Offroad-Navigation: Glopus wird um neue OpenStreetMap Karten erweitert

Outdoor-Fans aufgepasst: Für die neue POIbase-App Glopus gibt es jetzt auch Karten der Benelux-Länder…

Glopus ist eine App bei POIbase, welche auf normalen Straßennavigationsgeräten installiert werden kann, um diese einfach und schnell zu Outdoor-Lotsen umzufunktionieren (wir berichteten). Auf diese Weise kann das eigene Lieblingsnavi, welches man bereits zu handhaben weiß, auch beim Wandern, Radfahren, Geocachen oder anderen Offroad-Aktivitäten dabei sein.

Dafür verwendet Glopus u.a. die GPS-basierten Wanderkarten von OpenStreetMapp, welche kostenfrei über POIbase heruntergeladen werden können.

Bis vor kurzem standen detaillierte Wanderkarten von Österreich, Schweiz und insgesamt 18 Regionen aus Deutschland bei POIbase zur Verfügung. Ganz frisch dazu gekommen sind jetzt die drei Benelux-Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg

Um die App Glopus auf dem Navi verwenden zu können, wird die Zusatzsoftware POIbase Mobile benötigt. Das Paket Glopus einschließlich POIbase Mobile Software kann im POIbase-Shop für einmalig 39,90 EUR heruntergeladen werden. POIbase-Nutzer, die bereits POIbase Mobile installiert haben, zahlen nur 19,90 EUR für Glopus.

POIbase selbst ist eine kostenfreie Software für den PC. Sie ermöglicht die POI-Erweiterung auf Navis besonders einfach und bietet für nahezu alle Navigationssysteme POI- sowie App-Erweiterungen an. Unter anderem stehen über 500.000 kostenlose POIs, aber auch Blitzer, Routen, Apps, Hörbücher, Videos und vieles mehr zur Verfügung. Viele POI-Daten können auch über eine interaktive Karte betrachtet und bearbeitet werden.

Weitere Informationen:

2 Kommentare zu “Offroad-Navigation: Glopus wird um neue OpenStreetMap Karten erweitert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.