Neue Falk Navi-Apps für das iPhone

Falk bietet neue Navi-Apps an, unter anderem eine Europaversion der Plus-Serie zu einem günstigen Einführungspreis und kostenfreie Map Viewer Apps…

Anfang Januar erschien der neue Falk Navigator 3.0 als DACH-Version für das iPhone. Unter dem neuen Namen Falk Navigator Plus wurde diese Navi-App als Basisversion zum Weiterausbauen für 19,99 EUR veröffentlicht. Nutzer des Falk Navigators Europe (Version 2.0) erhielten leider kein Update.

Die jetzige Europa-Version der Falk Plus-Serie enthält 43 Länder in Europa und ist seit gestern im AppStore zum Einführungspreis von 25,99 EUR erhältlich. [Edit 16.01.12 14:21: Der Preis gilt bis zum 30. Januar 2012]. Die Basisversion umfasst die Features 2D-Karten, Routenplanung mit Zwischenzielen, Umleitungsmanager, visuelle und akustische Warnung vor Unfallschwerpunkten, Bing Lokale Suche, eine 5-Tage-Wettervorhersage, Facebook Places Check In und Twitter Status als In-App und den Zugriff auf Wikipedia-Inhalte zu interessanten Orten in der Nähe.

Durch In-App-Käufe können die Premium-Features wie Verkehrsinfos, Benzinpreise oder ein Paket aus 3D-Kartenansicht, Text-To-Speech, Echt-Sicht, Fahrspurassistent, reale Beschilderungsansicht, Fotonavigation, Find My Car und Navigation zu Kontakten für 8,99 EUR dazu gebucht werden.

Eine neue Reihe bietet Falk mit den kostenlosen Falk Map Viewer Apps für DACH, Frankreich, Italien, Benelux und Nordeuropa an. Dabei handelt es sich um eine Karten- und Routenplaner App mit Kartendaten, die auf dem Navi gespeichert werden und offline genutzt werden können, um das Laden unterwegs oder im Ausland zu ersparen. Eine Basis-Navigation erhält man zu den Kartendaten der Map Viewer App für 19,90 EUR per In-App Kauf.

Weitere Informationen:

Was ist auf diesem Bild zu sehen?

Gewinnspiel Bilderrätsel

Hier gibt es ein Griffin Survivor für iPad2 (Wert 45 EUR) zu gewinnen!

Erkenne als Erster was auf diesem Bild zu sehen ist und schreibe uns die Lösung: mehr Informationen

Das Bild ist nun vollständig aufgedeckt…

 


4 Kommentare zu “Neue Falk Navi-Apps für das iPhone

  1. Erstaunlich – die Screenshots sehen nach Copilot Live Premium aus…
    Die Bilder auf der Falk-Webseite scheinen noch nicht aktualisiert zu sein – hier wird ein ganz anderes Design gezeigt.

    Scheinbar verkauft Falk jetzt die Copilot-Software unter eigenem Namen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.