Bereits mehr als 20.000 POIbase Nutzer

Über 20.000 Nutzer haben sich bereits für die systemübergreifende Verwaltungssoftware POIbase entschieden…

Über 20.000 Nutzer haben sich bereits für die systemübergreifende Verwaltungssoftware POIbase entschieden...Mehr als 20.000 Benutzer haben sich seit dem Start der plattform- und herstellerübergreifenden POI-Verwaltung
POIbase bereits für die kostenlose Software registriert und nutzen damit die umfangreichen Möglichkeiten neue Sonderziele aus unzähligen Kategorien einfach und schnell auf Ihr Navi zu übertragen und zu organisieren.

Mit POIbase lassen sich Points-of-Interest (POI) ohne viel Aufwand auf das eigene Navigationsgerät übertragen. Dabei ist es egal von welchem Geräte-Hersteller das Navi stammt, denn POIbase unterstützt bereits Marken wie TomTom, Garmin, Becker, Falk, Destinator und viele mehr. Die Unterstützung von Geräten weiterer Hersteller ist bereits in Vorbereitung.

POIbase bietet eine interaktive Karte, mit der die Aufzeichnung neuer Points-of-Interest noch nie so einfach war. Mit wenigen Klicks lassen sich zum Beispiel Tankstelllen eintragen, verschieben oder falsche Standorte löschen. Durch die Mithilfe der Community bleibt der Datenbestand immer Top aktuell und ist damit den vorinstallierten Sonderziellisten auf den Geräten der Navi-Hersteller bei weitem überlegen.

POIbase HauptmenüPOIbase interaktive Karte

POIbase kann kostenlos unter www.poibase.de heruntergeladen werden und ist nur wenige MByte groß, so kann ohne lange Wartezeit damit begonnen werden, neuen POIs auf das eigene Navigationsgerät zu übertragen.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.