Samsung Galaxy SII galaktisches Erlebnis

In galaktische Dimensionen will Samsungs neues Flaggschiff vordringen. Unser Test begleitet das kühne Unternehmen…

Einführung

Bereits nach der Präsentation im Februar 2011 anlässlich des MWC Barcelona löste das Samsung Galaxy SII I9100 (SGSII) schieres Entzücken bei der Fangemeinde aus. So viel Aufmerksamkeit bekommen sonst nur Apples i-Produkte, und folgerichtig ist das neue Flaggschiff des koreanischen Mischkonzerns das zweitmeistumhypte Smartphone nach dem Apfelfon. War schon der Vorgänger Galaxy S I9000 ein Kassenschlager, verkauft sich das Galaxy SII ebenfalls wie geschnitten Brot.

Vielen gilt Samsungs Android-Schönling (de gustibus non est disputandem) als „derzeit bestes Smartphone der Welt″. Die Daten lesen sich in der Tat beeindruckend: Eigenentwickelter Exynox 4210 Chipsatz mit dem momentan schnellsten Dual-Core Zentralprozessor (Taktrate 2 x 1,2 GHz), 1 GB Arbeitsspeicher (RAM), 16 GB interner Datenspeicher, 4,3 Zoll Super AMOLED Plus Touchscreen, 8 Megapixel Fotokamera und Full-HD 1080p Camcorder sowie HSPA+ und Bluetooth 3.0+, um nur einige Superlative zu nennen. Das Ganze wird wundersamerweise auch noch in einem nur 8,5 mm schlanken und 117 g leichten Gehäuse verpackt.

Schon allein diese Zahlen haben die Konkurrenz das Fürchten gelehrt. Ob die Angst berechtigt ist und das Super-Mobiltelefon seinem galaktischen Namen Ehre macht (to boldly go where no smartphone has gone before …), wollen wir im folgenden Test aufzeigen.

Samsung Galaxy SII – galaktisches Erlebnis - Einleitung - 1


Lieferumfang:

  • Samsung Galaxy SII
  • Li-Ion Akku 1650 mAh
  • Ladegerät mit USB-Anschluss
  • Micro-USB Sync-/Ladekabel
  • Drahtgebundenes Stereo-Headset
  • Schnellstartanleitung

Das SGSII ist in schwarz (noble-black) und demnächst in weiß (ceramic-white) gegen kräftigen Aufpreis erhältlich. Samsung stellt auf seinen Support-Webseiten vollständige Handbücher zur Verfügung.

Samsung Galaxy SII – galaktisches Erlebnis - Ausstattung Zubehör - 1

Zubehör

Samsung Galaxy SII – galaktisches Erlebnis -<br /> Zubehör - 1Samsung bietet auf seiner Zubehörseite umfangreichste Accessories an. Dazu gehören Allgemeines wie Bluetooth Headsets, Taschen und Kfz-Ladekabel aber auch gerätespezifisches und passgenaues Zubehör wie Kfz-Halter, Docking-Station, HDMI-Adapter-Kabel, USB-Adapter-Kabel zum direkten Anschluss von Speichersticks, Druckern etc. (USB Gender = USB Host) sowie Klangverstärker, separate Akku-Ladestation und Power Pack.

Zugegebenermaßen könnten die Zubehörpreise niedriger sein. Sie sind im Vergleich zur Konkurrenz dennoch teilweise moderat, zumal sich Drittanbieter auf den Erfolg des SGSII eingestellt haben und preiswerte Alternativen anbieten oder Original-Zubehör günstiger verkaufen. So stellen wir uns ein Zubehörangebot vor!


Technische Daten

CPU:Dual-Core 2 x 1,2 GHz Exynox 4210 Chipsatz
GPU:Mali-400MP
Betriebssystem:Android 2.3.3 Gingerbread
Arbeitsspeicher:1 GB
Interner Speicher:16 GB
Speichererweiterung:bis zu 32 GB MicroSDHC
Abmessungen (HxBxT):125 x 66 x 8,49 mm
Gewicht:116 g mit Akku
 Gehäusefarben:noble-black (schwarz) und ceramic-white (weiß; demnächst)
Anzeige:Kapazitiver 4,3 Zoll (10,9 cm) WVGA Super AMOLED Plus Touchscreen 800 x 480 Pixel mit 16,7 Mio. Farben
Netz UMTS/WCDMA:900/1900/2100 MHz
Netz GSM/GPRS/EDGE Quad-Band:850/900/1800/1900 MHz
Mobiler Datentransfer HSPA/3G:HSPA+: Bis zu 5,76 Mbit/s Upload- (HSUPA) und bis zu 21 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit (HSDPA)
GPS:Internes GPS mit integrierter Antenne
Bluetooth:Bluetooth 3.0+ HS (High Speed)
WiFi/WLAN:IEEE 802.11 b/g/n (11/54/300 Mbit/s)
Audioanschluss:3,5 mm Stereo-Klinkenaudiobuchse
USB-Schnittstelle:Micro-USB-2.0-Anschluss (5-polig)
Kamera:8 Megapixel-Farbkamera mit Autofokus, LED-Fotolicht, 4-fach Digital-Zoom, Gesichtserkennung und Smile-Shutter
Frontkamera:2 Megapixel (1600 x 1200 Px)
Camcorder:Full-HD 1080p @ 30 fps
 Audioformate:MP3, OGG, AAC, AAC+, eAAC+, AMR-NB, AMR-WB, WMA, WAV, MID, AC3, IMY, FLAC, XMF
 Videoformate:MPEG4, H.264, H.263, WMV, DivX, Xvid, VC-1
Batterie:Lithium-Ion-Akku 1650 mAh
Sprechzeit:2G bis zu 18,3 Stunden, 3G bis zu 9 Stunden
Standbyzeit:2G bis zu 710 Stunden (30 Tage), 3G bis zu 620 Stunden (26 Tage)
Sensoren:Umgebungslicht-, Schwerkraft- und Annäherungssensor, digitaler Kompass
TV-Out:UPnP/DLNA und HDMI (über MHL-Adapter)
Multimedia:FM-RDS-Radio, Galerie, Video-/Audioplayer, AllShare, SoundAlive™ (DNSe™-Klangoptimierung)
Weiteres:USB Host über MHL, Bedienoberfläche TouchWiz 4.0, Swype-Tastatur, Social Hub, Music Hub, Game Hub u.v.m.

Samsung Galaxy SII – galaktisches Erlebnis - Technische Daten - 1


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

3 Kommentare zu “Samsung Galaxy SII galaktisches Erlebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.