CES: Sony Xperia Z1 Compact vorgestellt

Mit dem Z1 Compact präsentiert Sony auf der CES sein aktuelle High-End-Smartphone der Xperia-Reihe in kompaktem Format …

Klein und kraftvoll – so stellt Sony das Xperia Z1 Compact vor. Und beim Durchlesen der technischen Daten scheint das auch keine Untertreibung zu sein. Der “sichtbarste” Unterschied ist beim Z1 Compact das 4,3″-Display (mit 1280×720 Pixel HD-Auflösung) statt 5″ beim großen Bruder Z1.

Copyright: www.sonymobile.com
Copyright: www.sonymobile.com

Zusammengefasst die wichtigsten Facts zum Z1 Compact:

  • TRILUMINOS-Display, 4,3″, 1280×720 Pixel
  • 2,2 GHz-Quad-Core Prozessor
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 16 GB interner Speicher (per microSD auf maximal 64 GB erweiterbar)
  • 2300 mAh Akku (fest eingebaut)
  • 20,7 Megapixel-Kamera mit 1/2.3″ EXMOR-Sensor und BIONX Bildprozessor
  • Betriebssystem dürfte Android 4.3 Jelly Bean vorinstalliert sein (ein Update auf 4.4 Kitkat sollte als sicher gelten)
  • Alle aktuellen Übertragungsstandards und -möglichkeiten an Bord: Bluetooth, WiFi, NFC, LTE

Die Farbauswahl bezeichnet Sony als “fruchtig und frisch” – zu bekannten Farben wie Schwarz und Weiß gesellen sich noch Pink und Lime dazu.

Schon fast nicht mehr erwähnenswert, ist das Z1 Compact wie alle aktuellen Top-Xperias nach dem IP55/IP58-Standard wasser- und staubdicht. Ergänzend dazu nennt Sony einen “Handschuhmodus”, welcher die Bedienung in der kalten Jahreszeit erleichtern soll.

Als UVP werden derzeit 499,00 EUR aufgerufen. Da als Verfügbarkeit Q1/2014 angegeben ist, dürfte es schon bald auf den Markt kommen.

Weitere Informationen & Quelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.