Kurzmeldungen: TomTom Rider Buy&Try, Apple kauft alte Geräte zurück, Burgenführer erweitert, Kommt das Galaxy S5 Active?

TomTom Rider Buy Try

TomTom schickt seine Kunden weiter auf Entdeckungstour. Nach dem Start der TomTom App Testversion folgt nun die Buy Try Aktion für das TomTom RIDER. Käufer können das Gerät 30 Tage unverbindlich testen und erhalten bei Unzufriedenheit ihr Geld zurück. Die Erstattung erfolgt allerdings nur bei Vorlage des Original-Kaufbelegs über die Webseite https://www.tomtom-promotions.com/rider/DE

Die Aktion umfasst die Modelle TomTom RIDER EU, TomTom RIDER CE TomTom RIDER Premium Pack die zwischen dem 1. April 2014 und 30. Juni 2014 im Handel erworben wurden. Unter anderem nehmen Polo, Touratech, Wunderlich, Amazon, Conrad, Expert, Media Markt, Saturn, Otto oder MediMax an der Promotion teil.

TomTom RIDER Zufriedenheit garantiert_Banner

Werbung

Apple kauft alte Geräte nun auch in Deutschland zurück

Bereits seit Sommer 2013 bietet Apple in den USA ein Rückkaufprogramm für ältere iPhone, iPads und Macs an. Nun ist das „Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm“ auch in Deutschland gestartet. Wer beispielsweise sein altes iPhone 5 verkaufen möchte, bekommt bei Apple bis zu 319 EUR dafür, für ein iPad 4 sind es immerhin noch 354 EUR. Der genaue Wert der Hardware lässt sich über ein Tool auf der Apple Webseite ermitteln.

POIbase Burgenführer erweitert

beschreibung_burgenPünktlich zum Start in den Frühling wurde der beliebte Burgenführer, der zum Download für viele Navigationsgeräte über POIbase bereitsteht, erweitert. Der Führer wurde um 30 Burgen erweitert und umfasst damit nun eine Sammlung von mehr als 1000 Burgen in ganz Europa. Neben dem genauen Standort aller Einträge enthält die Pro-Version des Burgenführers auch detaillierte Beschreibungen und weitere Informationen wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Bilder und Literaturhinweise.

Der Burgenführer ist zum Preis von 7,95 EUR (Basis-Version) bzw. 9,95 EUR (Pro-Version) für eine Vielzahl von Navigationsgeräten verfügbar und ein Muss für alle Familien, Wanderer und Burgenfans!

Kommt ein Samsung Galaxy S5 Active?

Samsung_Galaxy_S4_ActiveAb dem 11. April startet Samsung den Verkauf seines neuen Smartphones Galaxy S5. Das Flaggschiff der Koreaner ist dieses Mal zwar bereits in der „Grundversion“ nach IP67-Zertifizierung gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt, dennoch soll es mit dem Galaxy S5 Active auch eine noch robustere Version des Android-Smartphones geben. Dies will die in der Regel gut informierte Leak-Quelle evleaks in Erfahrung gebracht haben.

Weitere Details zu technischen Ausstattung wurden bislang nicht genannt. Wie bei den Active Varianten früherer Samsung Galaxy S Modelle, muss wahrscheinlich mit einer etwas magerer ausgestatteten Hardware gerechnet werden.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.