POIbase wird TomTom Android Navi-App kompatibel

Die kostenlosen Software POIbase wurde heute durch ein Update um die Erkennung der neuen TomTom Android Navi-App erweitert …

POIbase ist eine kostenlose Software um Navis mit zusätzlichen POIs (Points-of-Interest) und anderen Features (Stimmen, Routen, Apps, …) zu erweitern. POIbase erkennt die meisten der kompatiblen Navis automatisch, so auch die neue TomTom Navi-App für Android.

Aus über 500.000 zumeist kostenlosen POIs können mit wenigen Klicks die gewünschten POI-Kategorien ausgewählt und auf das Smartphone geladen werden. Unterwegs ist dann keine Internetverbindung nötig, die POIs liegen als sog. OV2-Datenbanken zur Zielauswahl und zur Ansicht auf der Karte bereit.

Die TomTom App kann auch vor den zusätzlichen POI-Kategorien akustisch warnen. Somit kann die App zusammen mit unseren Blitzerdaten zum vollwertigen Blitzerwarner umgewandelt werden.

Auch unsere zusätzlichen Stimmen können über POIbase zusammen mit der TomTom App verwendet werden.

Hinweise

  • POIbase erkennt das Smartphone nur im USB-Massenspeichermodus
  • Wir arbeiten an einer Erkennung im MTP-Modus
  • Größere POI-Icons sind in Arbeit
  • Routen werden nicht unterstützt, auch wenn diese in POIbase angezeigt werden
Werbung

Links

  • Download der kostenlosen POIbase Software
  • Forum zum Thema POIbase
  • Forum zum Thema TomTom Android Navi-App

4 Kommentare zu “POIbase wird TomTom Android Navi-App kompatibel

  1. Habe sowohl Sygic Aura wie auch tomtom auf dem Handy. Nach dem Update startet POI Base nicht mehr. Obwohl Handy angeschlossen ist erkennt es das Programm nicht mehr. Was nun?

  2. @puuhbaer
    das sind ja zwei Probleme…
    Zum ersten Problem: es kann etwas dauern bis die Software von selber nach dem Update neu startet, der Prozess sollte im Hintergrund noch laufen. Wie ist da jetzt der Stand bei Dir, war das Update erfolgreich?
    Zum zweiten Problem: um welches Smartphone geht es? Bist Du sicher, dass es auch wirklich im USB-Massenspeichermodus und nicht im MTP-Modus mit dem PC verbunden ist?
    @j.p. bitte wende Dich an den Support von POICON…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.