Sygic Taxi Navigation für Android

Sygic Taxi Navigation möchte mit speziellen Features wie Taxifahrspuren und historischen Verkehrsdaten insbesondere Bedürfnisse von Taxifahrern berücksichtigen …

Sygic-taxi_nexus4_landscapeSygic Taxi Navigation gibt es momentan nur für Android-Geräte. Taxifahrer sollen ihren Kunden laut Werbung mit dieser App eine bessere Dienstleistung als mit anderen Apps bieten können.

Die App nutzt lokal gespeicherte Kartendaten, auf denen Taxi-Fahrspuren in den Innenstädten deutlich gekennzeichnet sowie die Hausnummern der jeweiligen Adresse für eine genaue Tür-zu-Tür-Navigation angezeigt werden.

Außerdem verfügt die Taxi-Navigation über gespeicherte Geschwindigkeitsprofile in Form von historischen Verkehrsdaten zur tages- und zeitabhängigen Belastung von Straßen, welche dem Taxifahrer helfen sollen, Staus bei Stoßzeiten zu meiden. Weitere Features sind gesprochene Straßennamen, alternative Routen, ein aktiver Fahrspurassistent, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Blitzer-Warnungen, Scharfe-Kurven-Warnungen für mehr Sicherheit und eine Kfz-Audio-Integration per Bluetooth oder Kabel.

Auch kann per In-App-Kauf der online Echtzeit-Verkehrsservice erworben werden, so dass zusätzlich die Verkehrshinweise für den aktuellen Zeitpunkt bereitgestellt werden. Mittels einer API-Schnittstelle kann Sygic Taxi Navigation ebenso leichter in Applikationen von Drittparteien integriert werden.

Testen & Kaufen

Sieben Tage lang kann man die App in einer Testversion Probefahren. Danach kann die Vollversion im Google Play Store für 64,99 EUR erworben werden. Mit dem Kauf erhält der Nutzer ein Drei-Jahres-Abo für Kartenupdates sowie das 3D-Feature für Städte und Landschaften.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.