Find My Car: Das eigene Auto mit dem iPhone wiederfinden

Wer gerne mal vergisst, wo er sein Auto abgestellt hat, sollte zur App Find My Car greifen. Die Anwendung merkt sich, wo das Fahrzeug geparkt wurde und zeigt den schnellsten Weg auf einer Karte an …

FindMyCar_iOS_App_01Viele Navigationsgeräte verfügen schon lange über Funktionen, mit denen sich die Position von Fahrzeugen nach dem Parken abspeichern lässt. Dem Nutzer wird somit das Wiederfinden des Autos nach dem Einkaufen, auch auf unübersichtlichen Parkplätzen erleichtert. Mit Find My Car ist diese Funktion seit kurzem auch als App für iOS Geräte, verfügbar.

Nach dem abstellen des Fahrzeugs kann mit der App der eigene Standort erfasst und auf einer Karte markiert werden. Die Position wird dann zusammen mit der Karte auf dem Smartphone gespeichert, so zeigt die App auf dem Rückweg zum Auto auch dann alle wichtigen Informationen, wenn keine Internetverbindung verfügbar sein sollte. Der kürzeste Weg zurück zum Fahrzeug wird auf der Karte farblich hervorgehoben und der aktuelle Standort mit einem Punkt visualisiert.

Als zusätzliches Feature verfügt Find My Car über einen Timer, der einen an abgelaufene Parkzeiten erinnert. Auch eine Notiz kann in der App erstellt werden, zum Beispiel um sich die Nummer der Eben in einem Parkhaus zu notieren. Ein Schnellzugriff auf die Kamera des iOS Gerätes besteht ebenfalls.

Das die bisherigen Find My Car Nutzer mit der App zufrieden sind, zeigt die 5 von 5 Sterne Bewertung im App Store. Dort ist die Anwendung zum Preis von 89 Cent erhältlich, setzt allerdings ein Gerät mit iOS 7.0 oder höher voraus.

FindMyCar_iOS_App_01 FindMyCar_iOS_App_02 FindMyCar_iOS_App_03

Weitere Informationen:

Ein Kommentar zu “Find My Car: Das eigene Auto mit dem iPhone wiederfinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.