iOS 5.0.1 für iPhone & iPad erschienen

Mit dem Update iOS 5.0.1 reagiert Apple auf die Akkulaufzeitprobleme seit Veröffentlichung des iOS 5…

Am 10.11.2011 gegen 19.00 Uhr hat Apple das angekündigte Update auf iOS 5.0.1 veröffentlicht. Viele iPhone-, iPad- und iPod Touch-Nutzer haben dieses Update schon fieberhaft erwartet, denn die 5er Version von iOS brachte einige Akkus durchaus zum Schwitzen.

Das veröffentlichte iOS 5.0.1 Update soll vor allem die Akkulaufzeit der Geräte wieder in den Normalzustand bringen. Außerdem behebt die Softwareaktualisierung Fehler im Bereich der Synchronisation von Dokumenten in der iCloud und sechs aufgedeckte Sicherheitslücken, wie zum z.B. die Möglichkeit der Passcode-Umgehung beim iPad 2.

Nutzer des iPad 1 freuen sich zugleich über die Multitasking-Bedienung, die mit iOS 5.0.1 zur Verfügung steht. Verbessert wurde auch die Spracherkennung bei der Diktierfunktion für australische Benutzer.

Installation über iTunes oder Over the Air

Das iOS 5.0.1 Update kann wie gewohnt über iTunes geladen und installiert werden. Nachdem man die Verbindung zwischen Apple Gerät und iTunes hergestellt hat, fragt iTunes automatisch nach, ob iOS aktualisiert werden soll. Allerdings beträgt der Download von iOS 5.0.1 über iTunes 790 MB, da das gesamte Software-Paket geladen wird.

Lädt man iOS 5.0.1 dagegen direkt Over the Air über die neue iOS Softwareaktualisierung auf dem Gerät, werden nur die neuen Daten mit ca. 45 MB herunter geladen. Das iOS Gerät muss dazu mit WLAN verbunden sein und mit Strom versorgt sein.

Ob das Update hält, was Apple verspricht, werden die nächsten Tage zeigen.

Weitere Informationen:

One thought on “iOS 5.0.1 für iPhone & iPad erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.