TomTom App für iPhone & iPad in der Version 1.10 angekündigt

Die neue Version 1.10 der TomTom App für iPhone & iPad soll erstmals Twitter und Facebook in die Navigation integrieren…

TomTom goes social lautet die Devise der neu angekündigten Version 1.10 der TomTom App für das iPhone und iPad. Die neue Anwendung soll als erste App die Navigation zu Facebook- und Twitter-Kontakten ermöglichen, aber auch neues Kartenmaterial mit sich bringen.

Das Mitteilen des eigenen aktuellen Standortes, des Zieles oder der geplanten Ankunftszeit mittels einer integrierten Facebook-Funktion war schon Anfang 2010 möglich, beispielsweise in der Navigon Mobile Navigator App. Dies kann die TomTom App jetzt auch.

Neu ist, dass Nutzer der TomTom App zu Freunden, die Ihren Standort bekannt geben, Orten und Veranstaltungen, welche auf sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter angeführt sind, navigieren können. Zudem soll ermöglicht werden, sein Ziel und die Ankunftszeit aus der App heraus auch per E-Mail und SMS zu teilen.

Laut TomTom zeigen die neusten Studien, dass ein Großteil der iPhone Besitzer Facebook nutze und TomTom damit einem potenziellen Bedürfnis der User entgegen kommt.

Kunden, die bereits die TomTom App besitzen, können die neue Version kostenfrei als Update herunterladen. Die neue TomTom App wird im ersten Quartal 2012 erhältlich sein.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das TomTom-Feature der integrierten sozialen Netzwerke konnte ifun.de bereits auf der CES 2012 gewinnen.

Weitere Informationen:

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.