MEDION Smartphone-Halterung und Navi-Software im Bundel bei Aldi Nord

MEDION Smartphone Halterung inklusive MEDION GoPal Android Navigations-App ab kommenden Montag bei Aldi Nord …

universelles_navigationspaket_fuer_android_smartphonesAb Montag den 15. Juli ist bei Aldi Nord eine Smartphone-Halterung inklusive der MEDION GoPal Navigations-App erhältlich. Zusätzlich liegt dem Paket ein microUSB-Ladekabel sowie ein Adapter für den Zigarettenanzünder bei.

Die Universal-Halterung kann auf die Größe des jeweiligen Smartphones angepasst werden. Die Seitenarme lassen sich verstellen was die Aufnahme von Smartphones mit einer Breite von 114 – 138 mm und einer Höhe von 56 – 81 mm ermöglicht.

Für eine optimale Ausrichtung zum Fahrer ist der Halter um 360 Grad drehbar und lässt sich im Neigungswinkel verstellen. Die Befestigung kann somit wahlweise mit dem Saugnapf an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett erfolgen.

Ein im Lieferumfang enthaltener Gutscheincode macht aus der 14-tägigen Testversion der MEDION GoPal Navigation App eine Vollversion. Die Testversion kann kostenlos über Google Play heruntergeladen werden. Die Software bietet umfangreiche Navigationsfunktionen samt Text-to-Speech abbiegehinweisen, den NAVTEQ Traffic Service für die Stauumfahrung und Kartenmaterial das direkt auf das Smartphone geladen wird und auch offline jeder Zeit zur Verfügung steht.

MEDION_GoPal_Navigator_Android_02 MEDION_GoPal_Navigator_Android_11 MEDION_GoPal_Navigator_Android_17

Das Universelles Navigationspaket für Android Smartphones ist ab dem 15.07.2013 bei Aldi Nord zum Preis von 29,99 EUR erhältlich. Kauft man die MEDION Navi-App einzeln, kostet sie über Google Play bereits 24,99 EUR. Wer sich beim Kauf noch unsicher ist, kann sich die bereits erwähnte Testversion der MEDION GoPal Navigations-App kostenlos herunterladen.

Weitere Informationen:  

2 Kommentare zu “MEDION Smartphone-Halterung und Navi-Software im Bundel bei Aldi Nord

  1. Hinweis: zumindest bei mir klappte der Umstieg auf die Vollversion nicht. Ich muss wohl die 14 Tage der Testversion abwarten und kann dann erst den Aktivierungscode eingeben (hoffentlich :-))

  2. Das hat bei mir wunderbar geklappt. Dafür werden die Karten nicht erkannt. Der Kartendownload läuft ohne Fehler durch und nach dem Neustart der App kommt immer wieder die Meldung “Kein Kartenmaterial vorhanden”.
    Android V4 auf LG 2 .
    Na super!!

Schreibe einen Kommentar zu Ecki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.