Truck-Grand-Prix 2014

Vom 18. bis 20. Juli findet auf dem Nürburgring die 29. Auflage des internationalen ADAC Truck-Grand-Prix satt. An diesem Wochenende feiern auf und abseits der Strecke zehntausende Motorsport-Fans die gesamte Truck-Szene. Mit dabei ist auch der Navigationsspezialist Becker, der im Fahrerlager an Stand B9 seine aktuellen Neuheiten im Bereich der mobilen Navigation präsentiert. Auf die Besucher des Truck-Grand-Prix wartet außerdem ein Wurfspiel, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt und Navigationsgeräte von Becker können zu vergünstigten Messekonditionen erworben werden.

Becker-Truck_2

Ingress jetzt auch für iOS erhältlich

Während das Autmented-Reality-Spiel Ingress auf Android Geräten bereits seit einiger Zeit ein echter Hit ist, musst iOS Nutzer bislang auf eine Umsetzung warten. Jetzt hat die Google-Tochter Niantic Labs auch eine Version für das iPhone und iPad veröffentlicht.

In Ingress teilen sich Spieler in zwei Fraktionen, die Erleuchteten und den Widerstand und kämpfen um die Übernahmen von Portalen. Diese sind überall verteilt in der echten Welt zu finden, werden jedoch nur virtuell auf dem Smatphone oder dem Tablet angezeigt. Um die Portale für die eigene Fraktion einzunehmen müssen sie gehackt werden. Das Spiel steht zum kostenlosen Download für Android und ab sofort auch für iOS bereit.

Samsung geht Partnerschaft mit Trek Bicycle ein

Samsung stattet das Trek-Rennteam zukünftig mit seinen Produkten aus. Das Samsung Galaxy S5, die Gear Fit sowie die Gear 2 sollen den Fahrern des Teams dabei Helfen Daten wie Fitness-Werte und Geschwindigkeit zu erfassen und zu dokumentieren. Zudem stellt Samsung einige seiner Tablets zur Analyse und Strategieentwicklung zur Verfügung. Das Trek Bicycle Team fährt unter anderem bei der Tour de France mit.

trek-samsung

20 % Rabatt auf alle Produkte im GoPal Assistant

MEDION macht in seinem GoPal Newsletter auf eine neue Preisaktion aufmerksam. Noch bis zum 30.07 sind alle über den GoPal Assistant erhältlich Produkte 20 Prozent günstiger. Neben den neuen Karten für GoPal 6 und 7 zählt die Aktion auch für den Blitzer-Dienst oder Navi-Erweiterungen wie Premium-TMC.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.