Ultraslim Schutzhülle für das iPhone4/4S von LifeProof

Surfen und Ski-Fahren mit dem iPhone? Das LifeProof Case für das iPhone 4/4S ist stoßfest, wasser-, staub- und schneedicht und soll auch Kälteattacken standhalten…

Der Winter hat Deutschland fest im Griff. So wollen dieses Jahr nicht nur die Skiurlauber bei sportlichen Aktionen ihre edlen Multimedia-Geräte beschützt wissen, sondern auch diejenigen, die bei den eisigen Temperaturen und Schneeschauern raus müssen.

Die Schutzhülle von LifeProof ist zwar nur 28 Gramm leicht und verglichen mit den Ansprüchen, die an die Hülle gestellt werden, auch ziemlich dünn. Für das Auge des iPhone-Liebhabers ist das eine Freude. Das LifeProof Case, welches Militärstandards erfüllt, soll das iPhone gegen Schmutz und Staub, Wasser, Schnee und Sturzfolgen sicher machen.

Schutz vor Wasser

Mit der wasserdichten Hülle sollen Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 2 Metern möglich sein. Regenwasser, umgefallene Kaffeetassen oder Schnee sollten da keinen Schrecken mehr verursachen. Telefonieren kann man unter Wasser leider dann immer noch nicht. Dies liegt nicht an der Hülle, sondern daran, dass das Gerät unter Wasser keinen Empfang hat. Unter der Dusche müsste es aber funktionieren.

Werbung

Schutz vor Schmutz und Staub

Auch am Strand, wo das iPhone besonders durch Sand, der in die Öffnungen gelangen oder tiefe Kratzer verursachen kann, gefährdet ist, soll die LifeProof Hülle dicht halten. Dabei ist es wohl besonders wichtig, das iPhone vor dem Einlegen in die Hülle selbst gründlich zu entstauben, nicht dass es von außen geschützt, aber von innen zerkratzt wird.

Schutz vor Stößen und Stürzen

Zwei Meter hohe Stürze soll das iPhone mit der LifeProof Schutzhülle ohne Dellen und Risse am Display überstehen. Damit entspricht die Hülle den Militärspezifikationen MIL-STD-810F-516.5, welche eben den Aufprall aus 2 Metern Höhe und sonstige Stöße beinhalten.

Zubehör Verfügbarkeit

Die Schutzhülle wird mit einem wasserfesten Kopfhöreradapter und einer zusätzlichen Verschlussschraube für den Kopfhörerzugang (Keeper) sowie ein Mikrofasertuch mitgeliefert.

Das LifeProof-Case ist zurzeit für 79,90 EUR bei StyleMyPhone.de verfügbar.

Zwei Videos mit einer Tauchaktion und Rodeln im Schnee gibt es hier vom Hersteller zu sehen:

Weitere Informationen:

.

3 Kommentare zu “Ultraslim Schutzhülle für das iPhone4/4S von LifeProof

  1. Hab mir gerade die weiße Version des LifeProof Cases bei StyleMyPhone.de (übrigens ein sehr empfehlenswerter Shop) bestellt und bin begeistert! Die erste Probe im Aquarium hat es – wirklich unglaublich – problemlos überstanden! Als nächstes werde ich es mal mit zum Skifahren und Touren gehen mitnehmen.

    War auch überrascht wie schlank und handlich die Hülle ist – also ich habe mit LifeProof die perfekte Outdoor-Schutzhülle gefunden.
    Fazit: Bis jetzt hält die Hülle was sie verspricht – Kann diese nur jeden wärmstens empfehlen!

  2. habe mir das case von lifeproof besorgt. Die Wasserdichtheit hat mich veranlasst dies zu tun. Ich verwende dies beim biken und wollte mal schauen ob ich mir da eine Halterung dazu bauen kann.
    Der Wassertest ist leider negativ ausgefallen. Ich habe das Case mit Wasser befüllt und geschlossen. Danach senkrecht aufgestellt sodass die Öffnungen für Lautsprecher unten sind. Nach einiger Zeit war eine Wasserpfütze zu sehen. Somit ist das Case genau so wenig Wasserdicht wie z.B die Cases von Ballistic und Griffin.
    Die Cases von Griffin und Ballistic geben aber einen wesentlich besseren Schutz gegen Stöße (Stürze) Somit werde ich weiterhin bei meinem Survivor Case von Griffin bleiben.

    Schade, da Wasserdichtheit wirklich ein Vorteil wäre.

    1. Es geht bei der Schutzhülle nicht darum Wasser drinnen zu halten. Wenn Sie es genau in Augenschein nehmen werden Sie feststellen, dass die Auslässe für Microsoft und Speaker mit einer Membran Versehen sind. Diese verhindert das eindringen, aber nicht das austreten. Das ermöglicht einen weiteren günstigen Nebeneffekt. Bei Druck und/oder Temperaturwechsel entsteht in der Hülle ein leichter Überdruck, was zusätzlich ein Eindringen von Flüssigkeit verhindert. Hauptsächlich ermöglichen die Membranen jedoch eine hervorragende Komunikation. Anders als bei anderen Hüllen, bei welchen das iPhone aus der Hülle genommen werden muss.
      Vielleicht den Wassertest wie in der Bedienungsanleitung beschrieben wiederholen und es sollte klappen.
      Ich habe mittlerweile mehrere Outdoorhüllen und Halterungen getestet. Das Gesamtkonzept des Lifeproof Case ist für mich das überzeugendste und handlichste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.