Kurzmeldungen: TomTom analysiert Straßennamen, Becker revo ausgezeichnet, Update für TomToms Sportuhren, iOS Update

  • TomTom analysiert Straßennamen
  • Becker revo ausgezeichnet
  • Update für TomToms Sportuhren
  • Kleines iOS Update

TomTom analysiert Häufigkeit von Straßennamen

TomTom hat mal einen etwas anderen Blick auf seine Kartendatenbank Multinet geworfen und sich die Straßennamen in Deutschland angesehen. Insgesamt verzeichnen die Niederländer mehr als 433.000 verschiedene Straßennamen, von denen 97 Prozent einzigartig oder weniger als zehnmal in Deutschland vorkommen.

Der am häufigsten in Deutschland vorkommende Straßenname ist die Hauptstraße, welche auf 6.234 Einträge kommt, gefolgt von der Schulstraße mit 4.947 Einträgen und der Gartenstraße, die es 4.647 Mal gibt.

TomTom_Straßennamen_2013

Werbung

Becker revo gewinnt German Design Award 2014

Becker-revo_Design_AwardAuch wenn Nutzer des Becker revo bemängeln, dass mit dem Gerät nicht immer alles rund läuft, eines kann man dem Navi ganz gewiss nicht nachsagen: Ein schlechtes Designkonzept. Genau dies wurde nun von der Jury des German Design Awards 2014 ausgezeichnet. Die Jury lobte das einzigartige Produktkonzept – die Trennung des kapazitiven 5-Zoll Echtglas-Displays von der Navigationselektronik verbunden mit innovativem Design.

TomTom Runner und Multisport Update

TomTom hat ein Update für seine GPS-Sportuhren Runner und Multisport bereitgestellt. Die Version 1.4.1 bringt folgende Neuerungen:

  • Im „Du gegen Dich“- Modus kann ab sofort gegen bis zu zehn eigene, zuvor absolvierte Läufe angetreten werden, zusätzlich zu den fünf vor-gespeicherten Läufen.
  • Unter dem neuen Funktionspunkt „Intervalle“ lassen sich nun individuell Zeit- und Distanz-Intervalle für ein noch effektiveres Training festlegen.

Das Update kann über die TomTom MySport Connect Software kostenlos heruntergeladen werden.

iOS 7.0.3 Update verfügbar

Apple hat ein kleines iOS-Update veröffentlicht das einige Fehler behebt und mit dem nun der iCloud-Schlüsselbund genutzt werden kann. Das Update lässt sich direkt über die Softwareaktualisierung auf dem iPhone oder iPad herunterladen.

  • Neuer iCloud-Schlüsselbund zum Verwalten Ihrer Accountnamen, Kennwörter und Kreditkartennummern auf allen von Ihnen zugelassenen Geräten
  • Neuer Kennwortgenerator zum Erstellen eindeutiger und schwer zu erratender Kennwörter für Ihre Onlineaccounts in Safari
  • Aktualisierung des Sperrbildschirms, sodass beim Verwenden der Touch ID der Hinweis „Zum Entsperren streichen“ erst später angezeigt wird
  • Erneutes Hinzufügen der Fähigkeit, mit der Spotlight-Suche direkt im Web und in Wikipedia zu suchen
  • Ein Problem beim Senden mit iMessage wurde behoben
  • Ein Problem mit der Aktivierung von iMessage wurde behoben
  • Verbesserte Systemstabilität beim Verwenden von iWork-Apps
  • Ein Problem mit der Kalibrierung des Beschleunigungsmessers wurde behoben
  • Ein Problem mit der Sprachqualität von Siri und VoiceOver wurde behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, den Code auf dem Sperrbildschirm zu umgehen
  • Verbesserte Einstellung zum Reduzieren der Bewegung, um sowohl Bewegungen als auch Animationen zu minimieren
  • Ein Problem mit der zu hohen Empfindlichkeit der VoiceOver-Eingabe wurde behoben
Weitere Informationen:

.

3 Kommentare zu “Kurzmeldungen: TomTom analysiert Straßennamen, Becker revo ausgezeichnet, Update für TomToms Sportuhren, iOS Update

  1. Ausgezeichnete und interessanter Artikel.
    Und ich mochte Becker revo. Das Gerät tut das, was es soll. Gute Navigation, leichte Bedienung, tolle wertige Optik. Habe ich an mehreren PCs keine Verbindung zu der Software aufbauen können. Dies ist aber Voraussetzung für die Registrierung und die Updates (kostenloses Kartenmaterial). Das Navi wurde einfach nicht vollständig erkannt, es war kein Zugriff auf den Speicher des Gerätes möglich. (Laufwerk wurde erkannt, aber kein Inhalt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.