TomTom veröffentlicht Stau Index für das 2. Quartal 2013

TomTom hat erneut Städte mit der höchsten Verkehrsbelastung ausgewertet. Stau-Hauptstadt in Deutschland ist erneut Stuttgart und im europäischen Vergleich macht Moskau das Rennen …

TomTom_Stau_Infografik_DeutschlandTomTom hat auch für das zweite Quartal 2013 seinen Stau Index veröffentlicht. Wie die Quartale zuvor, ist erneut Stuttgart die Stadt mit der höchsten Verkehrsbelastung in Deutschland. Autofahrer brauchen hier für eine Fahrt zu Verkehrsreichen Tageszeiten im Schnitt 30,5 Prozent länger, als wenn der Verkehr ungehindert fließen kann.

Knapp dahinter reihen sich auch im zweiten Quartal 2013 Hamburg und Berlin ein, wo die Verzögerung 29,1 bzw. 28,8 Prozent betragen. Im Vergleich zu anderen Großstädten läuft der Verkehr in Deutschland jedoch noch flüssig, so kommen Autofahrer in Moskau durchschnittlich auf eine Verzögerung der Fahrtzeit um 65 Prozent.

Die Top 10 der Deutschen Städte mit der höchsten Verkehrsbelastung:

1. Stuttgart
2. Hamburg
3. Berlin
4. München
5. Frankfurt am Main
6. Köln
7. Düsseldorf
8. westliches Ruhrgebiet
9. östliches Ruhrgebiet
10. Bremen

Die Top 10 der Städte in Europa mit der höchsten Verkehrsbelastung:

1. Moskau
2. Istanbul
3. Warschau
4. Palermo
5. Marseille
6. Rom
7. Paris
8. Stockholm
9. Brüssel
10. Lyon

TomTom CEO Harold Goddijn kommentiert den Report mit: “Die herkömmlichen Reaktionen, um Verkehrsprobleme zu lösen – etwa der Neubau von Straßen oder die Erweiterung bestehender Straßen – zeigen keine Wirkung mehr. Es muss ein grundlegendes Umdenken bei der Frage stattfinden, wie Verkehr in Zukunft gemanagt werden kann

Der TomTom Stau Index basiert auf 7 Milliarden Datensätzen die täglich gesammelt werden. Insgesamt kann das Unternehmen für die Erhebung der Statistik damit auf 9 Billionen Messungen zurückgreifen. Der ausführliche Staureport ist auf der TomTom Webseite erhältlich und steht auch für andere Regionen zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.