Rasantes Smartphone Wachstum in Süd-Ost-Asien

canalys Analysten rechnen mit einem Wachstum des Smartphone Markts in Süd-Ost-Asien bis 2015 um jährlich 39 %…

Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts canalys wird der Smartphone Markt im süd-ostasiatischem Raum bis zum Jahr 2015 um jährlich 39 % von derzeit knapp über 15 Millionen auf über 83 Millionen verkaufte Geräte steigen.

Nokia wieder auf Erfolgskurs

Vor allem den finnischen Hersteller Nokia sollte man nach erfolgter Umstrukturierung nicht unterschätzen. Laut canalys Anylisten Daryl Chiam wird Nokia nach der Einführung der auf Windows-Phone basierenden neuen Geräte zu alter Stärke zurückfinden. Durch ein weit verbreitetes Distributionsnetzwerk in dieser Region kann Nokia die neuen Geräte in die Märkte pushen um so verlorene Marktanteile wieder zurückzugewinnen.

Bis dahin versuchen andere etablierte Hersteller die von Nokia hinterlassen Lücke zu füllen. RIM versucht aufbauend auf den eigenen Erfolg in Indonesien auch in andere Märkte dieser Region vorzudringen. HTC versucht durch agressive Preispolitik und Produktdifferenzierung den Marktanteil zu erhöhen.

Aber auch lokale Anbieter versuchen im Geschäft der Grossen mitzuspielen. So versucht zum Beispiel der indische Hersteller S Mobility durch Aqquistationen in Indonesien, Malaysia und Thailand Marktanteile in dieser Region Marktanteile gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.