u-blox 7: Neuer Empfänger für alle Satellitensysteme

u-blox stellt Satellitennavigations-Plattform mit dem niedrigsten Energieverbrauch der Welt vor …

Der für seine GPS-Chipsätze bekannte Hersteller u-blox hat die Einführung von u-blox 7 bekanntgegeben. Der neue Halbleiterbaustein unterstützt neben GPS auch die Navigationssysteme GLONASS, QZSS und ist für Galileo und Compass vorbereitet.

Niedriger Energieverbrauch

Die Plattform basiert auf dem UBX-G7020 Chip und verbraucht mit nur 7 mW weniger Energie als vergleichbare Komplettlösungen. Mit lediglich 8 zusätzlichen Komponenten kann ein Empfänger hergestellt werden, der auf einer zweilagigen Platine nur 30 Quadratmillimeter belegt.

Werbung

Kompatibilität zu allen Navi-Systemen

Neben dem Us-amerikanischen, russischen, chinesischen, japanischen und europäischen Satellitennavigationssystem unterstützt die Plattform auch sämtliche Erweiterungssysteme. Auch Hilfsdaten wie A-GPS und die CellLocate Technologie von u-blox werden für eine präzisere und schnellere Positionsbestimmung unterstützt.

Erste Muster des Empfängerchips UBX-G7020 liefert u-blox auf Anfrage bereits aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.